Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Finanzquiz Frage 1

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Finanzquiz Frage 1"—  Präsentation transkript:

1 Finanzquiz Frage 1

2 Finanz- Büro & EDV-Service In den folgenden vier Fragen geht es um Spannendes aus der Welt des Cost-average-Effekts. Die Ausgangssituation ist dabei immer die gleiche: Unsere Muster- anlegerin Sanni Fleißig legt über zehn Jahre 300,- pro Monat an. Das bedeutet einen Gesamtaufwand von ,-. Abhängig von der Entwicklung des Kurses des Investmentfonds (Kosten und Steuern bleiben unberücksichtigt) erhält Sanni Fleißig nach zehn Jahren ihr Geld zurück. Um den Anlageerfolg messen zu können, wurde das Verhältnis von eingezahltem Geld ( ,-) und dem Veräußerungserlös nach zehn Jahren mit einer Renditekennziffer bewertet.

3 Finanz- Büro & EDV-Service Sanni Fleißig legt monatlich 300,- in einen Aktienfonds an. Dauer 10 Jahre. Anfänglicher Kaufpreis pro Anteil: 50,- Anzahl der Anteile nach 1. Kauf: 6

4 Finanz- Büro & EDV-Service Preisentwicklung des Investmentfonds pro Anteil J. 2J. 3J. 4J. 5J. 6J. 7J. 8J. 9J. 10J.

5 Gesamteinzahlung: ,-. Welche Rendite hat Sanni Fleißig in 10 Jahren erzielt ?? 14,9 % p.a. 22,6 % p.a.11,1 % p.a. 6,7 % p.a. Finanz- Büro & EDV-Service ,- (342,4 Anteile / Wert 150,- )

6 Finanz- Büro & EDV-Service Was auf den ersten Blick nach einer tollen Rendite aussieht, ist auf den zweiten Blick alles andere als lukrativ. Gerade einmal 6,7% Rendite pro Jahr erzielt Sanni Fleißig, obwohl sich der Fonds selbst in zehn Jahren verdreifacht. Für den Einmalanleger im Jahr 1 wäre diese Kurve sehr gut, für den Investmentsparer mit monatlichen Einzahlungsbeträgen jedoch nicht. So steigt der Preis der Anteile immer weiter, und mit zunehmender Dauer bekommt Sanni Fleißig immer weniger Anteile. Fazit: Schwache Rendite trotz guter Fondsentwicklung.

7 Finanzquiz Frage Nr. 2 Finanz- Büro & EDV-Service

8 Finanz- Büro & EDV-Service Sanni Fleißig legt monatlich 300,- in einen Aktienfonds an. Dauer 10 Jahre. Anfänglicher Kaufpreis pro Anteil: 150,- Anzahl der Anteile nach 1. Kauf: 2

9 Finanz- Büro & EDV-Service Preisentwicklung des Investmentfonds pro Anteil J. 2J. 3J. 4J. 5J. 6J. 7J. 8J. 9J. 10J.

10 Gesamteinzahlung: ,-. Welche Rendite hat Sanni Fleißig in 10 Jahren erzielt ?? 11,6 % p.a. 6,3 % p.a.10 % Verlust 0 % p.a. Finanz- Büro & EDV-Service ,- (452,8 Anteile / Wert 150,- )

11 Finanz- Büro & EDV-Service Stand DAX: (April 2009) Dow Jones: Stand: April 2009 Stand DAX: ( ) Dow Jones: Stand: 26. Febr Stand DAX: ( ) Dow Jones: ( ) Die Entwicklung der internationalen Aktienmärkte macht derzeit alles andere als Spaß. Die hohen Schwankungen zehren an den Nerven. Dabei ist gerade das Auf und Ab an den Börsen ein Phänomen, mit dem man trefflich Geld verdienen kann. Das Zauberwort heißt in diesem Zusammenhang cost- average-Effekt. Dahinter verbirgt sich die Idee, durch die regelmäßige Anlage von Geld Anteile von Investmentfonds in schwankenden Märkten zu unterschiedlichen Preisen kaufen zu können. Gerade in der aktuellen, schlechten Marktphase kann man mit diesem Anlageprinzip Fondsanteile zu äußerst günstigen Preisen einkaufen. Effekt: Man erhält viele Anteile. Dabei ist es auch egal, ob DAX & Co. noch weiter fallen. Denn wenn der Markt nach einer längeren Durststrecke wieder ansteigt, dann ist sogar schon dann eine überdurchschnittlich hohe Rendite zu verzeichnen, wenn sich der Fondsanteil im Preis nur wieder auf das ursprüngliche Niveau erholt. Fazit: Für Anleger, die regelmäßig – z.B. monatlich – Geld in Aktienfonds einzahlen, ist die aktuelle Situation ideal. Das muss man wissen und darf keinesfalls in Panik verfallen und beispielsweise seine laufenden Zahlungen unterbrechen oder gar die bereits erworbenen Anteile verkaufen!

12 Finanzquiz Frage Nr. 3 FBSav – A. Varga Finanz- Büro & EDV-Servicewww.fbs-varga.de

13 Finanz- Büro & EDV-Service Sanni Fleißig legt monatlich 300,- in einen Aktienfonds an. Dauer 10 Jahre. Anfänglicher Kaufpreis pro Anteil: 150,- Anzahl der Anteile nach 1. Kauf: 2

14 Finanz- Büro & EDV-Service Preisentwicklung des Investmentfonds pro Anteil J. 2J. 3J. 4J. 5J. 6J. 7J. 8J. 9J. 10J.

15 Gesamteinzahlung: ,-. Welche Rendite hat Sanni Fleißig in 10 Jahren erzielt ?? 2,45 % p.a. 9,7 % p.a.25 % Verlust 0 % p.a. FBSav – A. Varga Finanz- Büro & EDV-Servicewww.fbs-varga.de ,- (608,2 Anteile / Wert 100,- )

16 Finanz- Büro & EDV-Service Obwohl es in diesem Beispiel keinen Gewinn, sondern sogar einen Verlust von 33% (...fällt von 150,- auf 100,-) bei dem Investmentfonds gibt, schafft die Anlegerin trotzdem eine gute Rendite!

17 h Finanz- Büro & EDV-Service Wie Sie sehen konnten, sind Gewinne auch ohne Gewinne möglich. Für die laufende Einzahlung in Aktienfonds eignen sich deshalb – im Gegensatz zur einmaligen Anlage – gerade sehr schwankungs- intensive und spekulative Fondskonzepte, z.B. mit Schwerpunkt Asien oder Hochtechnologie. Der Zeitraum für einen solchen Sparvorgang sollte dabei zehn Jahre nicht unterschreiten. Geeignete Investmentfonds für die regelmäßige Anlage von Geld können bei jeder Bank, Sparkasse oder freien Finanzdienstleistern erworben werden.

18 Musterdepot finden Sie auch unter: - VWL-fähige Fonds Hypothekendarlehen: Steuerberechnungssoftware & Co. - WISO, Steuerberechnung - Taxmann, Steuerberechnung - Online-Banking-Programm - Kaspersky Internet Security - Haushaltsbuch Ihren FBSav - Finanz- & Haushaltsplaner anfordern, unter: Geld öffnet Wege - in das erträumte Eigenheim, in einen abgesicherten Lebensabend, an Orte persönlicher Erfüllung. Sie entscheiden wohin die Reise geht. Die DEVK und Ihre Kooperationspartner begleiten Sie auf Ihrem Weg und bieten Ihnen faire und transparente Geld- und Finanzlösungen, damit Sie ankommen, wo sie hin möchten. Viel Spaß im INTER…NETT ;-))Viel Spaß im INTER…NETT ;-))


Herunterladen ppt "Finanzquiz Frage 1"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen