Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Es geht weiter! Herzlich Willkommen bei Deutsch 2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Es geht weiter! Herzlich Willkommen bei Deutsch 2."—  Präsentation transkript:

1 Es geht weiter! Herzlich Willkommen bei Deutsch 2

2 die Gegenwart = jetzt, heute Den Wievielten haben wir heute? Heute ist der achtundzwanzigste Januar 2007.

3 die Vergangenheit = gestern, vorgestern, vor vielen Tagen, vor vielen Jahren Den Wievielten hatten wir gestern? Gestern hatten wir den siebenundzwanzigsten Januar.

4 die Zukunft = morgen, übermorgen, in zehn Jahren Welches Datum haben wir morgen? Morgen ist der neunundzwanzigste Januar.

5 = die Vergangenheit (Perfekt + Präteritum) = die Gegenwart (Präsens) = die Zukunft (Präsens+Futur) = die Ewigkeit

6 die Ferien Wo waren Sie in den Ferien? (z.Zt.= zur Zeit; erreichbar = man kann mit der Person sprechen)

7 Waren Sie Ski laufen? Wie war das Wetter?

8 Haben Sie Silvester gefeiert? Prost 2007!

9 Haben Sie gute Vorsätze für das neue Jahr gefasst? (einen Vorsatz fassen) Ich lerne jeden Tag Deutsch. Ich mache immer meine Hausaufgaben. Ich trinke kein Bier mehr. Ich schlafe jede Nacht acht Stunden. Ich komme immer pünktlich zum Unterricht. Ich bin immer nett zu meinen Professoren.

10 Narrative Past = Simple Past Präteritum Regelmäßige Verben: machen = mach-en = Infinitiv mach + te + Endung = Präteritum

11 Bedeutung: Er machte seine Hausaufgaben = Er hat seine Hausaufgaben gemacht.

12 ich mach – te du mach – te – st er/sie/es mach - te wir mach - te – n ihr mach - te – t sie mach – te – n Sie mach – te – n (sagen/ hören)

13 arbeit - en ich arbeit –e- te du arbeit – e - te - st er/sie/es arbeit- e – te wir arbeit – e – te – n ihr arbeit – e – te – t sie arbeit – e – te – n (baden)

14 Meta lernte einen Beruf. Meta lernt einen Beruf regiert der Kaiser in Deutschland. 2. Meta wohnt in Hamburg. 3. Sie versucht, einen Beruf zu lernen. 4. Meta und Inge frühstücken manchmal zusammen. 5. Ihr antwortet euren Eltern. 6. Das Auto kostet Euro. 7. Kaufst du dir das Haus? 8. Sie besuchen die Großmutter am Wochenende. 9. Er hat gestern Abend mit seiner Freundin telefoniert. 10. Ich reise im Sommer nach Deutschland. 11. Sibylle studiert in Hamburg. 12. Der Krieg trennt die Familie.

15 Trennbare Präfixe im Präteritum aufmachen. Präsens: Ich mache die Tür auf. Perfekt:Ich habe die Tür aufgemacht. Präteritum: Ich mach-te die Tür auf.

16 Präteritum der unregelmäßigen Verben. Beispiel: sprech – en Ich sprach wir sprach - en Du sprach – stihr sprach – t Er/sie/es sprach sie sprach - en

17 lesen, ie, a, e = lesen, er liest, er las, er hat gelesen; fliegen, o, o (ist) fliegen, er fliegt, er flog, er ist geflogen

18 Ein Gedicht von Heinrich Heine

19 Das Fräulein stand am Meere (1833) Das Fräulein stand am Meere Und seufzte lang und bang, Es rührte sie so sehre Der Sonnenuntegang. Mein Fräulein, sein sie munter, Das ist ein altes Stück; Hier vorne geht sie unter Und kehrt von hinten zurück.

20 Das Fräulein stand am Meere

21 und seufzte lang und bang

22 es rührte sie so sehre, der Sonnenuntergang.

23 Mein Fräulein, sein Sie munter, das ist ein altes Stück,

24 hier vorne geht sie unter

25 und kehrt von hinten zurück.


Herunterladen ppt "Es geht weiter! Herzlich Willkommen bei Deutsch 2."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen