Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 1 Makroökonomik Teil 4 Dr. Stefan Kooths BiTS Berlin Wintersemester 2013/2014 www.kooths.de/bits-makro.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 1 Makroökonomik Teil 4 Dr. Stefan Kooths BiTS Berlin Wintersemester 2013/2014 www.kooths.de/bits-makro."—  Präsentation transkript:

1 KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 1 Makroökonomik Teil 4 Dr. Stefan Kooths BiTS Berlin Wintersemester 2013/2014

2 KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 2 Überblick 1.Einführung: Motivation, Methodik und Überblick 2.Ex-post Analyse: Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung 3.Wachstumsanalyse: Produktionspotenzial und langfristige Entwicklung 4.Monetäre Analyse: Geld und Preisentwicklung Geldangebot und Bankensystem Inflation 5.Konjunkturanalyse: Kurzfristige Schwankungen der ökonomischen Aktivität 6.Zusammenfassung und Ausblick

3 KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 3 Geld als universelles Tauschmittel

4 KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 4 Realsektoren (Nichtbanken) und Banken Realsektoren »Private Haushalte »Unternehmen »Öffentliche Haushalte (Staat) »Ausland Geldbenutzer (Nachfrager nach Geld) Finanzsektor »Geschäftsbanken (Monetary Financial Institutions, MFI) »Zentralbank Geldproduzenten (Anbieter von Geld)

5 KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 5 Geldsysteme und Depositen: Warengeld vs. Kreditgeld

6 KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 6 Zentralbank und Geschäftsbanken Banken: Institutionen, die Geld schaffen (schöpfen) können »Kauf von Aktiva bzw. Kreditgewährung (Kreditvertrag als Aktivum) »Bezahlen mit eigenem (= selbst geschaffenem) Geld als Verbindlichkeit gegen die Bank Geldmarkt: Markt für Zentralbankgeld »Zentralbank (Anbieter) vs. Geschäftsbanken (Nachfrager) »Geschäftsbanken untereinander (Anbieter und Nachfrager)

7 KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 7 Geld- und Kreditschöpfung, Geldmengenmultiplikator

8 KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 8 Geldmengenkonzepte M0 (Zentralbankgeldmenge) »Noten und Münzen in Händen von Nichtbanken »Zentralbankgeldbestände der Banken M1 (Eng gefasste Geldmenge/Narrow money) »Bargeldumlauf in Händen der Nichtbanken »Sichteinlagen der Nichtbanken bei Banken M2 (Mittlere Geldmenge/Intermediate money) »M1 »Einlagen mit einer Laufzeit von bis zu zwei Jahren »Einlagen mit vereinbarter Kündigungsfrist von bis zu drei Monaten M3 (Weit abgegrenzte Geldmenge/Broad money) »M2 »Von Banken ausgegebene Geldmarktinstrumente (Geldmarktfondsanteile, Geldmarktpapiere und Repogeschäfte)

9 KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 9 Instrumente der Geldpolitik Refinanzierungspolitik »Offenmarktgeschäfte (i.d.R. Wertpapierpensionsgeschäfte) Hauptrefinanzierungssatz Standards für Sicherheiten (Kollateral) »Ständige Fazilitäten Spitzenrefinanzierungsfazilität Einlagenfazilität Mindestreservepolitik Ankündigungspolitik (Erwartungssteuerung) Konzepte »Zinssteuerung ( Mengentender) »Geldmengensteuerung ( Zinstender)

10 KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 10 Eurosystem EZB Nationale Zentralbanken

11 KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 11 Loanable funds: Kreditintermediation und Kreditschöpfung Kapitalangebot (S) Kapitalnachfrage (I + BD + LB) Geldangebot (M) Geldnachfrage (L) Wertpapier- markt Zinsbildung WertpapierangebotWertpapiernachfrage Kapitalangebot Geldangebot Kapitalnachfrage Geldnachfrage Kreditschöpfung Kreditvermittlung Aktien- und Anleihemarkt Kreditmarkt Bankensektor

12 KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 12 Überblick 1.Einführung: Motivation, Methodik und Überblick 2.Ex-post Analyse: Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung 3.Wachstumsanalyse: Produktionspotenzial und langfristige Entwicklung 4.Monetäre Analyse: Geld und Preisentwicklung Geldangebot und Bankensystem Inflation 5.Konjunkturanalyse: Kurzfristige Schwankungen der ökonomischen Aktivität 6.Zusammenfassung und Ausblick

13 KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 13 Quantitätsgleichung und Quantitätstheorie

14 KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 14 Neutralität des Geldes?: Hubschrauber-Geld vs. Cantillon-Effekt


Herunterladen ppt "KOOTHS | BiTS: Makroökonomik WS 2013/2014, Teil 4 1 Makroökonomik Teil 4 Dr. Stefan Kooths BiTS Berlin Wintersemester 2013/2014 www.kooths.de/bits-makro."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen