Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vulkanismus 25.Mai.2010. Was ist Vulkanismus? Wie entsteht ein Vulkan? Ausmaße Materialien Ein kleiner Vulkanausbruch Aschewolken Vulkanarten Was ist.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vulkanismus 25.Mai.2010. Was ist Vulkanismus? Wie entsteht ein Vulkan? Ausmaße Materialien Ein kleiner Vulkanausbruch Aschewolken Vulkanarten Was ist."—  Präsentation transkript:

1 Vulkanismus 25.Mai.2010

2 Was ist Vulkanismus? Wie entsteht ein Vulkan? Ausmaße Materialien Ein kleiner Vulkanausbruch Aschewolken Vulkanarten Was ist ein Vulkankrater? Unterwasser Vulkane Vulkangebiete

3 Unter Vulkanismus versteht man alle Vorgänge und Erscheinungen, die mit dem Aufsteigen von Magma aus dem Erdmantel bis zur Erdoberfläche verbunden sind.

4 Eine Vulkanentstehung beginnt im Inneren der Erde. Dort herrscht nicht nur ein gewaltiger Druck. Die Temperatur im Erdmantel beträgt, je nach Tiefe, etwa zwischen 1500 bis 3000 Grad Celsius. Sobald der Druck und die Hitze groß genug sind, verwandelt sich dort das Gestein in Magma.

5 Aschewolken werden in die Luft geschossen. Lava rinnt ins Tal hinunter und zerstört dabei die Landschaft (Waldbrände entstehen, Haüser werden zerstört).

6 Vulkanismus umfasst alle Austrittsformen des Materials als feste ( Aschen), flüssige (Lava) oder gasförmige (vulkanisches Gas) Stoffe.

7 Der momentan aktive Vulkan Eyjafjalla, Island

8 Aschewolken bestehen aus Asche die in die Luft geschossen werden. Sie werden Kilometerh och aus dem Krater geschleudert. Es gibt grobe Asche (1/2–2 mm) mittelfeine/mittelgrobe Asche (1/16–1/2 mm) feine Asche (feiner 1/16 mm)

9 Schildvulkan Die Ursache für die typische Form ist das Ausfließen extrem dünnflüssiger und damit schnell fließender Lava. Beim Ausfließen ist sie ca °C heiß. Schildvulkane werden entsprechend ihrem verhalten auch als rote Vulkane bezeichnet. Sie fördern gigantische Massen dünnflüssiger Lava. Schichtvulkan Das ist das Magma relativ zähflüssig – fließt also nicht sehr weit und bildet dicke Lavaströme. Das ist mit ca. 700 °C bis 900 °C relativ kalt

10 Der Vulkankrater ist die schüsselförmige, oft sogar schachtartige Vertiefung, aus der bei einem Vulkan das Magma austritt oder ausgetreten ist.

11 Es gibt nicht nur auf dem Land Vulkane, denn auch unter wasser sind Vulkane tätig.

12 Ein Vulkangebiet ist: Von Japan über die Philippinen nach Papua Neu Guinea. Alleine in diesem Gebiet gibt es schon 14 großen Vulkanen.

13 Youtube vulkan.net Wikipedia DVD: Was ist Was

14 …..für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Vulkanismus 25.Mai.2010. Was ist Vulkanismus? Wie entsteht ein Vulkan? Ausmaße Materialien Ein kleiner Vulkanausbruch Aschewolken Vulkanarten Was ist."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen