Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Planungskonzept XMedia-Academy & LOréal ab 2014 und Folgejahre 1 10.9.2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Planungskonzept XMedia-Academy & LOréal ab 2014 und Folgejahre 1 10.9.2013."—  Präsentation transkript:

1 Planungskonzept XMedia-Academy & LOréal ab 2014 und Folgejahre

2 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

3 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

4 XMEDIA HAT IHREN GROSSEN ERFOLG AM MARKT DURCH IHREN ALLEINSTELLUNGSVORTEIL 4

5 XMEDIA HAT DURCH UNZÄHLIGE ERFOLGREICHE SALONS BEWIESEN, NICHT EIN REINER HARD- UND SOFTWARE ANBIETER VON KASSENSYSTEMEN ZU SEIN 5

6 XMEDIA HAT SICH IN DEN LETZTEN JAHREN ERFOLGREICH ALS DER ANBIETER EINES PROFESSIONELLEN GESAMT- SALONMANAGEMENTS ETABLIERT 6

7 DIE KOMBINATION AUS HARDWARE, SOFTWARE UND DER MÖGLICHKEIT, DURCH DIE XMEDIA ACADEMY GEZIELT….. 7

8 ...UNTER ANDEREM IN DEN ESSENTIELLSTEN BEREICHEN KUNDENORIENTIERUNG UND VERKAUF PERFEKT ZU SCHULEN UND ZU TRAINIEREN….. 8

9 ...EIN ECHTER PARTNER ZU SEIN, IST ERFOLGS- ERPROBTES SYSTEM UND UMSATZSTEIGERUNGS- GARANT DER XMEDIA ACADEMY 9

10 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

11 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

12 ...ZUR ERREICHUNG AUSSERGEWÖHNLICHER UND NACHHALTIGER ERGEBNISSE 12

13 PROFESSIONELLES SALONMANAGEMENT ALS UMSATZSTEIGERUNGS- GARANTIE 13

14 IM MITTELPUNKT STEHT DER KUNDE ALS GANZHEITLICHES UMSATZPOTENTIAL 14

15 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

16 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

17 WIR VERKAUFEN DEN KUNDEN NICHTS!!! DIE KUNDEN WOLLEN BEI UNS KAUFEN – WIR ERFÜLLEN GANZ EINFACH IHRE WÜNSCHE 17

18 DIENSTLEISTUNGSVERKAUF CROSS SELLING PRODUKTVERKAUF LORÉAL 18

19 WEITEREMPFEHLUNG NEUKUNDENPOTENTIAL 19

20 DER NEUKUNDE ALS UMSATZBRINGER – POTENTIALANALYSE 20

21 DER FRISEUR ALS HMBV HOCHMOTIVIERTER BERATER UND VERKÄUFER 21

22 KOMBINATION AUS KUNDENORIENTIERUNG UND VERKAUF AUF BASIS DER PERFEKT EDV- UNTERSTÜTZTEN KUNDENKENNTNIS 22

23 UMSATZSTEIGERUNG AUF ABSOLUTER WIN-WIN BASIS 23

24 DER FRISEUR- UNTERNEHMER ALS SCHLÜSSELFIGUR UND VORBILD FÜR DEN HMBV 24

25 MITARBEITERFÜHRUNG ALS UMSATZSTEIGERUNGS- INDIKATOR 25

26 AUSSENDIENST- MITARBEITER LORÉAL IM TEAM MIT DEN SALON-HMBVS ALS MOTIVATOREN UND UMSATZPUSHER 26

27 NEUKUNDENGEWINNUNG FÜR LORÉAL DURCH STRATEGISCHE WEITER- EMPFEHLUNG DER MARKE LORÉAL, AUCH DURCH DIE UNTERNEHMER UND IHRE SALONMITARBEITER 27

28 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

29 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

30 3 ZENTRALE HAUPTVERANSTALTUNGS- ORTE IN ÖSTERREICH 30

31 31 IN SEMINARHOTELS DER SPITZENKLASSE UM DIE WERTIGKEIT UND EXKLUSIVITÄT DER XMEDIA-WORKSHOPS ZU UNTERSTREICHEN!

32 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

33 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

34 JE POINT IN ÖSTERREICH 1 GANZTÄGIGER XMEDIA ALL-INKLUSIVE HAUPT-STARTWORKSHOP HSW FÜR DEN SALONBESITZER/UNTERNEHMER 34

35 JE POINT IN ÖSTERREICH 3 GANZTÄGIGE XMEDIA ALL–INKLUSIVE FOLGE-STARTWORKSHOPS FSW FÜR DEN SALONBESITZER/UNTERNEHMER UND ZWEI AUSGEWÄHLTE MITARBEITER AUS SEINEM SALON 35

36 MONATLICH 1 GANZTÄGIGER XMEDIA ALL-INKLUSIVE MITARBEITERWORKSHOP MW ZENTRAL IN ÖSTERREICH (VORALPENKREUZ) ZU DEM DER UNTERNEHMER SO VIELE MITARBEITER WIE ER MÖCHTE, AUCH FÜR JEDES MONAT, ZUR MOTIVATION, WIEDERHOLUNG UND VORALLEM ZUR GEZIELTEN VERKAUFS- SCHULUNG AUF DIE LORÉAL PRODUKT- MONATSTOPAKTION, ANMELDEN KANN 36

37 XMEDIA ACADEMY ZUSATZANGEBOT FÜR LORÉAL: 1 GANZTÄGIGER XMEDIA ALL-INKLUSIVE LORÉAL-AUSSENDIENSTMITARBEITER- WORKSHOP ADMW 37

38 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

39 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

40 MAX. 60 UNTERNEHMER 40

41 DER UNTERNEHMER UND SEIN SALON LORÉAL ALS DER PERFEKTE TEAMPARTNER AM WEG ZU NOCH MEHR ERFOLG SALONSTATUSBESTIMMUNG UND START DER ZIELDEFINITION FÜR DIE KOMMENDEN MONATE 41

42 PROFESSIONELLES SALONMANAGEMENT ALS UMSATZSTEIGERUNGSGARANTIE IM MITTELPUNKT STEHT DER KUNDE ALS KUNDE UND GANZHEITLICHES UMSATZ- POTENTIAL DER FRISEUR ALS HMBV HOCHMOTIVIERTER BERATER UND VERKÄUFER 42

43 DER FRISEURUNTERNEHMER ALS SCHLÜSSELFIGUR UND VORBILD DES HMBV STRATEGIE DES KUNDENCOACHINGS MITARBEITERFÜHRUNG ALS UMSATZSTEIGERUNGSINDIKATOR 43

44 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

45 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

46 MAX. 20 UNTERNEHMER + 40 MITARBEITER 46

47 DIENSTLEISTUNGSVERKAUF – CROSS SELLING PRODUKTVERKAUF VORSTELLUNG DES UMSATZTURBOS MONATSTOPAKTION ANHAND DER DEFINIERTEN LORÉAL PRODUKTE 47

48 WIR VERKAUFEN DEN KUNDEN NICHTS!!! DIE KUNDEN WOLLEN BEI UNS KAUFEN – WIR ERFÜLLEN GANZ EINFACH IHRE WÜNSCHE WEITEREMPFEHLUNG – NEUKUNDENPOTENTIAL DER NEUKUNDE ALS UMSATZBRINGER - POTENTIALANALYSE 48

49 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

50 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

51 MAX.60 TEILNEHMER 51

52 UNTER DEM MOTTO GEMEINSAM ERFOLGREICH ERFAHRUNGSAUSTAUSCH UND MITARBEITERTRAINING INKL. VIDEOTRAININGSGESPRÄCHEN DIENSTLEISTUNGSVERKAUF – CROSSSELLING - PRODUKTVERKAUF 52

53 TRAINING VERKAUF MONATSTOPAKTION ANHAND DER DEFINIERTEN LORÉAL PRODUKTE WIR VERKAUFEN DEN KUNDEN NICHTS!!! DIE KUNDEN WOLLEN BEI UNS KAUFEN – WIR ERFÜLLEN GANZ EINFACH IHRE WÜNSCHE! 53

54 WEITEREMPFEHLUNG – NEUKUNDENPOTENTIAL DER NEUKUNDE ALS UMSATZBRINGER - POTENTIALANALYSE MONATLICH VARIABLE TRAININGSINHALTE, PERFEKT AUF DIE TEILNEHMER ABGESTIMMT. 54

55 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

56 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

57 ICH ALS AUSSENDIENSTMITARBEITER LORÉAL, STATUSBESTIMMUNG UND ZIELDEFINITION KUNDENCOACHING (UNTERNEHMER/SALONS) FÜR AUSSENDIENSTMITARBEITER LORÉAL AUSSENDIENSTMITARBEITER LORÉAL IM TEAM MIT DEN SALON-HMBVS ALS MOTIVATOREN UND UMSATZPUSHER. 57

58 NEUKUNDENGEWINNUNG FÜR LORÉAL DURCH STRATEGISCHE WEITEREMPFEHLUNG DER MARKE LORÉAL, AUCH DURCH DIE UNTERNEHMER UND IHRE SALONMITARBEITER. CROSS SELLING PRODUKTVERKAUF – WORKSHOPS ZUR UMSATZSTEIGERUNG 58

59 LORÉAL OPTIONAL: TRAINING ON THE JOB, BEGLEITUNG DER AUSSENDIENST- MITARBEITER LORÉAL UND FEEDBACK NACH ECHTEN KUNDEN - SALONBESUCHEN ZUR OPTIMIERUNG DER EIGENEN BERATUNGS- UND VERKAUFSSTRATEGIE ZUR PERSÖNLICHEN ERFOLGS UND UMSATZSTEIGERUNG! INDIVIDUELL MIT DER XMEDIA ACADEMY IM DETAIL ZU BESPRECHEN UND ZU BUCHEN. 59

60 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

61 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

62 HSW UND FSW BUDGETIERT DER UNTERNEHMER FÜR SICH MIT 1.990,- EXKL.MWST. FÜR DIE BEIDEN GANZTÄGIGEN ALL-INKLUSIVE WORKSHOPTAGE. MIT DIESER EINMALIGEN INVESTITION ERWIRBT DER UNTERNEHMER ZUSÄTZLICH DIE MÖGLICHKEIT, SO VIELE MITARBEITER WIE ER WILL UND SOOFT ER WILL UM 190,- EXKL.MWST BEI DEN MONATLICH STATTFINDENDEN MWS SCHULEN UND TRAINIEREN ZU LASSEN 62

63 DIE INVESTITION PRO MITARBEITER FÜR DEN GANZTÄGIGEN ALL-INKLUSIVE FSW BETRÄGT DAHER AUCH NUR 190,- EXKL.MWST. DIE INVESTITION PRO MITARBEITER FÜR DEN GANZTÄGIGEN ALL-INKLUSIVE MW BETRÄGT EBENFALLS NUR 190,- EXKL.MWST. 63

64 OPTIONIAL: DIE INVESTITION PRO ADM FÜR LORÉAL FÜR DEN GANZTÄGIGEN ALL-INKLUSIVE ADMW BETRÄGT EBENFALLS NUR 190,- EXKL.MWST. / EXKL. SPESEN 64

65 DER UNTERNEHMER HAT DIE MÖGLICHKEIT DIE GESAMTE AUSBILDUNGSINVESTITION, SOWOHL FÜR SICH, ALS AUCH FÜR JEDEN SEINER MA STEUERLICH ABZUSCHREIBEN. WEITERS BESTEHT AUCH DIE MÖGLICHKEIT, DIE INVESTITION FÜR DEN UNTERNEHMER, ( 1990,- EXKL. MWST.), BONITÄT VORAUSGESETZT, ÜBER EINEN FINANZIERUNGSPARTNER DER XMEDIA VORZUFINANZIEREN. 65

66 ANDENKBAR ALS MOTIVATIONSFAKTOR FÜR DEN UNTERNEHMER UND SEINEN SALON IST EINE EVENTUELLE, VIELLEICHT AUCH INDIVIDUELL ZU VEREINBARENDE AUSBILDUNGSINVESTIONS - BETEILIGUNG DURCH LORÉAL, DA DAS HAUPT- AUGENMERK ALLER XMEDIA WORKSHOPS AUF UMSATZSTEIGERUNG UND HIER VORALLEM AUF DEUTLICHER UMSATZSTEIGERUNG IM LORÉAL PRODUKTVERKAUF LIEGT. 66

67 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

68 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

69 ERSTELLUNG WORKSHOPFOLDER GEMEINSAM MIT LORÉAL UM SO FÜR DIE PROMOTION UND DEN VERKAUF DER WORKSHOPS DIE PERFEKTE STRATEGIE, VORALLEM FÜR DIE AUSSENDIENST- MITARBEITER ZU ENTWICKELN. 69

70 PROMOTION DER WORKSHOPS IN ALLEN VERFÜGBAREN UND ZIELFÜHRENDEN LORÉAL - MEDIEN. 70

71 DIE BUCHUNGSABWICKLUNG FÜR DIE WORKSHOPS WIRD BEI LORÉAL INSTALLIERT UM GEZIELT, (WENN GEWÜNSCHT ODER NOTWENDIG), SONDERVEREINBARUNGEN ÜBER DIE INVESTITIONEN MIT DEM UNTERNEHMER ZU VEREINBAREN. 71

72 GENERELL GILT FÜR ALLE WORKSHOPS DIE REGEL FIRST COME, FIRST SERVE UM PERFEKTES, ZIELFÜHRENDES TRAINING DURCH ABSOLUTE BESCHRÄNKUNG DER TEILNEHMERZAHL ZU GARANTIEREN. 72

73 STRATEGISCHE ENTWICKLUNG VON PRODUKT- AKTIONEN FÜR JEDES EINZELNE MONAT MIT DEN PRODUKTVERANTWORTLICHEN UND DEM MARKETING BEI LORÉAL. 73

74 DIESE PRODUKTAKTIONEN FLIESSEN ZIELORIENTIERT IN DIE MONATLICHEN MWS UND ZWAR JEWEILS IM MONAT VOR DER AKTION, INS TRAINING EIN. PERFEKTES TRAINING AM PRODUKT IN DEN WORKSHOPS UM SO DEN MOTIVATIONSLEVEL FÜR DEN LORÉAL PRODUKTVERKAUF IM SALON EXTREM ZU HEBEN. 74

75 KOMBINIERT MIT DER AUTOMATISCHEN MONATLICHEN ANLIEFERUNG DER PRODUKTE DES MONATS DURCH LORÉAL IN DEN SALON UND DER DURCH DIE WORKSHOPS PERFEKTEN VORBEREITUNG DER SALONMITARBEITER AUF DEN GEZIELTEN VERKAUF DIESER PRODUKTE, WIRD DIE EFFIZIENTESTE UND EFFEKTIVSTE BASIS FÜR DEN VERKAUFSERFOLG IM SALON UND FÜR EINE DEUTLICHE UMSATZ- STEIGERUNG IM LORÉAL PRODUKTVERKAUF GELEGT. 75

76 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

77 Agenda Vorwort Arbeitsphilosophie der XMedia-Academy und Inhalt der Workshops Strategie des Kundencoachings Tourplan der XMedia-Workshops: März 2014 bis März 2015 Aufgliederung der XMedia-Workshops Inhalte HSW Inhalte FSW Inhalte MW Inhalte ADMW Investitionsplanung für den Unternehmer und seine Salon-Mitarbeiter XMedia Workshop-Strategie - Unterstützung durch LOréal Resümee

78 MIT DER AM MARKT EINZIGARTIGEN, SPEZIELL ENTWICKELTEN UND HIER LORÉAL PRÄSENTIERTEN, PRODUKTVERKAUFSORIENTIERTEN XMEDIA-WORKSHOP STRATEGIE 78

79 WIRD LORÉAL IHREM MOTTO…: WIR SETZEN AUF TALENTE! UNSER ANGEBOT - DIE VIELFALT DER MÖGLICHKEITEN BEI LORÉAL! 79

80 ...VOLL GERECHT UND KANN SOMIT DURCH UNTERSTÜTZUNG UND MOTIVATION DER UNTERNEHMER U. SALONMITARBEITER, (DEN TALENTEN), ZUSÄTZLICH DEN EIGENEN VERKAUFSUMSATZ DER LORÉAL PRODUKTE IN DEN SALONS DEUTLICH UND VORALLEM NACHHALTIG STEIGERN! 80

81 81 Vielen Dank.


Herunterladen ppt "Planungskonzept XMedia-Academy & LOréal ab 2014 und Folgejahre 1 10.9.2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen