Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 New York, NY York, Toronto Middlebury, VT Lawrence, KS Chico, CA Atlanta, GA Sherman,TX Chestertown, MD Clinton, MS Worcester, MA Frederick, MD Louisville,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 New York, NY York, Toronto Middlebury, VT Lawrence, KS Chico, CA Atlanta, GA Sherman,TX Chestertown, MD Clinton, MS Worcester, MA Frederick, MD Louisville,"—  Präsentation transkript:

1 1 New York, NY York, Toronto Middlebury, VT Lawrence, KS Chico, CA Atlanta, GA Sherman,TX Chestertown, MD Clinton, MS Worcester, MA Frederick, MD Louisville, KY Oxford, MS

2 2 Betreut durch: Prof. Dr. A. Hornung und Prof. Dr. O. Scheiding Direktaustauschprogramm des Forschungs- und Lehrbereichs American Studies

3 3 Johannes Gutenberg Universität Mainz Prof. Dr. Alfred Hornung Melanie Hanslik Prof. Dr. Oliver Scheiding Dr. Tim Lanzendörfer

4 4 Johannes Gutenberg Universität Mainz Programm - seit 1956/57 - auf persönlicher Initiative der Professoren beruhend - Ziel: Ihr amerikanistisches Studium weiterzuverfolgen und praktische Landeserfahrung zu erwerben, um Sprache, Literatur und Kultur des nordamerikanischen Kontinents in späterer Berufspraxis besser vermitteln zu können.

5 5 Johannes Gutenberg Universität Mainz Angebot Je nach Partnerhochschule: Vollstipendien Stipendien in Kombination mit einer teaching assistantship oder research assistantship

6 6 Johannes Gutenberg Universität Mainz Derzeitige Austauschverbindungen... Mississippi College, Clinton, MS Middlebury College, Middlebury, VT Austin College, Sherman, TX Washington College, Chestertown, MD Hood College, Frederick, MD University of Louisville, Louisville, KY California State University, Chico, CA Bowdoin College, Brunswick, ME University of Kansas, Lawrence, KS Georgia State University, Atlanta, GA York University, Toronto, CAN Clark University, Worcester, MA University of Mississippi, Oxford, MS Columbia University, New York, NY

7 7 Johannes Gutenberg Universität Mainz Bewerbungsverfahren 1. Information (Veranstaltung mit Rückkehrern, Internet, Beratungsgespräche) 2. Persönliche Vorstellung in Sondersprechstunden 3. Zusammenstellung und Abgabe der Bewerbungsunterlagen 4. Abholung und Versand der Unterlagen und eines Empfehlungsschreibens Abweichungen vom Verfahren möglich.

8 8 Johannes Gutenberg Universität Mainz 1. Informationen - auf der Internetseite des Forschungs- und Lehrbereichs sind unter Exchange alle Webpages der Partnerhochschulen vernetzt: - auf dieser Internetseite finden Sie auch alle benötigten Bewerbungsinformationen, wie das Formular zur Sondersprechstunde, Informationen zum Direktaustausch und Bewerbungsverfahren, Vorlagen, Übersetzungshilfen und Muster für die zu erstellenden Scheinlisten (Grade Records) sowie Visumsinformationen. - Informationen können Sie auch über die Abteilung Internationales erhalten (z.B. bei Frau Annegret Werner und Frau Petra Wacker).

9 9 Johannes Gutenberg Universität Mainz 2. Persönliche Vorstellung in Sondersprechstunden Mitzubringen sind: ausgefüllter Fragebogen, Passbild Fragebogen: Im Verlauf des Gesprächs wird festgelegt für welche Partnerhochschule Sie sich bewerben! Das Gespräch und Ihre Bewerbungsunterlagen gelten als Grundlage für das von Prof. Hornung oder Prof. Scheiding zu erstellende Gutachten (Personal Recommendation).

10 10 Johannes Gutenberg Universität Mainz Termine 2013 Sondersprechstunden Prof. Hornung: Dienstag, , Uhr Dienstag, , Uhr Aushang der Listen an Tür Sondersprechstunden Prof. Scheiding: Donnerstag, , Uhr Montag, , Uhr Aushang der Listen an Tür

11 11 Johannes Gutenberg Universität Mainz 3. Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen - Anschreiben an den Programmleiter der Partneruniversität - Lebenslauf (tabellarisch, auf Englisch, amerikanisches Format) - Personal Statement, das Ihren bisherigen Werdegang schildert (1-2 Seiten), siehe Tipps auf Internetseite - Lichtbild, lose (nicht als.jpg eingefügt) - beglaubigte Aufstellung aller besuchten Lehrveranstaltungen (auf Englisch, nach Fächern getrennt aufgestellt, siehe Muster)

12 12 Johannes Gutenberg Universität Mainz - Aufstellung aller besuchten Lehrveranstal- tungen -Notenbestätigung per Sondertiminen bei Frau Dr. Feyerabend (Studienbüro)

13 13 Johannes Gutenberg Universität Mainz 3. Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen Deadline zur Sichtung: Fr , 12 Uhr, elektronische Zusendung von Bewerbungsschreiben, CV und Personal Statement (Word-Format, keine PDFs!) an Frau Hanslik bzw. Herr Lanzendörfer. Die E-Unterlagen werden bei uns gesichtet und ggf. noch einmal zur Überarbeitung an Sie zurückgesandt. endgültige Deadline gedruckte Versionen (2 Exemplare!): Dienstag, 10. Dezember 2013, 12 Uhr, in den Sekretariaten Frau Appeltrath bzw Frau Vollrath!

14 14 Johannes Gutenberg Universität Mainz 4. Versand der Bewerbung Abholung der Gutachten am Mittwoch, , bei Frau Hanslik oder Herrn Lanzendörfer Sie müssen uns mit Ihrer Unterschrift versichern, dass Sie bei Erhalt des Stipendiums dieses auch antreten werden. Versand (als Einschreiben mit Rückantwortschein) der Unterlagen durch Sie an die Partneruniversität.

15 15 Johannes Gutenberg Universität Mainz Auswahlverfahren Die Auswahl der Stipendiaten erfolgt durch die amerikanische bzw. kanadische Partnerhochschule, wenn nicht anders angegeben. Die Rückmeldung ist zwischen Februar und April zu erwarten. Wir benachrichtigen alle Bewerber, sobald wir eine Antwort haben.

16 16 Johannes Gutenberg Universität Mainz Reisestipendien Da die meisten Stipendiaten für die Reisekosten selbst aufkommen müssen, wird allen Bewerbern empfohlen, sich auch noch um ein Reisestipendium der Fulbright- Kommission zu bewerben (zwischen dem und 15.1.). Info hierzu finden Sie bei der Fulbright Kommission: und in der Abteilung Internationales, Forum 2.

17 17 Johannes Gutenberg Universität Mainz Anrechnung der Austauschzeit Der Amerikaaufenthalt muss zu einem intensiven amerikanistischen Studium genutzt werden. An der amerikanischen Hochschule erbrachte Studienleistungen werden nach Überprüfung durch Prof. Hornung und Prof. Scheiding anerkannt.

18 18 Johannes Gutenberg Universität Mainz TOEFL Manche Universitäten verlangen den TOEFL-Test (Test of English as a Foreign Language). Info zu TOEFL-Test unter: Kosten: ca. $155, wird in Frankfurt zentral, aber online durchgeführt Zur Anmeldung, Kosten, Testzentren-Adressen etc.: klicken Sie auf oben genannter Seite Testzentrum finden/Kontakt an

19 19 Johannes Gutenberg Universität Mainz Stipendienplätze... - Bitte achten Sie auf das Mindestsemester zur Bewerbungszeit

20 20 Johannes Gutenberg Universität Mainz Hood College, Frederick, MD - kleines College mit ca Studierenden im Zentrum von Frederick, ½ Stunde von Washington D.C. und Baltimore entfernt -Teaching assistantship in Deutsch (3 Kurse pro Woche) und Hospitanz in weiteren Kursen mit Korrekturarbeiten (zweiwöchentliche Bezahlung von insgesamt ca. $2.000). Freies Studium (Gegenwert ca. $20.000) für 6 Credits = 2 Kurse, mietfreies Wohnen im Deutschen Haus (Organisieren kultureller Aktivitäten), Versicherung über College als assistant... - Bewerbung über Prof. Scheiding ab dem 2. Semester

21 21 Johannes Gutenberg Universität Mainz Middlebury College, Middlebury, VT - freier Hin- und Rückflug nach Middlebury, freie Unterkunft im Wohnheim, Verpflegung, studentische Krankenversicherung, Erlass der Studiengebühren für insgesamt 5 Kurse - Verpflichtung: deutsche Unterhaltung bei Mahlzeiten, Mitarbeit im German Club, Mitarbeit an deutschen Grundstufenkursen: 3 Anfängerkurse Deutsch Stipendium: ca. $ / Monat Bewerbung über Prof. Scheiding; Middlebury führt ein skype interview durch ab dem 2. Semester

22 22 Johannes Gutenberg Universität Mainz Washington College, Chestertown, MD - Stipendium für Studentin/Studenten für 3 Kurse/Semester. Freie Verpflegung und Unterkunft im International House, Erlass der Studiengebühren für zwei Semester und insgesamt ca. $2.400 Stipendium in monatlichem Zahlungsrhythmus - Verpflichtung: Teaching assistantship im German Department (mind. 6 Unterrichtsstunden pro Woche plus Vorberei-tungszeit) sowie Teilnahme an social activities im German Club (etwa zweimal im Monat) Bewerbung über Prof. Scheiding ab dem 2. Semester

23 23 Johannes Gutenberg Universität Mainz Mississippi College, Clinton, MS - ein Stipendium für eine Studentin oder einen Studenten; freie Unterkunft und Verpflegung; Erlass der campus fees und Studiengebühren für Semesterwochenstunden (Gegenwert ca. $22.305) Bewerbung über Prof. Hornung ab dem 2. Semester

24 24 Johannes Gutenberg Universität Mainz Mississippi College, Clinton, MS - für eine Studentin oder einen Studenten mit der Möglichkeit, über ein anderes Stipendium (z.B. BAFöG, Cusanuswerk, etc.) oder aus eigenen Mitteln die Summe von ca. $ (einschließlich Studiengebühren, Verpflegung, Nebengebühren, Bücher und Lebenshaltungskosten) aufzubringen. Eventuelle Mithilfe bei Deutschkursen wird gesondert vergütet. Bewerbung über Prof. Hornung ab dem 2. Semester

25 25 Johannes Gutenberg Universität Mainz University of Louisville, Louisville, KY - Stipendium für Studentin/Studenten mit einem Tuition waiver über insgesamt $9.500 für 2 Sem. (gesponsort von den Sister Cities) sofern reziproker Austausch. Wird kein UofL Student nach Mainz kommen, muss Student/in in-state undergraduate tuition zahlen (PROMOS-Semesterstipendien möglich). Das Wohnheim (ca. $5.000 für 2 Sem.) und die Verpflegung muss selbst getragen werden. TOEFL wird verlangt. Bewerbung über Prof. Hornung ab dem 2. Semester

26 26 Johannes Gutenberg Universität Mainz California State University, Chico, CA - Stipendium für Studentin/Studenten, d.h. Erlass der Studiengebühren für 3 bis 4 Kurse pro Semester im Wert von ca. $ Bewerbung über Prof. Scheiding ab dem 2. Semester

27 27 Johannes Gutenberg Universität Mainz Bowdoin College, Brunswick, ME - Stipendium für Studentin/Studenten. Part-time instructorship (bis zu 15 Semesterwochenstunden Konversationskurs und/oder Intensivkurse mit je einem Studierenden) in Deutsch (teaching and related activities) - Vergütung: ca. $500 pro Monat und Übernahme der Reisekosten. Erlass der Studiengebühren für zwei Kurse pro Semester; freie Unterkunft, Verpflegung und studentische Krankenversicherung Bewerbung über Prof. Hornung ab dem 4. Semester

28 28 Johannes Gutenberg Universität Mainz Austin College, Sherman, TX - Stipendium für Studentin/Studenten, freie Unterkunft und Verpflegung im German House, Erlass der Studiengebühren für bis zu 2 Kurse pro Semester sowie Vergütung von ca. $400 monatlich für zwei zweistündige conversation courses in German, Organisation von Aktivitäten im German House, Teilnahme am language table, Mitarbeit im German Club Bewerbung über Prof. Hornung ab dem 5. Semester

29 29 Johannes Gutenberg Universität Mainz Georgia State University, Atlanta, GA - für Studentin/Studenten auf graduate level für 10 Monate. Erlass der Studiengebühren für 10 SWS (ca. $4.000), ca. $740/Monat Vergütung für ein research assistantship und eine Hilfskrafttätigkeit (ca. 16 Wochenstunden). Bewerbung über Prof. Hornung ab dem 5. Semester

30 30 Johannes Gutenberg Universität Mainz University of Kansas, Lawrence, KS - freies Studium (Gegenwert ca. $3.800 pro Semester) und $750/Monat Stipendium für zwei Semester in der Graduate School. Campus-gebühren in Höhe von $500 insgesamt sind zu entrichten. TOEFL und Zwischenprüfungsbestätigung sowie ein benoteter Leistungsnachweis für ein Hauptseminar sind erforderlich Bewerbung über Prof. Scheiding ab dem 5. Semester

31 31 Johannes Gutenberg Universität Mainz York University, Toronto, Ontario - für Studentin/Studenten in Examensphase (Durchschnittsnote von mind. 2,5) zur Übernahme einer graduate research assistantship im Center for German and European Studies (und eventuell einer teaching assistantship im Department of German). - Vergütung: ca. Can $10.600; - Krankenversicherung (ca. Can $480 für 8 Monate) und Miete selbst zu bezahlen. Bewerbung über Prof. Hornung ab dem 6. Semester

32 32 Johannes Gutenberg Universität Mainz Clark University, Worcester, MA - für Studentin/Studenten im MA-Studiengang und mind. zwei Hauptseminarscheinen. Kann über DAAD oder Fulbright- Stipendium zusätzlich finanziert werden, ansonsten beträgt die Studiengebühr 20% der normalerweise ca. $38.000/Jahr. - TOEFL erforderlich. Bewerbung über Prof. Hornung ab dem 6. Semester

33 33 Johannes Gutenberg Universität Mainz nur für Promovierende University of Mississippi, Oxford, MS Columbia University, New York, NY Bewerbung über Prof. Hornung

34 34 Johannes Gutenberg Universität Mainz American Studies Summer School 2014 Studierende fahren in den Amerikanischen Süden auf eine dreiwöchige Exkursion, die Kultur, Literatur, Sprache und Geschichte verbindet. Die Summer School startet Ende Juli in Little Rock, Arkansas, besucht Universitäten, Museen und Städte in Mississippi, Louisiana, Alabama, Tennessee und endet in Washington, D.C., Mitte August Credit Points können erworben werden. Bewerbung über Prof. Hornung/Frau Hanslik ab dem 1. Semester

35 35 Johannes Gutenberg Universität Mainz Gibt es noch Fragen? Nutzen Sie die Zeit gleich im Anschluss, um mit den frisch Zurückgekehrten und amerikanischen Austauschstudierenden über ihre persönlichen Erfahrungen an den Universitäten zu sprechen!

36 36 New York, NY York, Toronto Middlebury, VT Lawrence, KS Chico, CA Atlanta, GA Sherman,TX Chestertown, MD Clinton, MS Worcester, MA Frederick, MD Louisville, KY Oxford, MS


Herunterladen ppt "1 New York, NY York, Toronto Middlebury, VT Lawrence, KS Chico, CA Atlanta, GA Sherman,TX Chestertown, MD Clinton, MS Worcester, MA Frederick, MD Louisville,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen