Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Digital Design Schnuppervorlesung 27.11./04.12.2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Digital Design Schnuppervorlesung 27.11./04.12.2013."—  Präsentation transkript:

1 Digital Design Schnuppervorlesung /

2 Digital Design Aufgabe eine Serie von Bits verschieben (ohne getaktete Logik!)

3 2012 Prof. F. Haunstetter Sonderveranstaltung HS Augsburg, Fakultät für Elektrotechnik 3 Forderung Use Case: z.B.: 1011 links verschieben und rechts 0 nachliefern B3B2B1B

4 2012 Prof. F. Haunstetter Sonderveranstaltung HS Augsburg, Fakultät für Elektrotechnik4 Idee: Stufenschalter S

5 2012 Prof. F. Haunstetter Sonderveranstaltung HS Augsburg, Fakultät für Elektrotechnik5 Idee: Stufenschalter S

6 2012 Prof. F. Haunstetter Sonderveranstaltung HS Augsburg, Fakultät für Elektrotechnik6 Idee: Stufenschalter S

7 2012 Prof. F. Haunstetter Sonderveranstaltung HS Augsburg, Fakultät für Elektrotechnik7 Idee: Stufenschalter B0 B1 B2 B3 S B0 B1 B2 B3 0 B0 B1 B2 0 0 B0 B1

8 2012 Prof. F. Haunstetter Sonderveranstaltung HS Augsburg, Fakultät für Elektrotechnik8 Realisierung: Multiplexer 2 zu 1 Multiplexer: & B Y S 1 & 1 A

9 Digital Design wir experimentieren...

10 2012 Prof. F. Haunstetter Sonderveranstaltung HS Augsburg, Fakultät für Elektrotechnik10 Entwicklungssystem Software - vorbereitete Projekte: Ordner Z:\Software4FOS den Unterordner FOS öffnen darunter den Ordner logik öffen Doppelklick auf Datei PR0.qpf bitte warten … ALTERA Quartus II öffnet sich (langsam)

11 2012 Prof. F. Haunstetter Sonderveranstaltung HS Augsburg, Fakultät für Elektrotechnik11 Entwicklungssystem Hardware - Evaluierungsboard DE-nano besitzt ein CPLD EPM2210F324C LE, 8 kBit Flash Speicher, Takt bis 304 MHz (hier genutzt: 25 MHz) Programmierbar über USB Anschluss 8 Leuchtdioden in 4 Farben (leuchten bei 0 am Ausgang) 4 Tasten (geben eine 0 an den CPLD, wenn gedrückt)

12 2012 Prof. F. Haunstetter Sonderveranstaltung HS Augsburg, Fakultät für Elektrotechnik12 Entwicklungssystem Interaktionsschnittstelle L8 L7 L6 L5 L4 L3 L2 L1 B4 B3 B2 B1

13 2012 Prof. F. Haunstetter Sonderveranstaltung HS Augsburg, Fakultät für Elektrotechnik13 Entwicklungssystem wir erstellen die Schaltung in Quartus Schaltplan erstellen (New Schematic File) Schaltung zeichnen und speichern 4-zu-1 Multiplexer als Block einfügen (besitzt bereits die notwendigen Invertierungen) Ein-/Ausgabepins eintragen verdrahten (log. 0 = GND / log. 1 = VCC) nicht benutzte Baustein Pins deaktivieren compilieren, d.h. Erstellen der Logikdaten Ergebnis (*.pof – Datei) auf das Testsystem laden Programmer starten, ggf. USB-Blaster Treiber auswählen Baustein programmieren und testen

14 Digital Design 4 Bit Barrel-Shifter

15 2012 Prof. F. Haunstetter Sonderveranstaltung HS Augsburg, Fakultät für Elektrotechnik15 Barrel-Shifter A B C D S 1 S 0 Y Y Y Y Bit0Bit1Bit2Bit3 Eingänge B0 B1B2 B3 Aus- gän- ge L4 L3 L2 L1 S B1 B2 0

16 ??? Fragen ???... zur Hochschule... zum Studium... zum Praktikum... zum Ambiente... zur Fakultät... zu den Studiengängen


Herunterladen ppt "Digital Design Schnuppervorlesung 27.11./04.12.2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen