Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Einführung Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen 1.Einführung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Einführung Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen 1.Einführung."—  Präsentation transkript:

1 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Einführung Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen 1.Einführung 2.Entstehung der FTK Heizungsfilter 3.Bedarf und Nutzen 4.Technik und Einsatz 5.Zukunft 6.Fragen

2 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Entstehung Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen FTK baut auf Jahrzehnte der Erfahrung in der Flüssigkeitsfiltration aus Industrie und Gebäudetechnik Erste Bedarfe 1986 in der Wohnungswirtschaft: Einzelprojektierung für Heizungsfilter Seit 1999 Spezialisierung auf integrierte automatische Kompaktmikrofilteranlagen für die Gebäudetechnik: FTK Heizungsfilter Heute über 20 Jahre Erfahrung in der Heizungswasserfiltration: inzwischen eine der führenden Marken für Anwendungen in Großheizungen

3 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Bedarf Heizsysteme mit Wasser als Wärmeträger leiden unter Schmutzproblemen. Hauptgrund ist der Sauerstoffeinschluss im Heizwasser Korrosion Partikelbildung Sedimentablagerungen Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen Schäden und schlechter Wirkungsgrad In der der Vergangenheit wurden die Folgen durch großzügige Dimensionierung von Leitungen, Kesseln und Heizkörpern nur verzögert, Effizienz war dabei kein Thema…

4 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Bedarf Beispiele häufiger Schadensfälle durch Schmutz: Heizwasser vorher: Nach Feinst- filtration: Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen Riss

5 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen Es ist auch für Laien leicht verständlich, dass diese Verschlammungen im System kurzfristig zu schwerwiegenden Schäden geführt hätten. Reale Filterergebnisse aus dem Feldeinsatz: Bedarf

6 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Heizwasserfiltration hilft Verschmutzung und Folgeschäden zu verhindern! Bedarf Warum Heizungswasserfiltration? Schmutz behindert effizienten Wärmeübergang Schmutz behindert die Funktion von Thermostaten und allen Regelkreisen Schmutz verstellt den hydraulischen Abgleich Schmutz verschleißt alle mechanischen Heizungskomponenten Schmutz treibt Heizkosten, Reparaturkosten, CO 2 -Ausstoß in die Höhe Schmutz verursacht schwere Havarien, bis hin zum Kesselriss Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen

7 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Nutzen FTK Heizungsfilter unterstützen die VDI 2035 und die EnEV gemäß VDI Richtlinie 2035 ist die Installation eines Filters/einer Abscheidevorrichtung empfohlen und teils sogar vorgeschrieben Nach EnEV Auslegung von Heizsystemen in Neubauten und bei Sanierungen hinsichtlich maximaler Energieeffizienz FTK Heizungsfilter unterstützen dies nachhaltig Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen

8 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Nutzen Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen Beispiel zur Wirtschaftlichkeit – mal nur die Brennstoffkosten: Ölbefeuerte Heizanlage, z.B. für einen Hochhauskomplex mit ca. 90 WE Ölverbrauch* in unsaniertem Altbau ca l/m² Wohnfläche/Jahr* Bei m² beheizter Fläche und 20 l/m² Ölverbrauch (konservativ): ca l Ölpreis ca. 0,85 /l x l = ,- Euro Brennstoffkosten/Jahr Wenn der Wirkungsgrad durch Schmutz nur um nur 2% beeinträchtigt ist, bedeutet dies unnötige Brennstoffkosten von ca ,- Euro – jedes Jahr! Sauberes Wasser bringt nachhaltige Einsparungen Jahr für Jahr! * Quelle Zahlengrundlage: Prof. Dr. Karl Keilen Abteilung: Energie - Atomaufsicht - Strahlenschutz Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz

9 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Nutzen Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen Heizkosteneinsparung durch besseren Wärmeübergang Betriebskosteneinsparung durch Reparaturvermeidung Investitionseinsparung durch Lebensdauerverlängerung CO 2 - Einsparung durch Effizienzsteigerung Einsparungen bei Chemikalien/Inhibitoren Unterstützt die VDI 2035 und die EnEV Nachhaltige Einsparungen Jahr für Jahr - für Jahrzehnte Nur die wichtigsten Vorteile:

10 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Technik Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen Mikrofiltration ist einer der Schlüssel zum hocheffizienten Heizsystem Mikrofiltration im Bypass vollautomatisch und wartungsarm, für Fernüberwachung ausgestattet Ausgereifte Serientechnik

11 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Technik Installation der Anlage im Nebenstrom zum Hauptrücklauf: Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen

12 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Technik Ein Konzept - Viele Serienanlagen, bspw.: Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen FTK FF 1-6 PM, mobil Flexibler Einsatz bis ca kW Gesamtheizleistung FTK FF 1-6 PE, stationär Für Heizanlagen von ca. 200 kW kW Gesamtheizleistung FTK FF 4-6 P, stationär Für Heizanlagen von ca kW und mehr Gesamtheizleistung

13 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Einsatz z.B. Wohnanlagen > 30 WE, Industrie-/Büro-/Öffentliche Gebäude, … Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen

14 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Einsatz z.B. lokale Fernwärmenetze, Großheizanlagen, BHKW, … Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen

15 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Einsatz Mobilfiltration: überall! flexibler Einsatz (Dienstleistung), … Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen

16 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Einsatz Mobilfiltration: überall! flexibler Einsatz (Dienstleistung), … Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen

17 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Einsatz Mobilfiltration: überall! flexibler Einsatz (Dienstleistung), … Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen Auch geeignet für Mikrofiltration von: leichten Ölen Kerosin / Flugkraftstoffen flüssigen Medien / Chemikalien bis zu l/Std. kombinierbar bspw. mit Dosierungen

18 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Zukunft Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen Der Markt für mobile Heizungswasserfiltration als Dienstleistung ist trotz hohen Bedarfs noch nahezu unerschlossen Bei Kesseltausch sollte grundsätzlich das alte Leitungssystem gefiltert werden, das sauerstoffarme tote Heizungswasser bleibt erhalten und ist von hoher Qualität, die Gefährdung des neuen Kessels wird drastisch reduziert Wettbewerbsvorteil für Energie-Contracting Firmen, Facility Management Firmen und Energieversorger Heizungsbau- und FM-Betriebe können die Heizwasserreinigung problemlos in ihr Dienstleistungsspektrum aufnehmen Energieversorger können die Betriebssicherheit erhöhen und die Effizienz in Ihrem Bestand steigern

19 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Zukunft Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen Heizanlagen der Zukunft werden Mikrofilter nicht mehr entbehren können. Immer filigranere Technik bedingt eine gleich bleibend saubere Heizwasserqualität Das hydraulische Gleichgewicht in Heizanlagen wird durch immer kleinere Wassermengen und Strömungsquerschnitte zunehmend anfälliger gegen mechanische Schadstoffe Gesetzesvorgaben und Richtlinien wie die EnEV und die VDI 2035 schreiben hocheffiziente, saubere Heizsysteme vor und werden sich weiter verschärfen Weiter stark ansteigende Preise für Brennstoffe und Instandhaltung machen die Heizwasserfiltration zur wirtschaftlichen Notwendigkeit

20 © 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Einführung Entstehung Ende Technik und EinsatzBedarf und Nutzen Diskussion Vielen Dank! Birkenweg Brietlingen Tel.: / 3344 Fax: / 3922


Herunterladen ppt "© 2013 FTK Filter Technik Kauschwww.heizungsfilter.de Einführung Einführung EntstehungZukunft u. DiskussionTechnik und EinsatzBedarf und Nutzen 1.Einführung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen