Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 1 Andreas Pfennig Institut für Chemische Verfahrenstechnik und Umwelttechnik TU Graz

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 1 Andreas Pfennig Institut für Chemische Verfahrenstechnik und Umwelttechnik TU Graz"—  Präsentation transkript:

1 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 1 Andreas Pfennig Institut für Chemische Verfahrenstechnik und Umwelttechnik TU Graz Copyright: Creative-Commons-Lizenz by-nc-sa, wo nicht bei anderen

2 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 2 Gliederung 1 Motivation 2 Bilanzen 3 Wo stehen wir heute? 4 Wohin geht es? 4.1 Fossile Energieträger, Weltbevölkerung und Lebensstandard 4.2 Atmosphäre, Kohlenstoffdioxid und Klima 4.3 Landfläche, Bioenergie und Ernährung 4.4 Optionen nachhaltiger Energieversorgung 5 Was bedeutet das für uns? 6 Fazit

3 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 3 Mein Start: Aachener Nachrichten, Mittwoch, 6. September, 2006: Landwirt von heute ist der Ölscheich von morgen In Zukunft kommen Strom und Wärme vom Acker: Alles was Erdöl kann, können Pflanzenöle auch. Nur die Landwirtschaftspolitik muss noch umdenken. Serie: Raus aus dem Treibhaus von Franz Alt

4 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 4 Entwicklung des Rohölpreises

5 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 5 CO 2 -Gehalt auf Mauna Loa, Hawaii

6 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 6 Temperatur und CO 2 nach IPCC Mit freundlicher Genehmigung: Based on Climate Change 2007: Mitigation of Climate Change. Working Group III Contribution to the Fourth Assessment Report of the Intergovernmental Panel on Climate Change, Figure SPM.8. Cambridge University Press.

7 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 7 Rückzug: Briksdal-Gletscher, Norwegen

8 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 8 Lebensweise mit freundlicher Genehmigung: PETA Deutschland e.V. People for the Ethical Treatment of Animals

9 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 9 Historische Einordnung 1798T. R. Malthus, An Essay on the Principle of Population 1931H. Hotelling, The economics of exhaustible resource 1952W. S. Paley, Resources for freedom; a report to the president 1961J. W. Forrester, Industrial dynamics 1963H. Barnett, C. Morse, Scarcity and Growth 1972D. L. Meadows, Club of Rome, The Limits to Growth 1973 J. W. Forrester, World Dynamics 1980G. O. Barney, The Global 2000 Report to the President 1987G. H. Brundtland, Our Common Future 1989D. Dörner, Die Logik des Mißlingens 1993D. L. Meadows et al., Beyond the Limits 2004D. L. Meadows et al., Limits to Growth: The 30-Year Update

10 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 10 Ingenieur-Perspektive quantitative Aussagen vollständiges Bild belastbare Intuition

11 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 11 Gliederung 1 Motivation 2 Bilanzen 3 Wo stehen wir heute? 4 Wohin geht es? 4.1 Fossile Energieträger, Weltbevölkerung und Lebensstandard 4.2 Atmosphäre, Kohlenstoffdioxid und Klima 4.3 Landfläche, Bioenergie und Ernährung 4.4 Optionen nachhaltiger Energieversorgung 5 Was bedeutet das für uns? 6 Fazit

12 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 12 Bilanz was sich zeitlich in einem Bilanzraum ändert = +was hineingeht -was hinausgeht +was entsteht -was verschwindet Quellen:

13 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 13 Bilanz was sich zeitlich in einem Bilanzraum ändert = +was hineingeht -was hinausgeht +was entsteht -was verschwindet Quellen:

14 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 14 Bilanz was sich zeitlich in einem Bilanzraum ändert = +was hineingeht -was hinausgeht +was entsteht -was verschwindet Quellen: Bilanzraum definieren

15 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 15 Bilanz was sich zeitlich in einem Bilanzraum ändert = +was hineingeht -was hinausgeht +was entsteht -was verschwindet Quellen:

16 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 16 Bilanz was sich zeitlich in einem Bilanzraum ändert = +was hineingeht -was hinausgeht +was entsteht -was verschwindet Quellen:

17 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 17 Bilanz was sich zeitlich in einem Bilanzraum ändert = +was hineingeht -was hinausgeht +was entsteht -was verschwindet Quellen:

18 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 18 Aufstellen und Lösen einer Bilanz 1.definieren des Bilanzraumes, der von einer geschlossenen Grenze umgeben sein muss 2.quantifizieren aller über die Grenze des Bilanzraumes hinein- und hinausgehenden Ströme, dies können jeweils mehrere sein 3.quantifizieren, was im Inneren des Bilanzraumes verschwindet oder entsteht 4.lösen der Bilanz nach einer interessierenden Größe, d.h. eine der Größen ist i.d.R. nicht bekannt bzw. nicht quantifiziert.

19 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 19 Begriffsdefinitionen Reserven: geologisch-technisch nachgewiesene Mengen von Erdöl, Erdgas, Kohle, etc., die mit der heute zur Verfügung stehenden Technologie wirtschaftlich gewonnen werden können. Ressourcen: Mengen eines Rohstoffs, deren technische oder wirtschaftliche Gewinnung noch unsicher sind, die aufgrund geologischer Indikatoren aber erwartet werden können. B. Hillemeier (Ed.) 2006: Die Zukunft der Energieversorgung in Deutschland. acatech SYMPOSIUM, 21. NOVEMBER 2006

20 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 20 Beispiel: Strahlungsbilanz der Sonne Sonne photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble,

21 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 21 Beispiel: Strahlungsbilanz der Sonne Sonne Bilanzraum, Radius R Sonne = ca km photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble,

22 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 22 Strahlungsleistung schwarzer Körper Stefan-Boltzmann-Gesetz für ideal strahlende Körper Stefan-Boltzmann-Konstanten Sonne: P – Leistung, A – strahlende Fläche, T – absolute Temperatur

23 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 23 Beispiel: Strahlungsbilanz der Sonne Sonne Erde ca. 150 Millionen km photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble,

24 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 24 Beispiel: Strahlungsbilanz der Sonne Sonne Erde ca. 150 Millionen km photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble,

25 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 25 Beispiel: Strahlungsbilanz der Sonne Sonne ca. 150 Millionen km 1 m 2 photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble,

26 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 26 Strahlungsleistung auf 1 m 2 der Erde Sonne: bestrahlte Fläche mit R = 150 Mio. km: Leistung je Quadratmeter, Solarkonstante:

27 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 27 Beispiel: Strahlungsbilanz der Erde Sonne 1 m 2 photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble,

28 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 28 Beispiel: Strahlungsbilanz der Erde Sonne R Erde = 6370 km photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble,

29 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 29 Strahlungsleistung auf der Erde Erde: bestrahlte Fläche: auf der gesamten Erde:

30 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 30 Beispiel: Strahlungsbilanz der Erde Sonne R Erde = 6370 km photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble,

31 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 31 Beispiel: Strahlungsbilanz der Erde Sonne Erde photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble,

32 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 32 Strahlungsleistung auf der Erde Erde: Erdoberfläche: gemittelt auf der gesamten Erde:

33 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 33 Senkrechte Sonneneinstrahlung © METEOTEST; based on

34 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 34 Beispiel: Strahlungsbilanz der Erde Sonne Erde photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble,

35 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 35 Energie von der Sonne photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble,

36 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 36 Energie von der Sonne photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble, Bilanzraum

37 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 37 Energie von der Sonne photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble, Bilanzraum

38 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 38 Energie von der Sonne photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble, Bilanzraum

39 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 39 Strahlungsbilanz der Erde = 0, stationärvernachlässigbar

40 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 40 Energie von der Sonne photographs sun: NASA, series of images from SOHO - GPN earth: the blue marble, Reflexion an der Atmosphäre Bilanzraum

41 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 41 Strahlungsbilanz der Erde Reflexionsgrad gemessen wird 288 K bzw. 15 °C aufgrund des natürlichen und des anthropogenen Treibhauseffekts

42 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 42 Effekt der Treibhausgase Reflexion an der Atmosphäre kurzwellige Strahlung langwellige Strahlung Treibhausgase Erdoberfläche Atmosphäre

43 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 43 Gliederung 1 Motivation 2 Bilanzen 3 Wo stehen wir heute? 4 Wohin geht es? 4.1 Fossile Energieträger, Weltbevölkerung und Lebensstandard 4.2 Atmosphäre, Kohlenstoffdioxid und Klima 4.3 Landfläche, Bioenergie und Ernährung 4.4 Optionen nachhaltiger Energieversorgung 5 Was bedeutet das für uns? 6 Fazit

44 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 44 Energie ReservenVerbrauch GtGt/a Erdöl2254,1 Erdgas1542,4 Kohle8607,7 CO 2 34,0 Primärenergieträger143 PWh/a Elektrizität22 PWh/a a= Jahr G= P=

45 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 45 Bevölkerung Mio. Welt6 970 Österreich8,4 Deutschland82 USA313 EU Russland142 Amerika943 Afrika1 070 China1 379 Indien1 241

46 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 46 Energie ReservenVerbrauch t/Kopfkg/(Kopf a)kg/(Kopf d) Erdöl325821,6 Erdgas223420,9 Kohle ,0 Summe ,6 CO ,4 Primärenergie kWh/(Kopf a)56 kWh/(Kopf d) Elektrizität3 160 kWh/(Kopf a)9 kWh/(Kopf d) a= Jahr d= Tag

47 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 47 Primärenergiekonsum

48 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 48 Anteile am globalen Konsum 2009 International Energy Agency, 2011 Key World Energy Statistics

49 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 49 Energieflussbild Deutschland 2011 mit freundlicher Genehmigung: Quelle: Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AGEB) 10/2012

50 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 50 Energieprofile für Österreich 2009 Energie-Control Austria, Statistikbroschüre 2011

51 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 51 Endenergie in Österreich 2009 Energie-Control Austria, Statistikbroschüre 2011

52 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 52 Endenergie in Österreich sektoral 2009 Energie-Control Austria, Statistikbroschüre 2011

53 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 53 Nutzenergie in Österreich 2009 Energie-Control Austria, Statistikbroschüre 2011

54 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 54 Landfläche pro Kopf

55 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 55 Erdoberfläche m 2 /Kopf Meer Landfläche insgesamt landwirtschaftliche Nutzfläche7 000 davon Acker & Dauerkulturen2 200 davon Weide4 800 Wald5 800

56 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 56 Landwirtschaft kg/(Kopf d) pflanzliche Nahrungsmittel1,29 alkoholische Getränke0,10 tierische Nahrungsmittel0,45 Papier und Kartonagen0,16 Holz und Holzprodukte0,61 Summe2,61

57 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 57 Ernährung produziert:beim Verbraucher: kcal/(Kopf d) Mais1 166pflanzliche Produkte2 330 Reis936tierische Produkte501 Weizen743 Pflanzenöle540Summe2 831 Maniok288 Zucker252 Gerste166 Sojabohnen146 Kartoffeln83 Gemüse etc.ca. 350 Summe4 670

58 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 58 Energiedichte kcal/m 2 Tomaten3 050 Mais2 740 Kartoffel2 560 Weizen2 261 Möhren1 450 Äpfel1 430 Rot-/Weißkohl990 Blumenkohl & Brokkoli450 Gurken292 Salat230 Spargel50 Pflanzliche Nahrungsmittel in Deutschland

59 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 59 Verteilung der Ernährung nach Land 2009

60 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 60 Fazit 1 quantitative Werte Pro-Kopf-Werte fossil = 2 * nachwachsend tierisch-basierte Ernährung sehr ressourcenintensiv

61 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 61 Gliederung 1 Motivation 2 Bilanzen 3 Wo stehen wir heute? 4 Wohin geht es? 4.1 Fossile Energieträger, Weltbevölkerung und Lebensstandard 4.2 Atmosphäre, Kohlenstoffdioxid und Klima 4.3 Landfläche, Bioenergie und Ernährung 4.4 Optionen nachhaltiger Energieversorgung 5 Was bedeutet das für uns? 6 Fazit

62 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 62 Globale Bilanzen Lithosphäre: Fossile Energieträger Atmosphäre Änderung der Reserve = -- Förderung Förderung, Verbrennung Biosphäre earth: the blue marble,

63 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 63 Statische Reichweite

64 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 64 Statische Reichweite statische Reichweite Erdöl55 Jahre Erdgas65 Jahre Kohle112 Jahre

65 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 65 Parameter-Unsicherheit Modell-Unsicherheit Unsicherheit Unwissenheit Risiko Modellungenauigkeiten

66 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft Fotos: A. Pfennig aus dem Neanderthalmuseum, Mettmann Bevölkerungsentwicklung

67 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 67 Weltbevölkerung

68 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 68 Entwicklung der Vorhersage für 2050

69 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 69 Entwicklung der Vorhersage

70 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 70 Basis der UN-Prognose und -prognose (1950–2050).png

71 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 71 Demografischer Übergang

72 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 72 = 1% Verteilung der Weltbevölkerung

73 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 73 Human Development Index

74 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 74 Human Development Index

75 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 75 Human Development Index

76 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 76 Verbrauch Primärenergieträger

77 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 77 Verbrauch Primärenergieträger

78 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 78 Reserven fossiler Primärenergieträger

79 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 79 Reserven fossiler Primärenergieträger

80 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 80 Entwicklung des Rohölpreises

81 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 81 Entwicklung des Rohölpreises

82 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 82 Erdölfördermaximum, Peak Oil

83 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 83 Erdölfördermaximum, Peak Oil

84 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft Peak Oil - die Ölproduktion hat den Höhepunkt erreicht Das Angebot wird sich dauerhaft verknappen Der Öl-Fördergipfel ist überschritten Erdölfördermaximum, Peak Oil

85 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 85 Entwicklung der statischen Reichweite

86 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 86 Fazit 2 Menge Primärenergie unkritisch, aber: Energiepreis!

87 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 87 Gliederung 1 Motivation 2 Bilanzen 3 Wo stehen wir heute? 4 Wohin geht es? 4.1 Fossile Energieträger, Weltbevölkerung und Lebensstandard 4.2 Atmosphäre, Kohlenstoffdioxid und Klima 4.3 Landfläche, Bioenergie und Ernährung 4.4 Optionen nachhaltiger Energieversorgung 5 Was bedeutet das für uns? 6 Fazit

88 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 88 Globale Bilanzen Lithosphäre: Fossile Energieträger Atmosphäre Förderung, Verbrennung Biosphäre Änderung Atmosphäre = Verbrennung earth: the blue marble,

89 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 89 Anteil am CO 2 -Ausstoß nach: Stern-Report:

90 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 90 Kohlenstoffkreislauf

91 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 91 CO 2 -Gehalt auf Mauna Loa, Hawaii

92 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 92 CO 2 -Gehalt der Atmosphäre

93 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 93 Temperatur und CO 2 nach IPCC Mit freundlicher Genehmigung: Based on Climate Change 2007: Mitigation of Climate Change. Working Group III Contribution to the Fourth Assessment Report of the Intergovernmental Panel on Climate Change, Figure SPM.8. Cambridge University Press.

94 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 94 Temperatur und CO 2 nach IPCC Mit freundlicher Genehmigung: Based on Climate Change 2007: Mitigation of Climate Change. Working Group III Contribution to the Fourth Assessment Report of the Intergovernmental Panel on Climate Change, Figure SPM.8. Cambridge University Press. heutiges Niveau

95 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 95 Temperatur und CO 2 nach IPCC Mit freundlicher Genehmigung: Based on Climate Change 2007: Mitigation of Climate Change. Working Group III Contribution to the Fourth Assessment Report of the Intergovernmental Panel on Climate Change, Figure SPM.8. Cambridge University Press. +2°C-Gesellschaft heutiges Niveau

96 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 96 Temperatur und CO 2 nach IPCC Mit freundlicher Genehmigung: Based on Climate Change 2007: Mitigation of Climate Change. Working Group III Contribution to the Fourth Assessment Report of the Intergovernmental Panel on Climate Change, Figure SPM.8. Cambridge University Press. +2°C-Gesellschaft heutiges Niveau Projektion 2050

97 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 97 Daten aus Eisbohrkernen ΔCO 2 = 70 ppmv ΔT = 7°C

98 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 98 Einflussfaktoren auf die Temperatur?

99 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 99 Abschwächung der Sonneneinstrahlung geschätzte heutige Abschwächung durch Luftverschmutzung

100 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 100 Rückzug: Briksdal-Gletscher, Norwegen

101 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 101 Fazit 3 CO 2 und +2°C-Grenze kritisch Global Dimming System wenig verstanden

102 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 102 Gliederung 1 Motivation 2 Bilanzen 3 Wo stehen wir heute? 4 Wohin geht es? 4.1 Fossile Energieträger, Weltbevölkerung und Lebensstandard 4.2 Atmosphäre, Kohlenstoffdioxid und Klima 4.3 Landfläche, Bioenergie und Ernährung 4.4 Optionen nachhaltiger Energieversorgung 5 Was bedeutet das für uns? 6 Fazit

103 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 103 Aachener Nachrichten Teller oder Tank? Misereor warnt vor Ausbau von Biosprit-Einsatz

104 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 104 Droht eine ''globale Katastrophe''? Explodierende Preise für Lebensmittel, Hungersnöte, blutige Unruhen im Kampf um Nahrung sowie Wassermangel - dramatische Herausforderungen für Millionen Menschen Teller oder Tank? DER TAGESSPIEGEL

105 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 105 Ernährung pflanzlich: produziert4670 kcal/(Kopf d) beim Verbraucher2330 kcal/(Kopf d) tierisch: beim Verbraucher501 kcal/(Kopf d) Landfläche: Acker + Anbau2200 m 2 /Kopf Weide4800 m 2 /Kopf

106 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 106 statisches Szenario pro Kopf niedrigmittelhochrealistisch m 2 m 2 m 2 m 2 m 2 Landwirtschaft davon Acker davon Weide Wald kcal/d kcal/d kcal/d kcal/d kcal/d Ernährung

107 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 107 Entwicklung der Landfläche

108 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 108 kalorischen Gesamternährung

109 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 109 Anteil tierischer Produkte

110 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 110 Entwicklung der Ernährung

111 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 111 ökologisches Szenario pro Kopf pro Kopf niedrigmittelhochkonst. Fert. m 2 m 2 m 2 m 2 m 2 Landwirtschaft davon Acker für Bioenergie Wald kWh/a kWh/a kWh/a kWh/a kWh/a d Bio-Energie bei 2,5 kWh/(m 2 a)

112 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 112 Sonnennutzung in Deutschland Sonneneinstrahlungca kWh/(m² a) Biodiesel1,5 kWh/(m² a) Biogas2,5 kWh/(m² a) Biomass to Liquid (BtL)3 kWh/(m² a) Photovoltaik heute>95 kWh/(m² a)

113 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 113 Potenzial für Bioenergie in 2050 mit freundlicher Genehmigung: WBGU – Wissenschaftlicher Beirat Globale Umweltveränderungen (2009): Factsheet 1/2009: Bioenergie. Berlin: WBGU.

114 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 114 Fazit 4 Ernährung kein Zukunftsproblem, sondern heute ungleich verteilt und knapp. Problem: Luxus vs. Hunger Bioenergie keine nennenswerte Option Biomasse für stoffliche Nutzung

115 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 115 Gliederung 1 Motivation 2 Bilanzen 3 Wo stehen wir heute? 4 Wohin geht es? 4.1 Fossile Energieträger, Weltbevölkerung und Lebensstandard 4.2 Atmosphäre, Kohlenstoffdioxid und Klima 4.3 Landfläche, Bioenergie und Ernährung 4.4 Optionen nachhaltiger Energieversorgung 5 Was bedeutet das für uns? 6 Fazit

116 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 116 Nachhaltigkeit Die Menschheit hat die Fähigkeit, Entwicklung nachhaltig zu gestalten, um sicherzustellen, dass die heutigen Bedürfnisse befriedigt werden, ohne zukünftige Generationen darin einzuschränken, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Brundtland-Bericht: Unsere gemeinsame Zukunft, 1987

117 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 117 Prinzipielle Alternativen Kernspaltung Kernfusion Fossil mit CCS: Carbon Capture and Sequestration Wellen- und Gezeitenkraftwerke Wasserkraft Windkraft Geothermie Biomasse Solarthermie Photovoltaik...

118 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 118 Solarthermisches Kraftwerk Andasol 1

119 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 119 Kostenvergleich erneuerbarer Strom Kost et al., 2012: Studie Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien, Version: 30. MAI 2012 Stromgestehungskosten Euro/kWh PV-Kleinanlagen0,14 - 0,16 PV-Freiflächenanlagen Deutschland0,13 - 0,14 PV-Freiflächenanlagen Spanien0,10 Onshore-Windkraft0,06 - 0,08 Offshore-Windkraft0,11 - 0,16 Solarthermie Spanien0,18 - 0,24

120 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 120 Lernkurven: Grundgleichung Exponentieller Zusammenhang zwischen Kosten und kumuliertem Markt: Preis zu einen Startzeitpunkt kumulierter Markt zu diesem Startzeitpunkt Preis zu einem späteren Zeitpunkt kumulierter Markt zu diesem späteren Zeitpunkt positiver Lernfaktor

121 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 121 Lernkurve der Photovoltaik-Module mit freundlicher Genehmigung aus: Aktuelle Fakten zur Photovoltaik in Deutschland, Dr. Harry Wirth, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, ,

122 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 122 Zukünftige Entwicklung s. auch: Fayyaz, Frenzel, Köster, et al.: Wie können wir zukünftig ausreichend Energie nachhaltig bereitstellen? CLB Chemie in Labor und Biotechnik, 60. Jahrgang, Heft 01-02/2009, S

123 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 123 Fazit 5 Solarenergie fördern Break-Even bereits in wenigen Jahren möglich Schicksal fossiler Energieträger dann ungewiss

124 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 124 Gliederung 1 Motivation 2 Bilanzen 3 Wo stehen wir heute? 4 Wohin geht es? 4.1 Fossile Energieträger, Weltbevölkerung und Lebensstandard 4.2 Atmosphäre, Kohlenstoffdioxid und Klima 4.3 Landfläche, Bioenergie und Ernährung 4.4 Optionen nachhaltiger Energieversorgung 5 Was bedeutet das für uns? 6 Fazit

125 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 125 Fertilität und Bruttoinlandsprodukt 2011, 2012

126 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 126 Entwicklung in China

127 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 127 Jared Diamond, 2005: Collapse: How Societies Choose to Fail or Survive Fünf wesentliche Punkte: Umweltzerstörung Klimaänderung feindliche Nachbarn freundliche Handelspartner (Abhängigkeiten, komplexes System) inadäquate gesellschaftliche Antwort auf Herausforderungen Lösung: Couragierte vorausschauende Reaktion auf erkannte Probleme auch schmerzliche Korrektur der Werte Ursachen für den Untergang

128 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 128 Lebensweise mit freundlicher Genehmigung: PETA Deutschland e.V. People for the Ethical Treatment of Animals

129 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 129 Ernährung: mit freundlicher Genehmigung: IN FORM - Deutschland Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung ehemaliges Layout Dezember 2008 bis August 2012

130 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 130 Persönlicher Energieumsatz Weltmittelpro Jahr kWh pro Tag56 kWh Österreichpro Jahr kWh pro Tag120 kWh intensives Kochen0,5 h1,5 kWh WäschewaschenA+++, 60°, voll1,0 kWh KühlschrankA++, 200 l, 24 h0,5 kWh GefrierschrankA++, 200 l, 24 h0,75 kWh heiße Kurzduschen50 l, 35°C1,5 kWh heißes Baden200 l, 35°C6,0 kWh 60W-Glühlampe4 h0,24 kWh 24 h1,44 kWh PKW 7 l / 100 km40 km25 kWh Kurztrip Barcelona2 450 km700 kWh Urlaub in New York km4 000 kWh Heizöl1000 l kWh 1000 l/a30 kWh/d

131 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 131 Hinterfragen aller Paradigmen: Pflanzliche Ernährung Recht auf wie viele Kinder? Alternative zu Religion als Basis der Werte-Definition und einer Umwelt-Ethik? Belohnung von Leistung durch Umweltbelastung Wie können wir alle Bedürfnisse befriedigen? Wie können wir Kreisläufe nachhaltig gestalten? Welche Maßnahmen sind überhaupt sinnvoll? Gerechtigkeit inter-national, inter-generationell, transitorisch: Wie werden Lasten für Umweltschutz verteilt? Wie werden Lasten für Entwicklung verteilt? Wie erfolgt zukünftig Handel mit Nahrung und Energie? Wie werden Verstöße gegen Umweltabkommen geahndet? Sofortiges nachdrückliches Handeln! Fragen zu einer nachhaltigen Zukunft

132 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 132 UN Menschenrechtserklärung Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Jeder hat das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit. Heiratsfähige Männer und Frauen haben... das Recht, zu heiraten und eine Familie zu gründen. Jeder hat als Mitglied der Gesellschaft das Recht auf soziale Sicherheit und Anspruch darauf, in den Genuss der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte zu gelangen, die für seine Würde und die freie Entwicklung seiner Persönlichkeit unentbehrlich sind. Jeder hat das Recht auf einen Lebensstandard, der seine und seiner Familie Gesundheit und Wohl gewährleistet... einschließlich Nahrung, Kleidung, Wohnung, ärztliche Versorgung... Jeder hat Anspruch auf eine soziale und internationale Ordnung...

133 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 133 Menschenrechte Religionsfreiheit Lebensstandard, Nahrung Familie gründen freie Entfaltung

134 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 134 Fazit 6 Menschenrechte? auch Gewohnheiten nachhaltig hinterfragen keine Tabus..., eins-weiter-fragen Sparen, wo es wirklich relevant ist zentrales Problem: Zahl der Menschen!

135 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 135 Gliederung 1 Motivation 2 Bilanzen 3 Wo stehen wir heute? 4 Wohin geht es? 4.1 Fossile Energieträger, Weltbevölkerung und Lebensstandard 4.2 Atmosphäre, Kohlenstoffdioxid und Klima 4.3 Landfläche, Bioenergie und Ernährung 4.4 Optionen nachhaltiger Energieversorgung 5 Was bedeutet das für uns? 6 Fazit

136 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 136 Fazit Fossile Energieträger: - verfügbar aber Preis wird deutlich weiter steigen - CO 2 aus Verbrennung ist klimaschädlich Zwei Herausforderung: Energie und Klima Landfläche ist knappes Gut Energiepflanzen nur zwischenzeitlich als Energieträger Langfristig: Photovoltaik und Solarthermie sind preiswert, sicher, nachhaltig Nachhaltiger Energiemix: Solar, Wind, Wasser, Restbiomasse, Geothermie gesamtheitliche Sichtweise anstreben, dabei helfen Bilanzen und Betrachtung der Kreisläufe Ernährung:Wir leisten uns hier und heute, andere für uns hungern zu lassen. zentrales Problem: Zahl der Menschen! wesentlicher veränderbarer Faktor: Verhalten und Gewohnheiten jedes Einzelnen

137 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 137 Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft Andreas Pfennig Institut für Chemische Verfahrenstechnik und Umwelttechnik TU Graz Copyright: Creative-Commons-Lizenz by-nc-sa, wo nicht bei anderen


Herunterladen ppt "Bilanzen als Wegweiser für eine nachhaltige Zukunft 1 Andreas Pfennig Institut für Chemische Verfahrenstechnik und Umwelttechnik TU Graz"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen