Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE. 2 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Arbeitsprinzip Während der Bearbeitung verbleibt die Baugruppe auf ihrer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE. 2 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Arbeitsprinzip Während der Bearbeitung verbleibt die Baugruppe auf ihrer."—  Präsentation transkript:

1 1 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE

2 2 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Arbeitsprinzip Während der Bearbeitung verbleibt die Baugruppe auf ihrer festen Position. Die Fluxer-, Vorheiz- und Löteinheit sind auf einem Achsensystem montiert und fahren nacheinander alle zu bearbeitenden Lötstellen ab.

3 3 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Einsatzbereich System für flexible Miniwellen-Lötprozesse bei kleinen und mittleren Losgrößen je nach Ihren Anforderungen: als Stand-Alone System (GoSelective) mit manueller Eingabe und Entnahme der Baugruppen oder Inline (SelectiveLine) zur Integrierung in eine automatische Fertigungslinie maximale Werkstückträger- oder Board-Abmessungen: bis 500 x 500 mm Achsensystem, zur exakten Positionierung der einzelnen Prozessstationen Mikro-Tropfenfluxer für einen punktgenauen Flussmittelauftrag Löteinheit, geeignet für bleifreie und bleihaltige Applikationen mit automatischer Wellenhöhenregelung

4 4 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Baugruppenhandling Manuelles Handling Aufnahmerahmen Fixierung der Baugruppen über Titanklammer-Schiene, die zur Breiteneinstellung manuell verschoben werden kann Inline-TransportInline-Transport Kettentransport mit motorischer Breitenverstellung (Option)

5 5 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Baugruppenhandling Inline-TransportInline-Transport Stoppeinheiten seitliche Klemmung der Baugruppe durch die bewegliche Transport- schiene pneumatisch betriebene Niederhalter

6 6 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE: Achsensystem hochpräzises Portal-Achsensystem mit DC-Servomotoren robust und wartungsarm unempfindlich gegen Verschmutzung Verfahrwege:x500 mm y500 mm z 80 mm

7 7 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE: Achsensystem Maximale Präzision hervorragende Präzision und Wiederholgenauigkeit mit Hilfe eines speziellen Messprogramms fahren die Achsen die vorgeschriebenen Messpunkte (X, Y, Z) an, die Messung erfolgt über digitale Messuhren.

8 8 ArbeitsstationenArbeitsstationen

9 9 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Fluxerbereich Mikro-Tropfenfluxer für punktgenauen Flussmittel- auftrag geringstmögliche Konta- mination der umgebenden Bereiche alle handelsüblichen Flussmittel einsetzbar bis max. 5 % Feststoffgehalt das Flussmittel wird aus einer1,8 l-Druckflasche gefördert automatische Pegelabfrage mit kapazitivem Sensor

10 10 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Vorheizbereich zur Verdunstung des Lösungsmittels und zum Vorheizen der Baugruppe Halogenstrahler, der mit einer temperaturbe- ständigen Glasscheibe gegen Verschmutzung geschützt ist aktiver Bereich von 100 x 100 mm Unterseitenheizung

11 11 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Vorheizbereich installiert in der Haube bestehend aus 6 Quarzstrahlern Regelung über Pyrometer Länge: 500 mm Oberseitenheizung

12 12 der Tiegel ist mit einer Bleifrei- beschichtung versehen und damit gegen jegliche Korrosion geschützt speziell behandelte Lötdüsen für die Verarbeitung von bleifreien Loten lokale N 2 -Begasung für oxidfreie Welle und zur Verbesserung des Fließ- verhaltens stabiles Prozessfenster nahezu wartungsfreie Technologie 5 Jahre Bleifrei-Garantie auf die Tiegel SEHO hat auf dem Gebiet des bleifreien Lötens Pionierarbeit geleistet. Speziell für die Verarbeitung bleifreier Lotlegierungen wurde eine effektive Beschichtung entwickelt. G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Lötbereich maximale Lötqualität bei bleifreien und bleihaltigen Applikationen

13 13 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Lötbereich Miniwellen-Lötprozess für höchste Flexibilität schnell wechselbare Düsen durch magnetische Halterung hochwertiges Antriebs- konzept über mechanische Kreiselpumpe mit bürstenlosem Servomotor stabile Lötwelle

14 14 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Lötbereich Wellenhöhenregelung mit Messnadel automatische Lotniveau- überwachung automatische Lotdraht- zuführung Lotbadtemperatur geregelt

15 15 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Lötbereich Eine Vielzahl von Einzeldüsen - schnell wechselbar, für einen flexiblen Prozess - ist verfügbar. Von 3 mm Durchmesser bis 12 mm. magnetische Lötdüsen-Halterung

16 16 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Lötbereich Benetzbare Lötdüsen Lotabfluss zu allen Seiten garantiert höchste Flexibilität die Lötdüse kann während des Prozesses in alle Richtungen bewegt werden hervorragende Lötqualität keine Brückenbildung, selbst bei kleinen Rasterabständen

17 17 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Lötbereich – nur 6 Schritte zu einer neuen Legierung auch im geheizten Zustand wechselbar

18 18 SteuerungSteuerung

19 19 Der derzeit modernste Stand der Steuerungstechnologie kompakte SPS mit inte- grierter Achsen-Steuerung Bedienung über Touch- Display leistungsfähiges Feldbus- system Echtzeitsystem Ethernet- und USB-Schnitt- stelle Datenübernahme und Speicherung über Flashcard G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Steuerung

20 20 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Software und Teach-Prozess extrem einfache Bedienung der Software Teach-Prozess: Eingabe der Bauteilepositionen in das Lötprogramm durch Angabe der x- und y-Koordinaten Fluxer-Parameter Lötbad-Parameter Löt-Parameter (Bsp) Lötzeit Fahrgeschwindigkeit zur Lötstelle Fahrgeschwindigkeit von der Lötstelle weg BT-Höhe LP-Unterseite

21 21 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Kameras für Teach-Prozess und Visualisierung 10-Monitor mit Fadenkreuzgenerator hochauflösendes Kamerasystem für einfachen Teach-Prozess zusätzliche Kamera zur Prozessvisualisierung getrennt voneinander oder als kombinierte Option verfügbar

22 22 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Offline-Teach-Programm Software-Tool zum Erstellen von Lötprogrammen ausserhalb der Lötanlage Basisdaten können vom gescannten Leiterbild oder einem Fotoübernommen werden alle digitalen Bilder können mit der Software bearbeitet werden die bei Fotos übliche Verzerrung wirdvon der Software automatisch herausgerechnet grafische Benutzerführung bidirektionaler Datenaustausch zwischen Maschine und Teach-Software Streckenoptimierung der Produktionsprozess wird durch den Teach- vorgang nicht unterbrochen vorteilhaft bei großer Typenvielfalt einfache Bedienung - selbsterklärend Der Software- Editor generiert automatisch das Lötprogramm

23 23 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE: Automatische Lagekorrektur über Fiducial-Erkennung Über optische Erkennung mit Kamera Genauigkeit: 0.01 mm oder besser einfach zu bedienen- de Software mit intuitiver Benutzer- führung

24 24 während eines Lernprozesses wählt der Bediener zwei oder drei Fiducialmarken, wahlweise für die komplette Baugruppe oder für jedes Board eines Nutzens separat die Software erfasst ein genaues Bild mit diesen Fiducials und speichert ihre exakte Lage (Maschinenkoordinaten) zu Beginn des Produktionszyklus fährt die Anlage automatisch zu den vorab gespeicherten Positionen und erfasst ein Bild der Baugruppe an diesen Punkten die Korrelation zwischen diesem aktuellen Live-Bild und dem gelernten – ideal positionierten – Bild wird errechnet und ergibt im Ergebnis einen Korrekturwert je Fiducial diese Werte ermöglichen die Berechnung von Versatz, Verdrehung und linearem Verzug für die aktuelle Baugruppe, im Vergleich zu der Baugruppe, die für den Lernprozess verwendet wurde Ergebnis: - Lagekorrektur jeder Produktionsbaugruppe - Bestätigung der zum Lötprogramm passenden Baugruppe - Überprüfung auf korrekte Baugruppeneingabe G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE: Automatische Lagekorrektur über Fiducial-Erkennung

25 25 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Maximale Leistung große Baugruppenformate bis 500 x 500 mm geringe Stellfläche einfacher und schneller Legierungswechsel ohne Abkühlzeit Oberheizung mit Pyrometerkontrolle Echtzeit-CNC-Steuerung: schnell und exakt graphische Benutzerführung über Touch Panel hochauflösende Teach-Kamera Kamera zur Prozessvisualisierung Offline Teach Programm mit Benutzerführung Automatische Lagekorrektur über Fiducial Wellenhöhenregelung und autom. Lotniveaukontrolle magnetische Lötdüsenhalterung 5 Jahre Bleifrei-Garantie

26 26 Maximale Leistung + Minimale Kosten = G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE


Herunterladen ppt "1 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE. 2 G O S ELECTIVE und S ELECTIVE L INE : Arbeitsprinzip Während der Bearbeitung verbleibt die Baugruppe auf ihrer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen