Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Biogas- AG des Anne-Frank-Gymnasiums Rheinau. Unser Index: Über uns Was haben wir vor? - Gründe für den Bau Was ist Biogas überhaupt? Wie gehen wir vor?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Biogas- AG des Anne-Frank-Gymnasiums Rheinau. Unser Index: Über uns Was haben wir vor? - Gründe für den Bau Was ist Biogas überhaupt? Wie gehen wir vor?"—  Präsentation transkript:

1 Biogas- AG des Anne-Frank-Gymnasiums Rheinau

2 Unser Index: Über uns Was haben wir vor? - Gründe für den Bau Was ist Biogas überhaupt? Wie gehen wir vor? – Aufbau unserer Biogasanlage – Ziel Frühe Aufbau Versionen Erste Ergebnisse Weiteres Vorgehen

3 Über uns Wir sind die Biogas-AG des Anne-Frank- Gymnasiums in Rheinbischofsheim Unser Ziel ist es eine funktionierende Biogasanlage zu bauen: zur Strom- und Wärmeerzeugung zu nutzen und sie wissenschaftlich auszuwerten

4 Was haben wir vor? Wir versuchen aus den Essensresten unserer Mensa und Bioabfällen (Laub, Grasschnitt etc.) eigenes Biogas herzustellen Dazu benötigen wir z.B. Kuhmist zum Animpfen unseres Biogassubstrats Dazu brauchen wir IHRE Unterstützung

5 Gründe für den Bau einer Biogasanlage Wir wollen mit einfachen Mitteln aus der Umgebung die Umwelt schützen Nachhaltige Energiegewinnung für unsere Schule

6 Was ist Biogas überhaupt? Biogas ist ein brennbares Gas, das mit Hilfe von Bakterien durch Vergärung von Biomasse entsteht Chemisch ist Biogas eine Mischung aus Methan, Kohlendioxid und Schwefelverbindungen Es kann zur Energieerzeugung durch Verbrennen in Blockheizkraftwerken eingesetzt werden

7 Zusammensetzung von Biogas InhaltAnteil Methan40-70% Kohlendioxid25-55% Stickstoff0-5% Wasserdampf0-10% Sauerstoff0-2% Wasserstoff0-1% Ammoniak0-1% Schwefelwasserstoff0-1%

8 Prozentuale Gasausbeute

9 Der Aufbau unserer Biogasanlage Tonne luftdichter Abdeckung Darin Biomasse Drehapparat zur Gärung Anschluss für Schlauch zum auffangen der Gase und Behälter für Gase

10 Was haben wir vor? Unser Ziel ist es eine Biogasanlage zu bauen, und durch diese unsere Schule dauerhaft und umweltfreundlich zu heizen.

11 Frühe Aufbau-Versionen Erlenmayerkolben mit Stopfen, Glaswinkelrohr und Luftballon Variante 0, mit Luftballon Vorteile: Einfache Handhabung Probleme: nichtkontinuierlicher Verlauf zu große Luftballonspannung schlechte Handhabbarkeit

12 Frühe Aufbau-Versionen Erlenmayerkolben mit Gras und Kuhdung mit Gasauffangsack Variante I, mit Gasauffang-Sack

13 Frühe Aufbau-Versionen Erlenmayerkolben mit Gras und Kuhdung in pneumatischen Becken Variante II, mit pneumatischem Gas-Auffang

14 Frühe Aufbau-Versionen Erlenmayerkolben: Variante II, mit pneumatischem Gasauffang Variante I, mit Gasauffang-Sack

15 Muss noch bearbeitet werden!

16 Erste Ergebnisse Die Gasproduktion der ersten Versuche überstieg all unsere Erwartungen, sodass wir nun mit überaus positiven Ergebnissen in die Zukunft auf unsere Biogasanlage blicken können.

17 Weiteres Vorgehen Weitere Versuche mit unserer Modellbiogasanlage: - Biogas einfangen

18 Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Biogas- AG des Anne-Frank-Gymnasiums Rheinau. Unser Index: Über uns Was haben wir vor? - Gründe für den Bau Was ist Biogas überhaupt? Wie gehen wir vor?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen