Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

RAUM. Prolog- Space Shuttle Der Space Shuttle ist ein von der NASA in den USA entwickelter RaumfährentypNASAUSARaumfährentyp Als Space Shuttle wird das.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "RAUM. Prolog- Space Shuttle Der Space Shuttle ist ein von der NASA in den USA entwickelter RaumfährentypNASAUSARaumfährentyp Als Space Shuttle wird das."—  Präsentation transkript:

1 RAUM

2 Prolog- Space Shuttle Der Space Shuttle ist ein von der NASA in den USA entwickelter RaumfährentypNASAUSARaumfährentyp Als Space Shuttle wird das gesamte System aus Raumfähre (engl.: Orbiter Vehicle, 'OV'), externem Tank (ET) und Feststoffraketen (Solid Rocket Booster, 'SRB') bezeichnetexternem Tank (ET) Feststoffraketen

3 Der Space Shuttle startet im Kennedy Space Center (KSC) bei Cape Canaveral (Florida) senkrecht mit Hilfe seiner drei SSME-Haupttriebwerke, die aus einem großen, abwerfbaren Tank mit flüssigem Wasserstoff und Sauerstoff gespeist werden, und zweier großer Feststoffraketen (engl. solid-fuel rocket boosters, SRB). Diese Booster haben eine Brennzeit von ca. 2 Minuten. Anschließend werden sie in einer Höhe von rund 50 km abgeworfen und steigen noch durch ihre hohe Geschwindigkeit auf ca. 66 km Höhe, bevor sie zurückfallen. Nach einer Minute hat das Shuttle eine Geschwindigkeit von km/h und 680 Tonnen Treibstoff verbraucht. Nach zwei Minuten hat das Shuttle eine Höhe von 45 Kilometern erreicht und eine Geschwindigkeit von km/h.

4

5

6 Space Shuttles Columbia, Challenger, Discovery, Atlantis und Endeavour

7 Externen tank

8 Der Russe Konstantin Ziolkowski entwickelte in den 1900er Jahren die Theorie des Raketenantriebs und hatte unter anderem die Idee zur Flüssigkeitsrakete und zur Mehrstufenrakete. Es war ihm jedoch nicht vergönnt, die praktische Umsetzung seiner Ideen zu erleben. Der US-Amerikaner Robert Goddard begann in den 1910er Jahren erste Überlegungen zum Bau von Raketenmotoren und über Raumflüge zum Mond und zum Mars. Sergej Koroljow begann in den 30er Jahren in der Sowjetunion mit dem Bau von Raketen Zu seinem ersten großen Erfolg gehört der Start von Sputnik 1 am 4. Oktober das erste mal war ein künstlicher Satellit in die Erdumlaufbahn geschossen worden Entwicklung

9 Die sowjetische Raumfahrt schritt weiter zügig voran, und Sputnik 2 brachte noch im selben Jahr mit der Hündin Laika das erste Lebewesen in eine Erdumlaufbahn Der nächste entscheidende Schritt erfolgte am 12. April 1961, als Juri Gagarin mit der Wostok 1 als erster Mensch die Erde umkreiste. Der erste Weltraumspaziergang, also das Verlassen einer Raumkapsel nur geschützt durch einen Raumanzug, gelang schließlich Alexei Archipowitsch Leonow am 2. März 1965.

10 Die ersten Schritte zur Entwicklung des Space Shuttle begannen Ende der 1960er Jahre Das erste Space Shuttle mit dem Namen Enterprise, Kennzeichnung OV-101, kam zum ersten Mal am 17. September 1976 für Testzwecke zum Einsatz Der zweite Orbiter Columbia, Kennzeichnung OV- 102, hatte sein Roll-Out am 8. März 1979

11 Am Abend des 20. Juli 1969 landete Apollo 11 auf dem Mond. Neil Armstrong verließ um 3:56 Uhr UTC die Landefähre und betrat als erster Mensch den Mond mit dem legendär gewordenen Ausspruch: That's one small step for [a] man, one giant leap for mankind (Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein gewaltiger Sprung für die Menschheit).

12 Weitere wichtige Schritte Mit Saljut 1 wurde am 19. April 1971 die erste Raumstation in den Orbit gebracht 1981 erfolgte mit dem US-amerikanischen Space Shuttle Columbia der erste Start einer Raumfähre Seit November 2000 ist die Internationale Raumstation ISS permanent bemannt, der weitere Ausbau der Station wurde aber nach dem Columbia-Unglück vorläufig eingestellt und die Besatzung auf zwei Personen reduziert Am 15. Oktober 2003 gelang es der Volksrepublik China mit dem Raumschiff Shenzhou 5 als dritter Nation nach der Sowjetunion und den USA, Menschen ins All zu bringen.

13 Am 1. Februar 2003 brach der Orbiter beim Wiedereintritt auseinander und verglühte teilweise. Alle 7 Astronauten fanden dabei den Tod. Die verunglückte Crew vor dem Start - von links nach rechts: vorne: Husband, Chawla, McCool, hinten: Brown, Clark, Anderson, Ramon

14 ISS

15 Die Internationale Raumstation ISS im Jahre 2001

16

17 Space Shuttle Discovery wird huckepack auf einer Boeing 747 SCA nach Cape Canaveral gebracht

18 Die Columbia vor ihrem Jungfernflug am 12. April 1981

19


Herunterladen ppt "RAUM. Prolog- Space Shuttle Der Space Shuttle ist ein von der NASA in den USA entwickelter RaumfährentypNASAUSARaumfährentyp Als Space Shuttle wird das."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen