Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Şl. Inhaltsverzeichnis Über Wolfgang Hildesheimer Gruppe 47 Herrn Walsers Raben und ihre Enstehungsgeschichte Figurenkonstellation İnhaltsangabe Höhepunkt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Şl. Inhaltsverzeichnis Über Wolfgang Hildesheimer Gruppe 47 Herrn Walsers Raben und ihre Enstehungsgeschichte Figurenkonstellation İnhaltsangabe Höhepunkt."—  Präsentation transkript:

1 şl

2 Inhaltsverzeichnis Über Wolfgang Hildesheimer Gruppe 47 Herrn Walsers Raben und ihre Enstehungsgeschichte Figurenkonstellation İnhaltsangabe Höhepunkt Der Rabe als Symbol Schlussfolgerung und die Absicht des Autors

3 Wolfgang Hildesheimer

4 Wer ist Wolfgang Hildesheimer? Wolfgang Hildesheimer wurde am 9. Dezember 1916 als Sohn jüdischer Eltern in Hamburg geboren und starb am 21. August 1991 in Poschiavo in der Schweiz. Seine Kindheit verbrachte er in Hamburg, Berlin, Nijmegen (Niederlande) und Mannheim. Nach einer Schreinerlehre in Palästina, wohin seine Eltern emigriert waren, studierte er von 1937 bis 1939 Malerei, Textilentwurf und Bühnenbildnerei an der Central School of Arts and Crafts in London. Nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs kehrte er nach Palästina zurück und arbeitete in Tel Aviv und Jerusalem als freier Grafiker und Maler.

5 1946 begann er eine Tätigkeit als Simultandolmetscher und Gerichtsschreiber bei den Nürnberger Prozessen. Er arbeitete danach als Schriftsteller und war Mitglied der Gruppe 47. Für Aufsehen sorgte eine Rede, die Hildesheimer 1960 anlässlich der Internationalen Theaterwoche der Studentenbühnen in Erlangen unter dem Titel Über das absurde Theater hielt hielt Hildesheimer die Eröffnungsrede der Salzburger Festspiele Was sagt Musik aus. Neben seinen literarischen Werken verfertigte Hildesheimer auch Collagen, die er in mehreren Bänden sammelte.

6 Die Gruppe 47 Die Gruppe 47 war eine Strömung gegen das bestehende System Sie wurde nach dem zweiten Weltkrieg,also 1947 gegründet Mitglied dieser Gruppe waren sowohl deutsche als auch jüdische Autoren İnteressant ist,dass diese Gruppe zum grossen Teil aus jungen Autoren bestand

7 Wichtige Autoren dieser Zeit waren Mitglied der Gruppe 47 Sie waren gegen die Propagandasprache und wollten,dass die Literatur von dieser Struktur abweicht Sie wollten eine neue und freie Kritik im Bereich Literatur ausüben

8 Allgemeines über Herrn Walsers Raben Das Hörspiel wurde erstmals im Jahre 1959 produziert und 1960 veröffentlicht Es wurde also in der Nachkriegszeit verfasst Wie die meisten Hörspiele dieser Zeit,hat sie die Absicht manche Dinge dem Leser bzw. Hörer indirekt zu übermitteln Metapher stehen im Vordergrund des Hörspiels

9 Es ist ein modernes Hörspiel Ein Erzaehler existiert bei diesem Hörspiel nicht und die Zeit wird auch nicht erwaehnt Mit gut gelungenen Geraeuschen wurde das Lokal also der Ort der Geschichte bekannt gemacht

10 Der Rabe als Symbol Die Raben waren im römisches Reich und in der antike Symbol des langen lebens, da sie 9-Fach Længer als ein normaler Mensch Leben. In der Mythologie wurden Raben als begleiter und Freunde der Götter bezeichnet. Dazu sagt Henry Word Beccer : Wenn Meschen so schwarze Federn und Flügel wie Raben hætten würden, wæren sehr wenige von ihnen so klug wie Raben. Bei den Skandinaviern hatte der Weisheit, also Odin auf seinen Schultern zwei Raben. Der eine war Symbol für das Denken, der andere hingegen für den Speider im Gehirn. Der Rabe wird in der griechischen Mythologie als Umglück bezeichnet. Grund dafür ist, dass er dem Gott apollon eine schlechte Nachrizht übermittellte, daraufhin verflüchte er dem Raben. Der Rabe war bis dahin ein weißer Vogel, doch nach der Verfluchtung wurde er mit der Zeit Schwarz. Nach den Theorien der Eskimos in Alaska war der Rabe, das erste Lebewesen der Welt und hat eines Tages die Menschen bzw.die Natur geschaffen.

11 Figurenkonstellation Adrian Walser; ist ein junger und reicher mann,der keinen Beruf ergriffen hat. war mal eine kurze Zeit verheiratet aber hat sich von seiner Frau geschieden. hat im weltlichen Sinne kein Ziel im Visier,sondern möchte sein Reichtum in Ruhe und alleine geniessen. Zudem ist er auch ein sehr fauler Mensch,welcher unserer betrachtungen nach ohne eine Haushaelterin nicht auskommen könnte (seite:119)

12 Frau Borgward; ist die Dienerin und Haushaelterin von Adrian Walser ist eine normative und disziplinelle Frau. İst die einzige Person,die sich im Leben von Herrn Walser aufhaelt. Und sie strebt jederzeit um Disziplin und Ordnung im Hause

13 Tante Cosima; ist die jüngste Tante von Adrian Walser,vaeterlicherseits. Sie ist eine hinterlistige und bedrohliche Dame. Sie ist auch geldgierig wie Adrian Walser.

14 Herr Mönkeberg; ist der Leibwaechter von Tante Cosima. Spaeter stellt sich heraus,dass er der verschollene Onkel Nikolaus ist.

15 İnhaltsangabe Beim Hörspiel Herrn Walsers Raben handelt es sich um den herrn Walser und dessen Raben,welche er aus Menschen in Raben verwandelt. Herr Walser ist ein wohlhabender Mann,der sein Reichtum von seinem Onkel Fabian geerbt hat.Er ist so Reich,dass er ungefaehr 50 bekannte unterstützt. Herr Walser,der seinen Aeusserungen nach Mitte der 30er Jahre ist,lebt mit einer Frau namens Borgward zusammen. Frau Borgward kümmert sich um den Haushalt und ist die Dienerin von herrn Walser.Sie leben in einem Einfamilienhaus,wo es auf dem Hof voll von Raben ist. Herr Walser ist dazu faehig,Menschen in Raben zu verwandeln und zwar lernte er diese Formel einst von seinem Onkel Fabian.

16 Eines Tages bekommt Adrian Walser Besuch von seiner Tante Cosima und ihrem Leibwaechter Mönkeberg.Tante Cosima erpresst Herrn Walser,indem sie behauptet,dass er seine Tochter heiratet damit sie einen Anteil vom Reichtum bekommt. Doch herr Walser akzeptiert diese Beschuldigungen nicht und sagt,dass er seine Onkel und Tanten nicht umgebracht habe. Nach und nach geht das Gespraech der beiden immer mehr in die Tiefe und letztlich gibt er zu,dass er die Familienmitglieder in Raben verwandelt hat.

17 Herr Walser verwandelt am Ende dieses Gespraechs seine eigene Tante zu einem Raben. Die Formel des Verwandelns geht durch den Weg,die Person in Zorn zu versetzen,welches bei Tante Cosima der Fall wird. Spaeter,als das Gepraech mit herr Mönkeberg fortgesetzt wird,stellt sich heraus,dass er eigentlich der verschollene Onkel Nikolaus ist,welcher auch die Verwandlungskunst kennt und sie auch verwirklichen kann. Onkel Nikolaus wird auch zum Raben verwandelt,welches von Frau Borgward gemacht wird.Frau Borgward,die seit vielen Jahren Haushaelterin von herrn Walser ist,hat ihn seit Jahren beobachtet und die Verwandlungsformel mit der Zeit erlernt. Letzendlich bleiben nur noch Frau Borgward und Herr Walser am Leben.Sie verprechen sich zueinander bei einer Katastrophe sich gegenseitig in Raben zu verwandeln.

18 Der Höhepunkt Seite 141,ab Dialog Nummer 14 bis Seite 144

19 Die Schlussfolgerung Dieses Hörspiel kann man als aktuell bezeichnen,denn es gibt immer noch Streite bzw. Auseinandersetzungen wenn es um Geld geht.Geldgier verursacht heute noch Gewalt,wobei man zahlreiche beispiele nennen kann,besonders weil Geld eines der wichtigsten Elemente des Lebens ist.

20 Der Zustand von Adrian Walser ist sehr regelmaessig und man sieht heute noch beispiele wie herrn Walser,der keine Beziehung und keinen Kontakt zur Aussenwelt aufbaut. Sie suchen in diesem Sinne die Ruhe in sich bzw. weit von den Menschen entfernt. Besonder ziehen sich aeltere bzw. erfahrenere Menschen zurück,weil die Welt sie nicht mehr begeistert. Wolfgang Hildesheimer,welcher repraesentant der Nachkriegszeitliteratur ist,kommt von einer jüdischen Familie und hat in diesem Hörspiel das Thema Gewissen in Vordergrund gebracht,denn herr Walser kann sich seinem Gewissen nicht stellen und bereut seine Taten.


Herunterladen ppt "Şl. Inhaltsverzeichnis Über Wolfgang Hildesheimer Gruppe 47 Herrn Walsers Raben und ihre Enstehungsgeschichte Figurenkonstellation İnhaltsangabe Höhepunkt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen