Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./22.11.2007 Vorsitzender: Heinz Hensel Ausschussmitglieder:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./22.11.2007 Vorsitzender: Heinz Hensel Ausschussmitglieder:"—  Präsentation transkript:

1 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./ Vorsitzender: Heinz Hensel Ausschussmitglieder: Peter Arnes, Dietmar Berndt, Wolfgang Butchereit, Olaf Gideon, Bernd Hinze, Hans-Jürgen Kaiser, Mario Krause, Volkmar Luft, Frank Lünenberger, Andreas Prager, Gerd Riegelhof, Klaus Schönnagel, Hermann Stolle, Rolf Treptow, Manfred Winkler Betreuer des Auschusses: Robert Ziegler Zusammensetzung des Ausschusses

2 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik Schwerpunkte der Ausschuss-Sitzung : Vorabendgespräch im Hotel Zum Lamm in Höchberg TOP 1Begrüßung und Vorabendgespräch im Hotel Zum Lamm in Höchberg TOP 2Verlängerung der Erprobungsverordnung für den Ausbildungsberuf Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in TOP 3Schulung der Gesellenprüfungsausschüsse am 16. und 17. Oktober in Bad Vilbel TOP 4 Bericht über die im Sommer abgehaltene Gesellenprüfung Teil 1 sowie über die Sommergesellenprüfung Teil 2 Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

3 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik : Sitzung in der Don Bosco-Bildungseinrichtung / Würzburg TOP 1Begrüßung TOP 2Anstehende Wintergesellenprüfung im Teil /08 für den Ausbildungsberuf Karosseriebaumechaniker/in TOP 3Vorstellung des überarbeiteten und mit dem Sozialpartner abgestimmten Entwurfs der Ausbildungsverordnung TOP 4Ausbildungsberuf Kfz-Instandhalter mit Beschlussfassung TOP 5Weiterqualifizierung für Sachverständige für historische Fahrzeuge Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

4 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik TOP 6Meisterprüfungsstatistik im Karosserie- und Fahrzeugbauerhandwerk TOP 7Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks am 03. November 2007 TOP 8Vorbereitung auf die Berufsweltmeisterschaft in Shizuoka/Japan TOP 9Lehrerfortbildung bei Henkel Technolit im Mai 2007 TOP 10Bericht über das ZKF-Weiterbildungskonzept TOP 11Verschiedenes/Termin für die nächste Ausschuss- Sitzung Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

5 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik TOP 2: Verlängerung der Erprobungsverordnung für den Ausbildungsberuf Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in Gültigkeit bis wurde um weitere zwei Jahre verlängert. Verlängerung erfolgte durch das Wirtschaftsministerium ohne das Wissen der zuständigen Fachverbände Wirtschaftsministerium plant Neustrukturierung der Ausbildungsverordnung und neue Festlegung der Prüfungszeiten/-gewichtungen Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

6 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik TOP 3: Schulung der Gesellenprüfungsausschüsse am 16. und 17. Oktober 2007 in Bad Vilbel Erfahrungsaustausch der Prüfungsausschüsse Prüfungsausschüsse wurden über die geplante Wintergesellenprüfung 2007/08 informiert Informationen über die Haltung der Gesellenprüfungsausschüsse zu den zentral erstellten Prüfungsaufgaben Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

7 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik TOP 4: Bericht über die im Sommer abgehaltene Gesellenprüfung Teil 1 sowie über die Sommergesellenprüfung Teil 2 zentral erstellte Prüfungsaufgaben setzen Solidarität der Branche und der Prüfungsausschüsse voraus gerade kleinere Innungen und GPA sind besonders auf die Leistungen des Bundesverbandes angewiesen Preise für die Prüfungsaufgaben sind um ein Mehrfaches niedriger als die, von der Industrie verwendeten, PAL-Prüfungsaufgaben Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

8 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik TOP 2: Anstehende Wintergesellenprüfung im Teil /08 für den Ausbildungsberuf Karosseriebaumechaniker/in die Vorbereitungshilfen sind wichtig für Prüfling und Prüfungsausschuss Lieferung der Prüfungsaufgaben durch den ZKF nur als Gesamtpaket aller drei Fachrichtungen keine Änderung der Preise im Vergleich zum Vorjahr ÜBL-Maßnahmen und Vorbereitungshilfen sind ein sinnvolles Mittel zur Vorbereitung für die Gesellenprüfung Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

9 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik Prüfungstermine: Anstehende Gesellenprüfungen im Teil 1 sowie für die Frühjahrs-/Sommerprüfung: Anstehende Winter-Gesellenprüfung im Ausbildungsberuf Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in Teil 2: Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

10 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik TOP 3: Vorstellung des überarbeiteten und mit dem Sozialpartner abgestimmten Entwurfs der Ausbildungsverordnung Entwurf einer neuen Ausbildungsverordnung mit geringeren Prüfungszeitvorgaben Entwurf wurde an zuständige Ministerien geleitet durch die Verlängerung der Erprobungsverordnung ist der Entwurf jedoch bisher nicht berücksichtigt worden Ministerien berufen sich auf Empfehlungen des Hauptausschusses mit noch kürzeren, nicht akzeptablen Prüfungszeiten Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

11 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik TOP 4: Ausbildungsberuf Kfz-Instandhalter mit Beschlussfassung das Wissen um alte Reparaturtechniken muss erhalten bleiben Bedarf an einem Ausbildungsberuf für historische Fahrzeuge Entwurf einer Ausbildungsverordnung durch den ZDK der ZKF schlägt den Arbeitstitel Kfz-Instandhalter, der im Bereich Youngtimer und Oldtimer anzusiedeln ist, vor Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

12 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik TOP 5: Weiterqualifizierung für Sachverständige für historische Fahrzeuge erhöhte Nachfrage für das Tätigkeitsfeld des Sachverständigen für historische Fahrzeuge ZKF und verschiedene andere Verbände sehen die Notwendigkeit der Erarbeitung von Weiterbildungsmaßnahmen Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

13 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik TOP 6: Meisterprüfungsstatistik im Karosserie- und Fahrzeugbauer-Handwerk Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./ Die Zahl der durchgeführten Meisterprüfungen im Zeitraum 01. Januar bis 31. Dezember 2006 ist im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen.

14 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik TOP 7: Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks am 03. November 2007 Leistungswettbewerb in der Landesfachschule für das Kfz-Gewerbe in Frankfurt am Main erstmals in den drei Fachrichtungen Bundessieger: - Karosserieinstandhaltungstechnik: Alexander Spindler / Fa. G. Heema in Fronburg/Sachsen - Karosseriebautechnik: Klaus Wagner / EDAG Engeneering + Design AG in Ingolstadt - Fahrzeugbautechnik: Artur Arndt / Fa. Borco Höhns in Rotenburg Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

15 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik es waren große Leistungsunterschiede der einzelnen Teilnehmer erkennbar um gleiche Ausgangsvoraussetzungen zu schaffen ist es wichtig, dass eine einheitliche Gesellenprüfung für den Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks vorhanden ist der ZKF hat eine Richtlinie zur Neuregelung des praktischen Leistungswettbewerb nach Vorgaben des ZDH für das Karosserie- und Fahrzeugbauerhandwerk erarbeitet Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

16 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik TOP 8: Vorbereitung auf die Berufsweltmeisterschaft in Shizuoka/Japan Michael Kreil vom Ausbildungsbetrieb Gosch in Neu- Isenburg ist zur Berufsweltmeisterschaft nach Shizuoka entsendet worden Vorbereitungslehrgänge bei der Fa. Celette und der Fa. Toyota Fertigung einer Rohkarosse aus Karosserieteilen in der Fa. Gosch Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

17 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik TOP 9: Lehrerfortbildung bei Henkel Technolit im Mai tägiges Seminar für Lehrer und Dozenten an berufsbildenden Schulen im Mai 2007 mit dem Themenschwerpunkt Kunststoffreparatur Veranstaltungsort: Fa. Henkel / Heidelberg die Lehrgänge waren kostenlos und wurden sehr gut angenommen 2008 sind ebenfalls Weiterbildungsmaßnahmen geplant, möglicher Veranstaltungsort: Fa. Mirka-Schleifmittel Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

18 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik TOP 10: Bericht über das ZKF-Weiterbildungskonzept Verschiedene 2-3-tägige Seminare für ZKF- Mitgliedsbetriebe bei verschiedenen Fahrzeugherstellern werden in den nächsten Monaten vom ZKF angeboten. Genaue Termine können auf unter Lehrgänge abgerufen oder aus dem ZKF- Rundschreiben entnommen werden. Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./

19 Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik TOP 11: Verschiedenes / Termin für die nächste Ausschuss-Sitzung Als Termin für die nächste Ausschuss-Sitzung wird der 08./09. April 2008 empfohlen. Der Ausschuss empfiehlt als Tagungsort Leipzig/Halle. Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./


Herunterladen ppt "Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik Ausschuss-Sitzung Berufsbildung und Nachwuchsförderung 21./22.11.2007 Vorsitzender: Heinz Hensel Ausschussmitglieder:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen