Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lé Parkour. Geschichte Philosophie und Ziele Sportart oder schon Kunst? Techniken Freeruning.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lé Parkour. Geschichte Philosophie und Ziele Sportart oder schon Kunst? Techniken Freeruning."—  Präsentation transkript:

1 Lé Parkour

2 Geschichte Philosophie und Ziele Sportart oder schon Kunst? Techniken Freeruning

3 1. Geschichte Gründer: David Belle Seit 1980 Lernte mit der Natur in Einklang zu kommen und übertrug dies auf die Stadt Übersicht

4 2.Philosophie und Ziele Es gibt hier 2 Punkte entscheiden sie sich für einen 2.1.Philosophie 2.2.Vorraussetzungen und Ziele

5 2.1. Philosophie und Ziele In Einklang mit der Umgebung zu kommen Sportliche wie kreative Betätigung Genaue Selbsteinschätzung Den kürzesten Weg von A nach B zu finden Übersicht

6 2.2 Philosophie und Ziele Voraussetzungen und Ziele für einen Traceure Geistige Kraft Geduld Gelassenheit Angst Übersicht

7 3. Sportart oder schon Kunst? „Die enorme Vielseitigkeit lässt die Kunst in dem Moment entstehen, in dem wir Parkour ausüben und ist so auch auf diese Zeit beschränkt. Es ist eine Bewegungskunst.“ Übersicht

8 4. Techniken Saut de Chat (Katzensprung) Saut de Bras (Armsprung) Roullade (Abrollen) Saut de Précision (Präzisionssprung) Übersicht

9 5. Freeruning Freerunning = Weiterentwicklung der Parkourtechniken mit mehr Akrobatik und guten optischen Eindrücken Übersicht Zur Letzten Folie

10 Danke Ich übernehme keine Verantwortung für gebrochene Knochen


Herunterladen ppt "Lé Parkour. Geschichte Philosophie und Ziele Sportart oder schon Kunst? Techniken Freeruning."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen