Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Bergpredigt Die Bergpredigt – Teil 1: Du musst dich nicht präsentieren!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Bergpredigt Die Bergpredigt – Teil 1: Du musst dich nicht präsentieren!"—  Präsentation transkript:

1

2 Die Bergpredigt

3 Die Bergpredigt – Teil 1: Du musst dich nicht präsentieren!

4 Die Bergpredigt – Teil 2: Die Kraft eines reinen Herzens!

5 Matthäus 5,8 Glückselig, die reinen Herzens sind, denn sie werden Gott schauen.

6 Römer 7,24-25 Was bin ich doch für ein elender Mensch! Wer wird mich von diesem Leben befreien, das von der Sünde beherrscht wird? Gott sei Dank: Jesus Christus, unser Herr!

7 Die Bergpredigt – Teil 3: Die Kraft eines reinen Herzens B!

8 Die Bergpredigt – Teil 3 Matthäus 5,21-22 Ihr habt gehört, dass zu den Alten gesagt worden ist: Du sollst nicht töten; wer aber jemand tötet, soll dem Gericht verfallen sein. Ich aber sage euch: Jeder, der seinem Bruder auch nur zürnt, soll dem Gericht verfallen sein; und wer zu seinem Bruder sagt: Du Dummkopf!, soll dem Spruch des Hohen Rates verfallen sein; wer aber zu ihm sagt: Du (gottloser) Narr!, soll dem Feuer der Hölle verfallen sein.

9 Die Bergpredigt – Teil 3 Epheser 4, 26 »Sündigt nicht, wenn ihr zornig seid«, und lasst die Sonne nicht über eurem Zorn untergehen.

10 Die Bergpredigt – Teil 3 1. Johannes 5,20 Wenn jemand sagt: Ich liebe Gott, und hasst seinen Bruder, ist er ein Lügner. Denn wer seinen Bruder nicht liebt, den er gesehen hat, kann nicht Gott lieben, den er nicht gesehen hat.

11 Die Bergpredigt – Teil 3 Matthäus 5,23-24 Wenn du nun deine Gabe darbringst zu dem Altar und dich dort erinnerst, dass dein Bruder etwas gegen dich hat, so lass deine Gabe dort vor dem Altar und geh vorher hin, versöhne dich mit deinem Bruder, und dann komm und bring deine Gabe dar!

12 Die Bergpredigt – Teil 3 Matthäus 5,25-26 Komm deinem Gegner schnell entgegen, während du mit ihm auf dem Weg bist! Damit nicht etwa der Gegner dich dem Richter überliefert und der Richter dem Diener und du ins Gefängnis geworfen wirst. Wahrlich, ich sage dir: Du wirst nicht von dort heraus-kommen, bis du auch die letzte Münze bezahlt hast.

13 Die Bergpredigt – Teil 3 Römer 12,18 Wenn möglich, soviel an euch ist, lebt mit allen Menschen in Frieden!

14 Die Bergpredigt – Teil 3: Die Kraft eines reinen Herzens B!


Herunterladen ppt "Die Bergpredigt Die Bergpredigt – Teil 1: Du musst dich nicht präsentieren!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen