Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IfKMW | 2009 1 Das Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft (IfKMW) >> Aufbau des Instituts und seiner Studiengänge Benjamin Bigl, M.A. Institut.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IfKMW | 2009 1 Das Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft (IfKMW) >> Aufbau des Instituts und seiner Studiengänge Benjamin Bigl, M.A. Institut."—  Präsentation transkript:

1 IfKMW | Das Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft (IfKMW) >> Aufbau des Instituts und seiner Studiengänge Benjamin Bigl, M.A. Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft Leipzig | 2009 Greifswald, 5. Juni 2009

2 IfKMW | Überblick 1.Struktur und Aufbau des Instituts für KMW 2.Vorstellung der Studiengänge 3.Forschungsprojekte am Institut 4.Praxisprojekte

3 IfKMW | Das Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft steht in unmittelbarer Nachfolge und Tradition des 1916 gegründeten Instituts für Zeitungskunde, des ersten Medien-Instituts an einer deutschsprachigen Universität. Heute gehören wir neben Berlin, Mainz und München zu den großen Forschungs- und Ausbildungsinstituten in Deutschland. Kernkompetenzen unseres Instituts sind wissenschaftliche Verfahren, die über aktuelle wie auch vergangene Medienprozesse aufklären. Unsere Studiengänge verknüpfen die Vermittlung umfassenden Praxiskönnens mit Wissenschaftswissen und bereiten auf Medienberufe vor. Renommierte Medieninstitutionen und -unternehmen in ganz Deutschland fragen Absolventen des Leipziger Instituts KMW und seiner Studiengänge nach.

4 IfKMW | Die Mitarbeiter des Instituts KMW betreiben Forschung und Lehre zur Geschichte und Theorie der Medien und ihrer gegenwärtigen politischen und ökonomischen Zusammenhänge (Print inkl. Buch, Hörfunk, Fernsehen, Film und Internet), über die Nutzung und Wirkung der Medien in der Gesellschaft wie auch beim einzelnen Nutzer, über Produktions-, Rezeptionsweisen und Medien-Ästhetik (Medienwissenschaft, Medienkultur und Medienpädagogik), zur Funktionsweise des Journalismus in der Gesellschaft wie auch über seine Inhalte und Produktionsformen in der Berufspraxis, über öffentliche Kommunikation (on- und offline) wie auch über Öffentlichkeitsarbeit (PR) und Unternehmenskommunikation.

5 IfKMW | Universität Verwaltung Dezernate Wissenschaft

6 IfKMW | Universität Verwaltung Dezernate Wissenschaft Theol. Fakultät Juristen- fakultät Philolog. Fakultät Fakultät für Sozialwiss. u. Philosophie + weitere Fak.: insgesamt 15

7 IfKMW | Universität Verwaltung Dezernate Wissenschaft Institut für KMW Institut für Soziologie Institut für Philosophie Institut für Logik und Wiss.theorie Institut für Kulturwiss. Institut für Politikwiss. Theol. Fakultät Juristen- fakultät Philolog. Fakultät Fakultät für Sozialwiss. u. Philosophie … + weitere Fak.: insgesamt 15

8 IfKMW | Institut für KMW Institut für Soziologie Institut für Philosophie Institut für Logik und Wiss.theorie Institut für Kulturwiss. Institut für Politikwiss. Lehrgebiete/Abteilungen Historische und Systematische Kommunikations- wissenschaft Empirische Kommunikations- und Medienforschung Allgemeine und Spezielle Journalistik Medienwiss. und Medienkultur Medienpädagogik und Weiterbildung Buchwissenschaft und Buchwirtsch. Öffentlichkeits- arbeit / Public Relations Universität Verwaltung Dezernate Wissenschaft Theol. Fakultät Juristen- fakultät Philolog. Fakultät Fakultät für Sozialwiss. u. Philosophie … + weitere Fak.: insgesamt 15

9 IfKMW | Hist. u.Syst. Kommunikations- wissenschaft Empirische Kommunikations- und Medienforsch. Allgemeine Und Spezielle Journalistik Medienwiss. … Medienpädagogik… Buchwissenschaft … Öffentlichkeits- arbeit / Public Relations Master Journalistik Master Kommunikations- und Medienwissenschaft Master Hörfunk Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft Master Communication Management Institut für KMW Institut für Soziologie Institut für Philosophie Institut für Logik und Wiss.theorie Institut für Kulturwiss. Institut für Politikwiss. Universität Verwaltung Dezernate Wissenschaft Theol. Fakultät Juristen- fakultät Philolog. Fakultät Fakultät für Sozialwiss. u. Philosophie … + weitere Fak.: insgesamt

10 IfKMW | Hist. u.Syst. Kommunikations- wissenschaft Empirische Kommunikations- und Medienforsch. Allgemeine Und Spezielle Journalistik Medienwiss. … Medienpädagogik… Buchwissenschaft … Öffentlichkeits- arbeit / Public Relations Institut für KMW Institut für Soziologie Institut für Philosophie Institut für Logik und Wiss.theorie Institut für Kulturwiss. Institut für Politikwiss. Universität Verwaltung Dezernate Wissenschaft Theol. Fakultät Juristen- fakultät Philolog. Fakultät Fakultät für Sozialwiss. u. Philosophie … + weitere Fak.: insgesamt 15 Master Journalistik Master Kommunikations- und Medienwissenschaft Master Hörfunk Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft Master Communication Management Universitätsebene: Studentensekretariat Zentrale Studienberatung Studentenwerk StudentInnenrat Prüfungsamt (für KMW) Institutsebene: Fachschaftsrat Abteilungsebene: Studienfachberater Studiengangssebene: Prüfungsausschüsse Modulverantwortliche Weiterführende Informationen auf der KMW-Homepage unter Bewerberinfo:

11 IfKMW | B.A. KMW Regelstudienzeit: 6 Sem. Beginn: Seit WS06/07 Hist. u.Syst. Kommunikations- wissenschaft Empirische Kommunikations- und Medienforsch. Allgemeine Und Spezielle Journalistik Medienwiss. … Medienpädagogik… Buchwissenschaft … Öffentlichkeits- arbeit / Public Relations Master Journalistik Master Kommunikations- und Medienwissenschaft Master Hörfunk Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft Master Communication Management

12 IfKMW | B.A. KMW Regelstudienzeit: 6 Sem. Seit WS 06/07 Hist. u.Syst. Kommunikations- wissenschaft Empirische Kommunikations- und Medienforsch. Allgemeine Und Spezielle Journalistik Medienwiss. … Medienpädagogik… Buchwissenschaft … Öffentlichkeits- arbeit / Public Relations Master Kommunikations- und Medienwissenschaft Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft Master Communication Management M.A. KMW Konsekutiver Studiengang Regelstudienzeit: 4 Sem. Beginn: ab WS 09/10 Master Journalistik Master Hörfunk

13 IfKMW | B.A. KMW Regelstudienzeit: 6 Sem. Seit WS 06/07 Hist. u.Syst. Kommunikations- wissenschaft Empirische Kommunikations- und Medienforsch. Allgemeine Und Spezielle Journalistik Medienwiss. … Medienpädagogik… Buchwissenschaft … Öffentlichkeits- arbeit / Public Relations Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft Master Communication Management M.A. KMW Konsekutiver Studiengang Regelstudienzeit: 4 Sem. Beginn: ab WS 09/10 M.A. Communication Management Konsekutiver Studiengang 4 Sem. | Seit WS 07/08 Master Kommunikations- und Medienwissenschaft 124 Master Journalistik Master Hörfunk

14 IfKMW | B.A. KMW Regelstudienzeit: 6 Sem. Seit WS 06/07 Hist. u.Syst. Kommunikations- wissenschaft Empirische Kommunikations- und Medienforsch. Allgemeine Und Spezielle Journalistik Medienwiss. … Medienpädagogik… Buchwissenschaft … Öffentlichkeits- arbeit / Public Relations Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft Master Communication Management M.A. KMW Konsekutiver Studiengang Regelstudienzeit: 4 Sem. Beginn: ab WS 09/10 M.A. Communication Management Nicht-konsekutiver Stud.gang 4 Sem. | Seit WS 07/08 Master Kommunikations- und Medienwissenschaft 124 Master Journalistik Master Hörfunk M.A. Journalistik Nicht-konse- kutiver Studiengang Regelstudienzeit: 4 Sem. | Seit WS 07/08

15 IfKMW | B.A. KMW Regelstudienzeit: 6 Sem. Seit WS 06/07 Hist. u.Syst. Kommunikations- wissenschaft Empirische Kommunikations- und Medienforsch. Allgemeine Und Spezielle Journalistik Medienwiss. … Medienpädagogik… Buchwissenschaft … Öffentlichkeits- arbeit / Public Relations Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft Master Communication Management M.A. KMW Konsekutiver Studiengang Regelstudienzeit: 4 Sem. Beginn: ab WS 09/10 M.A. Communication Management Nicht-konsekutiver Stud.gang 4 Sem. | Seit WS 07/08 Master Kommunikations- und Medienwissenschaft 124 Master Journalistik Master Hörfunk M.A. Hörfunk Konsekutiver Studiengang Regelstudienzeit: 4 Semester Seit WS 07/08 M.A. Journalistik Nicht-konse- kutiver Studiengang Regelstudienzeit: 4 Sem. | Seit WS 07/08

16 IfKMW | Vorstellung der Studiengänge

17 IfKMW | Bachelor und Master an der Universität Leipzig

18 IfKMW | Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft Zulassungsvoraussetzungen Allgemeine Hochschulreife oder als gleichwertiges Zeugnis, Universitätsinterner NC (letztes Jahr: 1,7), Kenntnisse in zwei Fremdsprachen (Nachweis 5 und 4 Jahre) Studienbeginn :jeweils zum Wintersemester; seit WS 06/07 Studienumfang:180 Leistungspunkte = 900 Zeitstunden/Semester 18 Semesterwochenstunden (SWS) Präsenzzeit Regelstudienzeit:6 Semester = 3 Jahre

19 IfKMW | Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft Grundprinzipien: Module und Workload Module: Struktur des Lehrangebots zusammengehörende Inhalte (2-3 LV) Modulprüfung WorkloadAufbau des Studiums nach LP (Credits) 1 Leistungspunkt 30 Stunden Studium Modulabschluß:Credits (i.d.R. 10 LP) + Note

20 IfKMW | Studienstruktur: Kernfach, Wahlbereich und Schlüsselqualifikationen Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft Kernfach (KF) 70 LP Wahlbereich (WB) 80 LP Schlüsselqualifikationen (SQ) 30 LP 6 Pflichtmodule + B.A.-Arbeit 30 LP auch im KF (3 Wahlpflichtmodule) 10 LPfakultätsübergr. Auslandssem. 10 LP fakultätsinterne SQ 10 LP Praktikum In Vorbereitung: Kernfach, Nebenfach/Wahlbereich und SQ

21 IfKMW | Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft Studienstruktur:Kernfach, Wahlbereich und Schlüsselqualifikationen Kernfach: 70 LP Modul :Einführung in die KMW und in das wissenschaftliche Arbeiten Modul : Kommunikationswissenschaft und Mediensystem Modul : Empirische Forschung I Modul :Journalistik Modul : Medienwissenschaft Modul : Kommunikationsmanagement/PR Modul : Bachelorarbeit

22 IfKMW | Studienstruktur:Kernfach, Wahlbereich und Schlüsselqualifikationen Wahlbereich:80 LP 30 LP aus dem Wahlbereich können auch im Kernfach studiert werden (= erweitertes Kernfach mit 100 LP) Die 3 Wahlpflichtmodule im Kernfach KMW: Modul : Empirische Forschung II Modul : Normen und Recht Modul : Politik und Ökonomie der Kommunikation Die Wahlbereichsmodule der Fakultät i.d.R. überschneidungsfrei Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft

23 IfKMW | Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft Studienstruktur:Kernfach, Wahlbereich und Schlüsselqualifikationen SQ: 30 LP 10 LP im Bereich der fakultätsübergreifenden SQ-Module; ersetzbar durch Auslandssaufenthalt 10 LP im fakultätsinternen SQ-Modul: Modul : Rationales Argumentieren 10 LP Praktikum (Modul ): Dauer 300 h (= 7,5 Wochen) - In mehreren Teilen absolvierbar, aber in derselben Medieninstitution. Anforderungen: formelle Praktikumsbestätigung und Praktikumsbericht mit detaillierter Beschreibung der ausgeübten Tätigkeiten und Reflexion des Werts des Praktikums (erworbene Qualifikationen etc.).

24 IfKMW | Bachelorarbeit in einem der sieben KMW-Bereiche Historische und Systematische Kommunikationswissenschaft Empirische Kommunikations- und Medienforschung Medienwissenschaft und Medienkultur Medienpädagogik und Weiterbildung Buchwissenschaft und Buchwirtschaft Öffentlichkeitsarbeit/PR, Kommunikationsmanagement Journalistik Berufsorientierung: u.a. Presse, Hörfunk, Fernsehen, Agentur, Online, Film, Medienberatung, PR, Werbung, Wissenschaft, Aus- und Fortbildung, Kulturarbeit. Vertiefung durch Praxis, Weiterbildung oder Master-Studium. Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft

25 IfKMW | Zulassungsvoraussetzungen berufsqualifizierender Hochschulabschluss (BA), in der Regel 100 Leistungspunkten (LP), mindestens jedoch 70 LP im Kernfach Universitätsinterner NC und zweistufige Eignungsfeststellung. Kenntnisse in 2 Fremdsprachen (unterschiedliches Niveau!),Praktika (6 Mo.), außer MA KMW, Teilweise Arbeitsproben Hinweisblätter unter kmw.uni-leipzig.de lesen! Alle Master-Studiengänge

26 IfKMW | Alle Master-Studiengänge Studienbeginn und Bewerbung Studienbeginn jeweils zum Wintersemester Regelstudienzeit 4 Semester = 2 Jahre Studienumfang 120 LP = 900 Zeitstunden/Semester, 18 SWS Präsenzzeit Bewerbungstermine: 31. Mai 2009 online über 15. Juni 2009 direkt über das Institut (Eignungsfeststellung) Comm. Management: Frist für 2009 abgelaufen

27 IfKMW | Ausbildungsinhalt Der Masterstudiengang Kommunikations- und Medienwissenschaft ist ein konsekutiver, stärker forschungsorientierter Studiengang. Er dient der wissenschaftlichen, praxisnahen Vertiefung von BA- Abschlüssen in kommunikations- und medienwissenschaftlichen Fachrichtungen. Das vornehmlich sozialwissenschaftliche Studium vermittelt im Kern Kenntnisse über Strukturen, Prozesse, Inhalte, Ästhetik, Wirkungen und Geschichte von medialer Kommunikation und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, diese Aspekte mit Hilfe entsprechender Methoden zu erforschen und zu praktisch zu gestalten. Master Kommunikations- und Medienwissenschaft

28 IfKMW | Ausbildungsfelder und 5 Schwerpunkte Kommunikationstheorie und Kommunikationsgeschichte als Grundlage der wissenschaftlichen Beschäftigung mit Medien. Medienforschung, bezogen auf Medieninhalte ebenso wie auf Medienrezeption. Medienkultur und Medienwissenschaft als Erforschung von Ästhetik, Dramaturgie, Struktur und Aufbau der audio-visuellen Medien Film, Fernsehen, DVD, Online. Medienpädagogik als Erforschung der Prozesse der Medienaneignung und des erzieherischen Einsatzes von Medien. Buchwissenschaft / Buchwirtschaft als umfassende wissenschaftliche Beschäftigung mit dem lebendigen Traditionsmedium Buch. Master Kommunikations- und Medienwissenschaft

29 IfKMW | Master Kommunikations- und Medienwissenschaft Studienumfang 5 Schwerpunkte, Wahl zu Beginn des Studiums (2 Wünsche möglich!) 70 LP im gewählten Schwerpunkt, davon 30 LP Master Arbeit 50 LP im Wahlbereich (KMW/Fakultät/Uni) als Wahlpflicht

30 IfKMW | Master Kommunikations- und Medienwissenschaft Beispiel Schwerpunkt HSK

31 IfKMW | Master Kommunikations- und Medienwissenschaft Beispiel Studienablauf Empirie

32 IfKMW | Gegenstand und Ziele Tätigkeit in anwendungsbezogenen Tätigkeitsfeldern, journalistische oder publizistische Tätigkeiten in Redaktionen, Agenturen, Verlagen sowie Pressestellen Die Ausbildung verknüpft wissenschaftliches Studium mit systematischer beruflicher Orientierung. Sie ist darauf gerichtet, den Studierenden die Rolle des Journalisten in der Demokratie bewusst zu machen und ihnen den Erwerb einer hohen Fach-, Vermittlungs- und sozialen Kompetenz zu ermöglichen. (Print, Hörfunk, Online, TV) Der Studiengang baut auf einem Bachelor-Studium auf, in dem die Studierenden Fachkenntnisse auf Spezialgebieten gewonnen haben, die der späteren beruflichen Profilierung dienlich sind, z.B. Politikwissenschaft, Jura, Biologie… Master Journalistik

33 IfKMW | Studienumfang 120 LP (10 Module Journalistik + 20 LP Masterarbeit im 3. und 4. Semester) Modul 1: Einführung in die Journalistik und das journalistische Arbeiten Modul 2: Journalistische Informationsbeschaffung und –verarbeitung Modul 3: Journalistische Normen Modul 4: Journalismus-Typen und ihre Formen Modul 5: Journalistisches Präsentieren und Vermitteln Modul 6: Lehrredaktionen (Print, Hörfunk, Fernsehen, Online) Modul 7: Internationale Kommunikation Modul 8: Praktische Journalismusforschung Modul 9: Redaktions- und Kommunikationsmanagement Modul 10: Ressort-Journalismus + integriertes Volontariat Master Journalistik

34 IfKMW | Master Journalistik Integriertes Volontariat Ist Bestandteil des Studiums. Dauer von mindestens neun Monaten bzw. zwölf Monaten. Verfolgt die im Tarifvertrag über das Redaktionsvolontariat an Tageszeitungen vom 28. Mai 1990 in § 3 festgelegten Ausbildungsziele und ist an einen Volontariatsarbeitsvertrag zwischen Volontär/in und Geschäftsleitung der Medienredaktion gebunden; verkürztes Volontariat. Es muss in einer Redaktion stattfinden, die tagesaktuelle Medieninhalte herstellt und Volontäre anzuleiten vermag. Im Laufe des Volontariats werden die Volontäre in verschiedene Tätigkeitsfelder eingeführt, insbesondere in die der Nachrichtenredaktion sowie eines Themen- oder Fachressorts.

35 IfKMW | Charakteristik Anwendungsorientierter Studiengang mit ausgeprägten Theorieelementen Qualifiziert für Leitungsfunktionen in einem Medienbetrieb, der Hörfunk- Programme und/oder digitale Dienste produziert und verbreitet Basis der Ausbildung ist mephisto 97.6, das 1995 gegründete Lokalradio der Universität Master Hörfunk

36 IfKMW | Master Hörfunk Besondere Zulassungsvoraussetzungen Ist das Kernfach des Bachelorabschlusses Politikwissenschaft, Kulturwissenschaften oder Soziologie, müssen mindestens 30 LP im Bereich Kommunikations- und Medienwissenschaft, Publizistikwissenschaft oder Journalistik erbracht worden sein Nachweis einer mindestens 6-monatigen praktischen Tätigkeit im Hörfunk

37 IfKMW | Ausbildungsfelder Arbeitsweisen des Radiojournalismus (methodisches Recherchieren, Moderieren) Radiopraxis (Redaktionelle Hörfunkproduktion, Themenfindung, Sprecherziehung) Redaktionsmanagement (Abläufe, Radioformate, digitale Radio-Zukunft) Rezipientenforschung (Medienforschung und Methoden in der Markt- und Meinungsforschung) Spezielle Darstellungsformen (Feature, Hörspiel, Talk) Wirtschaftsjournalismus Master Hörfunk

38 IfKMW | Master Hörfunk Alleinstellungsmerkmale Integrierte praxisnahe Ausbildung in Deutschlands ältestem Hochschulradio mit vollwertiger UKW-Lizenz, mephisto 97.6, (kontinuierlich auf Sendung seit 31. Mai 1995)mephisto 97.6 Professionelle Redaktions-Strukturen mit hohem inhaltlichem Anspruch, breiter Formatpalette eines Voll-Programms mit 40 Prozent Wortanteil. Integration neuer digitaler Weiterentwicklungen des klassischen Hörfunks wie Podcasts, Online-Redaktion und bildgestütztes Radio auf dem Handy. Ein junges Programm, offen für Experimente und neue Radioformen. Übernahme in einer Leitungsfunktion für mindestens ein Semester Spezialisierung als Wirtschaftsredakteur: ein Profil, das in der deutschen Hörfunkausbildung bisher nicht angeboten wird Individuelle Betreuung durch praxiserfahrene Hochschullehrer und Mentoring mit einem Mentor aus dem öffentlich–rechtlichen Rundfunk

39 IfKMW | Umfang 120 LP(darin 20 LP Wahlpflicht, Ausgleich fehlender Kenntnisse im 1. Semester, 20 LP MA Arbeit) Grundlagen der Kommunikation und Interaktion Arbeitsweisen des Radiojournalismus Radiopraxis I Redaktionsmanagement Kommunikationswissenschaft & Geschichte Radiopraxis II Spezielle Darstellungsformen Rezipientenforschung Wahlpflichtmodule aus der Fakultät + Master-Arbeit Master Hörfunk

40 IfKMW | Master Communication Management Besondere Zulassungsvoraussetzungen Fachspezifischer, berufsqualifizierender Hochschulabschluss im Bereich der Kommunikations- und Medienwissenschaften mit mind. 70 LP im Kernfach mindestens sechsmonatige praktische Tätigkeit im Bereich des Kommunikations- managements (Public Relations, Werbung, Journalismus z.B. Volontariat, Praktika, Berufstätigkeit o.ä.)

41 IfKMW | Charakteristik Breite Berufsperspektiven Führende Funktionen in Feldern des Kommunikationsmanagements Berufliche Einsatzfelder: Kommunikationsabteilungen von Unternehmen, Verbänden, Parteien, Organisationen der öffentlichen Hand, PR- oder Werbeagenturen, Organisationen in Kultur, Sport, Wissenschaft, den Medien, der Kommunikationsberatung und in Aus- und Weiterbildung. Master Communication Management

42 IfKMW | Ausbildungsinhalte den Erwerb umfassender Kenntnisse über Bedingungen, Möglichkeiten, Instrumente, Medien, Verfahren und Folgen von Tätigkeiten im Berufsfeld Kommunikationsmanagement die Befähigung zu systematischer Analyse, Planung, Organisation und Evaluation kommunikativer und managementbezogener Prozesse, die Ausbildung von wissenschaftlicher Reflexionsbereitschaft und Kompetenz sowie das Einüben entsprechender wissenschaftlicher und berufspraktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten. Master Communication Management

43 IfKMW | Umfang 120 LP (darin 25 LP Master Arbeit und 20 LP Wahlpflichtbereich) Pflichtbereich: Beschäftigung mit zentralen Fragen des Kommunikationsmanagements Wahpflichtbereich: Spezialisierung entweder in Kommunikationswissenschaft, Medienwissenschaft oder Journalistik. Master Communication Management

44 IfKMW | Master Communication Management Studienablauf

45 IfKMW | Forschung am Institut für KMW

46 IfKMW | Forschung am Institut für KMW Forschungsprojekte (Auswahl) Rezeptionsgeschichte und Programmstrukturanalyse (DFG-Projekt ´Programmgeschichte des DDR-Fernsehens`) Corporate Trust Index (CTI) Gratis-Tageszeitungen in Westeuropa Zeitzeugen der Buchwirtschaft Suchmaschinen Journalistische Recherche im Internet Langzeitstudie zur Nutzung Neuer Medien durch Studierende Wissenschaftliche und medienpädagogische Begleitung des KI.KA- Vorschulprogramms Projekte zur Unterhaltungsforschung Forschung zur Rezeption und Wirkung von Computerspielen Rezeptionsbegleitende Messverfahren (CRM Labor) Mobiles Handy TV ….

47 IfKMW | Praxisbeispiele

48 IfKMW | Campus und Campus Online – Die Lehrwerkstatt Print

49 IfKMW | Weissabgleich – Die Lehrwerkstatt Web TV

50 IfKMW | Weissabgleich – Die Lehrwerkstatt Web TV

51 IfKMW | Mephisto 97.6 – Das Leipziger Lokalradio der Universität

52 IfKMW | Mephisto 97.6 – Das Leipziger Lokalradio der Universität

53 IfKMW | Mephisto 97.6 – Das Leipziger Lokalradio der Universität

54 IfKMW | Computerspielschule Leipzig

55 IfKMW | Universität Leipzig Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft Burgstr Leipzig Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "IfKMW | 2009 1 Das Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft (IfKMW) >> Aufbau des Instituts und seiner Studiengänge Benjamin Bigl, M.A. Institut."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen