Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Studiengang Geoinformatik Prof. Dr. Sabine Timpf Professur für Geoinformatik Universität Augsburg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Studiengang Geoinformatik Prof. Dr. Sabine Timpf Professur für Geoinformatik Universität Augsburg."—  Präsentation transkript:

1 Studiengang Geoinformatik Prof. Dr. Sabine Timpf Professur für Geoinformatik Universität Augsburg

2 2 verankert an der Fakultät für Angewandte Informatik (FAI) FAI besteht aus 2 Instituten: Institut für Geographie und Institut für Informatik (einmalig in D!) Studium wird von beiden Instituten gemeinsam angeboten, d.h. Betreuung von Experten aus der Informatik sowie von Experten aus der Geographie

3 3 Bachelor of Science Regelstudienzeit 6 Semester 180 Leistungspunkte Veranstaltungen in den Fächern Geoinformatik Informatik Geographie Mathematik Datenbanken, Geostatistik, Kartographie, Fernerkundung, Multimedia Anwendungen, Wahlkurse, Spezialveranstaltungen, Bachelorarbeit Aufbau orientiert sich am Kerncurriculum Geoinformatik der Gesellschaft für Geoinformatik (2009)

4 4 einzigartig in Bayern !...ist ein gemeinsames Angebot von Geographie und Informatik Vollzeitstudiengang 180 Leistungspunkte 6 Semester Regelstudienzeit Gelegenheit zum Auslandsaufenthalt Abschluss Bachelor of Science Querdurchlässigkeit in die Studienangebote Geographie und Informatik

5 5 Studienaufbau Bachelorarbeit Wahlmodule Anwendungen der GeoinformatikTechniken der Geoinformatik Grundlagen der GeographieGrundlagen der Informatik Theoretische und Praktische Grundlagen der Geoinformatik Aufbau orientiert sich am Kerncurriculum Geoinformatik der Gesellschaft für Geoinformatik (2009)

6 6 1. Sem.2. Sem.3. Sem.4. Sem.5. Sem.6. Sem. Informatik I (8LP)Informatik II (8LP)Informatik III (8LP)Humangeographie II (10LP) Multimedia- Grundlagen I (8LP) Bachelorarbeit (12LP) Diskrete Strukturen für Informatiker (6LP) Kartographie und Fernerkundung (10 LP) Humangeographie I (10LP) Physische Geographie II (10LP) Softwaretechnik (8LP) Angewandte Geoinformatik (10LP) Mathematik für Informatiker I (8LP) Mathematik für Informatiker II (8LP) Physische Geographie I (10LP) Wahlmodul 1 (6LP)Datenbanken I (8LP) Geostatistik B (5LP) Geoinformatik (10LP) Programmierkurs (4LP) Wahlmodul 2 (6LP)Geostatistik A (7LP) Summe LP: 32Summe LP: 30Summe LP: 28Summe LP: 32Summe LP: 31Summe LP: 27 Text in rot: Module, die für die Orientierungsprüfung wichtig sind. Studienbeginn im Wintersemester

7 7 1. Sem. SS2. Sem. WS3. Sem. SS4. Sem. WS5. Sem. SS6. Sem. WS Informatik I (8LP)Informatik II (8LP)Humangeographie II (10LP) Humangeographie I (10LP) Multimedia- Grundlagen I (8LP) Bachelorarbeit (12LP) Kartographie und Fernerkundung (10 LP) Diskrete Strukturen für Informatiker (6LP) Angewandte Geoinformatik (10LP) Physische Geographie I (10LP) Wahlmodul 1 (6LP) Informatik III (8LP) Physische Geographie II (10LP) Mathematik für Informatiker I (8LP) Mathematik für Informatiker II (8LP) Datenbanken I (8LP)Wahlmodul 2 (6LP) Softwaretechnik (8LP) Programmierkurs (4LP) Geoinformatik (10LP) Geostatistik A (7LP)Geostatistik B (5LP) Summe LP: 32 Summe LP: 28Summe LP: 35Summe LP: 25Summe LP: 28 Text in rot: Module, die für die Orientierungsprüfung wichtig sind. Studienbeginn im Sommersemester

8 8 Überblick über die Studiengänge Bachelor Geographie Bachelor Geoinformatik Master Geographie Master Klima- und Umweltwissenschaften Bachelor Informatik Master Geoinformatik s. Informatik

9 9 Ist Geoinformatik das richtige? spezielle Voraussetzungen für die Geoinformatik: Spass an Technik und Software, Interesse für neue Systeme und Programme analytisches Denken, Spass an Mathematik logisches und räumliches Denken Freude am Experimentieren, Ausprobieren, Modellieren Offenheit für andere Fächer (Geoinformatik ist stark interdisziplinär) gute Kenntnisse in Englisch (technische Dokus meistens auf Englisch) Eignungstests (Studium) (Studium und Fachwahl) (für Informatik)

10 10 Geoinformatiker erstellen Karten 2D

11 11 Geoinformatiker erstellen Karten 3D

12 12 Behindertenstadtplan Augsburg

13 13 Geoinformatiker betreiben Web- Applikationen

14 14 Geoinformatiker erstellen Modelle Bevölkerungsdichte

15 15 Geoinformatiker erstellen digitale Welten Feuerausbreitung in rauhem Gelände

16 16 Geoinformatiker bauen Modelle: SimCity

17 17 Geoinformatiker optimieren Bewässerung

18 18 Geoinformatiker analysieren Tierbewegungen

19 19 Geoinformatiker beobachten Raumnutzung

20 20

21 21 Geoinformatiker bauen Navigationssysteme

22 22 Geoinformatiker simulieren Verkehr (Bahnhof)

23 23 Geoinformatiker informieren Touristen

24 24 Geoinformatiker spielen Geocaching


Herunterladen ppt "Studiengang Geoinformatik Prof. Dr. Sabine Timpf Professur für Geoinformatik Universität Augsburg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen