Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Christina Flach Englisch, Französisch, DaF Sprachassistenz & Studium in den USA Das Direktaustauschprogramm der Universität Trier mit der University of.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Christina Flach Englisch, Französisch, DaF Sprachassistenz & Studium in den USA Das Direktaustauschprogramm der Universität Trier mit der University of."—  Präsentation transkript:

1 Christina Flach Englisch, Französisch, DaF Sprachassistenz & Studium in den USA Das Direktaustauschprogramm der Universität Trier mit der University of St. Thomas

2 Programm Vollstipendium der University of St. Thomas, St. Paul, Minnesota Erlass der Studiengebühren Übernahme der Krankenversicherung kostenlose Unterbringung und Verpflegung $ 320 für sonstige Kosten. Gegenleistung: Mitarbeit im German Department Konversationsübungen, Korrekturarbeiten etc. ggf. Mitarbeit bei der Betreuung der Austauschteilnehmer der University of St. Thomas in Trier im darauffolgenden Studienjahr (zusätzlich vergütet). Quelle: Austauschprogramme USA 2009/10 Christina Flach

3 Minnesota

4 Christina Flach St. Paul & Minneapolis

5 Christina Flach

6 Studieren & Arbeiten Vollstipendium der University of St. Thomas, St. Paul, Minnesota Erlass der Studiengebühren 2x 3 Kurse aus dem Undergraduate-Bereich ($ ~18.000) Gegenleistung: Mitarbeit im German Department Achtung: Tutorenstelle (Language Assistant) keine Lehrassistenz (Teaching Assistant) Christina Flach

7 Studieren & Arbeiten Studieren 3 Zeitblöcke 3 Kurse à ~4,5 SWS (2-3 Sitzungen/Woche) Freie Kurswahl Sep Jan OktNovDez FebMärAprMai Kleine Kursgrößen, erstklassige Betreuung Arbeitspensum: Hausaufgaben, Tests, Essays, Referate, Klausuren, Hausarbeiten Quantität - Qualität?

8 Studieren & Arbeiten Meine Tutorenstelle: 8-15 SWS Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe u. Prüfungsvorbereitung Klausur- oder Projektaufsicht Team Teaching eigene Unterrichtsversuche Christina Flach

9 Deutschunterricht Handlungsorientierung, Projektarbeit (Webquests) Lehrwerk: Deutsch -Na Klar aber: FU, viel Grammatik, plakative DACH-Infos Research-Fokus: Dt. Philosophie u. Neuere Dt. Literatur Kursangebot: Elementary + Intermediary, Conversation, Intro to GER Studies or to Business GER, thematische Kurse (Sinti u. Roma, Highlights of GER Literature, GER film etc.) Niv.: A1- B2 max. Bachelor (Major u. Minor) Kursstärke : max. 28, meist zw Motivation: Deutsche Vorfahren oder Pflichtkurs Größte Feinde eines Tutors: Online-Übersetzer, Pflichtkursmoral und Arbeitspensum der Studenten Christina Flach

10 Studieren & Arbeiten Meine Tutorenstelle: 8-15 SWS Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe u. Prüfungsvorbereitung Klausur- oder Projektaufsicht Team Teaching u. Unterrichtsversuche Mithilfe im German Club Freiwilligenarbeit oder Praktika Eigeninitiative zeigen! Christina Flach

11 Studentisches Engagement Getting Involved Choose from almost 90 clubs and organizations or hundreds of leadership opportunities. (http://www.stthomas.edu, Herv. CF)http://www.stthomas.edu Christina Flach

12 Clubs

13 Christina Flach German Club Activities

14 Christina Flach German Club & GAI

15 Christina Flach German Club Event: FoN

16 Christina Flach Study abroad – Challenge your world Mein persönliches Fazit: Interessante Kombination für Anglisten, als reines DaF-Praktikum weniger geeignet


Herunterladen ppt "Christina Flach Englisch, Französisch, DaF Sprachassistenz & Studium in den USA Das Direktaustauschprogramm der Universität Trier mit der University of."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen