Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zitat der Woche : Einen jungen Menschen unterrichten heißt nicht, einen Eimer füllen, sondern ein Feuer entzünden. (Aristoteles, 384 - 322 v. Chr.) Montag:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zitat der Woche : Einen jungen Menschen unterrichten heißt nicht, einen Eimer füllen, sondern ein Feuer entzünden. (Aristoteles, 384 - 322 v. Chr.) Montag:"—  Präsentation transkript:

1 Zitat der Woche : Einen jungen Menschen unterrichten heißt nicht, einen Eimer füllen, sondern ein Feuer entzünden. (Aristoteles, v. Chr.) Montag: Bewerbergespräche Teil 1 schulbezogene Stellenausschreibung Dienstag: Mathematikprüfung Mittwoch: Fortbildung zum Thema Individualfeedback in Aulendorf (Schä, Bo, Moser, Gicq, Schm, We) Donnerstag: Bewerbergespräche Teil 2 schulbezogene Stellenausschreibung Nachmittags Wir feiern die Demokratie - Münsterplatz Freitag: Aktion gegen Rechts – Berblingerbrunnen (Albert Einstein RS )

2 Zitat der Woche : Ich habe keine besondere Begabung, sondern ich bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein) Montag: Unterrichtsbesuche Frau Reischl (6d) und Hr. Ulmer (8a) Aktionstag Brot für die Welt – Menschenkinderkette in der 5. Stunde Frau Bühler nimmt von Mo-Mi. an einer Fortbildung zum Thema: Kinder m. bes. Förderbedarf teil. Dienstag: Der Kollege Hr. Welz ist bei einer Mentorentagung und Frau Witzel nimmt eine Prüfungslehrprobe ab. Herr Kovar hat Prüfungslehrprobe und wir wünschen viel Erfolg SMV Oberstufensitzung in der 5. Stunde Schmidt und 10b,d in der Kunsthalle Weishaupt Mittwoch: Ausgabe der Schulkleidung- Die Organisation wir von Frau Groll gemacht. Herr Volz nimmt ein Lehramtsprüfung ab Donnerstag: QZS Team – Zeitmanagement (work-privacy) 6.Stunde SMV Unterstufensitzung in der 4. Stunde Freitag:

3 Zitat der Woche : Nutze die Talente, die du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen. (Henry van Dyke) Montag: Unterrichtsbesuche Frau Buck NWA Klasse 6b Studie zu Schülerdepressionen im Raum 60 und LZ Bau II. Fachkonferenz Te ab Uhr in W3 Dienstag: Dachaufahrt: 10 ab, Mayer, Dück, Felk und Reischl Mittwoch: Dachaufahrt: 10 c,d Mayer, Graf, Vatter und Schembri GLK ab Uhr im Raum Mu2 Donnerstag: Unterrichtsbesuch Hr. Ulmer 9b Mathematik (6. Stunde) Prüfungslehrprobe Fr. Gebles 5a kath. Religion – Wir wünschen viel Erfolg Frau Löffler besucht den Mentorentag im Fachbereich MuUm in Gerstetten Auftaktveranstaltung Bildungspartnerschaft m. d. Fachschule für Gesundheitsberufe Wiblingen; Moser, Vatter, Ulmer, Schmidt, Bühler, Maur, Schembri, Hr. Volz Bewegungscamp auf dem Münsterplatz (Alle 7. Klassen). Lehrer: Bell,An,Schad,Graf Freitag: Prüfungslehrprobe Fr. Kammerer Klasse 7c MuUm – Wir wünschen viel Erfolg Zeitzeugeninterview 10b, Weisenheimer Die Räumung des Lehrerzimmers muss abgeschlossen sein, denn die Umbauarbeiten beginnen ab

4 Zitat der Woche : Ich unterrichte meine Schüler nie; ich versuche nur, Bedingungen zu schaffen, unter denen sie lernen können. Albert Einstein, Montag: 7c, Moser, Kammerer, Studienfahrt Gicquel FB Abendrealschule belegt ab sofort wg. Umbau R55 10, Schä – Auswertung Evaluation Schülerbogen Dienstag: 7c, Moser, Kammerer, Studienfahrt Gicquel FB Abgabe Anmeldenoten aller Fächer Mittwoch: 7c, Moser, Gicquel, Studienfahrt Bekanntgabe aller Noten für die 10er U_Besuch bei Hr. Halblaub Donnerstag: 7c, Moser, Gicquel, Studienfahrt Freitag: 7c, Moser, Kammerer, Studienfahrt Hr. Volz abwesend Beginn freiw. UR und Intensivphase

5 Zitat der Woche : Ich unterrichte meine Schüler nie; ich versuche nur, Bedingungen zu schaffen, unter denen sie lernen können. Albert Einstein, Montag: 7c, Moser, Kammerer, Studienfahrt (ganze Woche) -Ab Mi. Gicquel, Moser 7c Gicquel FB Abendrealschule belegt ab sofort wg. Umbau R55 10b, Schä – Auswertung Evaluation Schülerbogen Dienstag: Gicquel FB Abgabe Anmeldenoten Wpflichtbereich, NF, Mittwoch: Bekanntgabe Noten WPfl. und NF für die 10er U_Besuch bei Hr. Halblaub, 8a,8b Donnerstag: Feiertag Freitag: Hr. Volz abwesend Beginn freiw. UR und Intensivphase

6 Zitat der Woche : Die Aufgabe der Umgebung ist es nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.(Maria Montessori) Montag: 9c, Beller, Gebles – Studienfahrt bis Freitag QZS Planung/Individualfeedback – Implementierung - mit Prozessbegleitern (Amin und Weber) Konferenzen Kl. 10 R55 6. Std Dienstag: Werz, Kammerer IZOP Abschlussveranstaltung Mittwoch: Bekanntgabe schriftl. Noten für die 10er Nachmittags sind die TE- Räume vom Gymnasium belegt Donnerstag: Bekanntgabe Noten schriftl. Prüfung 5a,b Felk, Weisenheimer Holzmaden Freitag: Prüfungsmeldung bis spätestens Uhr

7 Zitat der Woche : Fernsehen bildet. Immer, wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese. Groucho, Marx (Marx Brothers) Montag: Dienstag: Aktion Tagwerk: Organisation siehe Vertretungstext im Vertretungsplan. Auswertung Evaluation (Schä,Gicq,Mose,Felk,Schm) Mittwoch: Wi, FB – Kooperatives Lernen Donnerstag: Kooperationskonferenz GS,HS,RS,Gy an der Regenbogenschule (Bo) Wi, FB – Kooperatives Lernen Freitag: 1. Stunde U_Besuch Fr. Buck MuM 9b,c 5.Stunde Hr. Ulmer (8d) Chemie Wi, FB – Kooperatives Lernen

8 Zitat der Woche : Man kann niemandem etwas lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden (Galileo Galilei) Montag: Kompetenzprüfung Klasse 10 Nachmittag Schä, Bo, Untis Fortbildung Dienstag: Kompetenzprüfung Klasse 10 U_Besuch Fr. Reischl, Buck Mittwoch: mdl. Prüfung schriftl. Prüfungsfächer Nachmittag: Bo, Volz, Schulleiterdienstbesprechung Donnerstag: Bezirkssportanlage gesperrt – Sollte das Wetter schlecht sein ist der Ausweichtermin Freitag und dann die Bezirkssportanlage gesperrt. Freitag:

9 Zitat der Woche : Man kann niemandem etwas lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden. (Galileo Galilei) Montag: Kompetenzprüfung Klasse 10 Nchmittag: Schäufele, Bochtler Untis FB Dienstag: Unterrichtsbesuch Fr. Buck und Fr. Reischl. Kompetenzprüfung Klasse 10 Mittwoch: Mündliche Prüfung schriftl. Prüfungsfächer (M,D,E) Nachmittag: Vo, Bo, Schulleiterdienstbesprechung Donnerstag: Bezirkssportanlage gesperrt – sollte das Wetter schlecht sein ist der Ausweichtermin und somit am Freitag die Bezirkssportanlage auch gesperrt. Freitag:

10 Zitat der Woche : Ich erziehe meine Tochter antiautoritär, aber sie macht trotzdem nicht, was ich will. (Nina Hagen, Rocksängerin) Montag: Schwörmontag (Unterricht nach Plan bis einschl. 3. Stunde – danach ist unterrichtsfrei Dienstag: Verabschiedung Hr. Bauner (RS Dornstadt), Bo, Vo Nachmittag: Zeugniskonferenzen Mittwoch: Nachmittag: Donnerstag: Bundesjugendspiele (Organisation Hr. Graf) Freitag: Bezirkssportanlage belegt. Vatter, 9b nach 2. Std Science Express Bücherabgabe: 6a,c,b,7b,c, 8a,c,d

11 Zitat der Woche : Aus meiner Schulzeit sind mir nur meine Bildungslücken in Erinnerung geblieben." - Oskar Kokoschka Montag: Ausflugstag Dienstag: Bücherabgabe (8b,7a,9a,b,c,6d,7d,5a,b,c) Sitzung Steuergruppe und Q-Team 6. Std Mittwoch: Letzter Schultag 1. Stunde Gottesdienst 2. Stunde Assembly 3/4. Stunde Klassenlehrerunterricht


Herunterladen ppt "Zitat der Woche : Einen jungen Menschen unterrichten heißt nicht, einen Eimer füllen, sondern ein Feuer entzünden. (Aristoteles, 384 - 322 v. Chr.) Montag:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen