Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Gedicht Lebloser Klotz Mond eisiger Nächte der an bittere Märchen erinnert an fremdes Gelebtwordensein fern Wo die Menschen heulten anstelle der Wölfe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Gedicht Lebloser Klotz Mond eisiger Nächte der an bittere Märchen erinnert an fremdes Gelebtwordensein fern Wo die Menschen heulten anstelle der Wölfe."—  Präsentation transkript:

1 Das Gedicht Lebloser Klotz Mond eisiger Nächte der an bittere Märchen erinnert an fremdes Gelebtwordensein fern Wo die Menschen heulten anstelle der Wölfe über dem blassen Schnee bis zum Verstummen darunter Geborstenes Geröll auf dem unsere Schatten gelandet sind und sich taumelnd bewegen viel zu leicht für die Last unserer Herkunft auch dort sind wir hingelangt wie immer dorthin wo Leben unmöglich ist; In Gleichnisse ohne Erbarmen

2 äußere Form (1) im ganzen Gedicht ist kein Metrum zu erkennen kein Reimschema Absichtliche Verunsicherung des Lesers einige Zeilen wirken beim ersten Lesen zusammenhangslos fern (Vers 5) zalreiche Ejamblements erschweren das Lesen Leser zur Auseinandersetzung mit dem Gedicht zwingen Lebloser Klotz Mond eisiger Nächte der an bittere Märchen erinnert an fremdes Gelebtwordensein fern Wo die Menschen heulten anstelle der Wölfe über dem blassen Schnee bis zum Verstummen darunter

3 äußere Form (2) Geborstenes Geröll auf dem unsere Schatten gelandet sind und sich taumelnd bewegen viel zu leicht für die Last unserer Herkunft auch dort sind wir hingelangt wie immer dorthin wo Leben unmöglich ist; In Gleichnisse ohne Erbarmen Lyrisches Ich nicht vorhanden Autor schreibt in Wir Form Gedicht richtet sich an alle Wechsel der Zeiten mögliche Anspielung des Autors auf die Vergangenheit

4 Biografie Günter Kunert Quelle: geboren 6. März 1926 in Berlin Aufgrund des Nationalsozialistischen Rassegesetzes kann er keine höhere Schule besuchen. Zu Ende des 2. Weltkriegs studiert Günter Kunert in Berlin 5 Semester Grafik, bricht aber ab tritt er der SED bei und lernt u.a. Berthold Brecht kennen 1977 Unterschriebt als einer der ersten die Petition gegen die Ausbürgerung von Wolf Biermann. SED-Mitgliedschaft wird ihm entzogen 1979 ein mehrjähriges Visum ermöglicht ihm die DDR zu verlassen. Seitdem lebt er mit der Familie im Westen.

5 Interpretation Strophe 1 stark negative Wörter Bild der DDR Chancenlosigkeit der Wirtschaft, des gesamten Systems bittere Märchen erinnert und Enjambement fern Bezug zur NS-Zeit Lebloser Klotz Mond eisiger Nächte der an bittere Märchen erinnert an fremdes Gelebtwordensein fern

6 Interpretation Strophe 2 Vergleich Mensch Tier Metapher für Misshandlungen Präteritum heulten Klang wirkt am Ende dumpf durch Wörter wie Verstummen Schnee deutet auf schreckliche Taten hin, die bereits begangen wurden. Bezug zur NS-Zeit (Biographie Autor) Wo die Menschen heulten anstelle der Wölfe über dem blassen Schnee bis zum Verstummen darunter

7 Interpretation Strophe 3 Geborstenes Geröll Trümmer nach 2.WK Schatten Fehlendes Bild, Gesicht der Deutschen Leichtigkeit der Bewegung Herkunft Vergangenheitsproblematik Bezug zu Der Vorleser Geborstenes Geröll auf dem unsere Schatten gelandet sind und sich taumelnd bewegen viel zu leicht für die Last unserer Herkunft

8 Interpretation Strophe 3/4 auch dort sind wir hingelangt wie immer dorthin wo Leben unmöglich ist; In Gleichnisse ohne Erbarmen Zusammenfassung und Bewertung der vorherigen Strophen Mond Symbol für DDR DDR nur weiterer falscher Weg der deutschen Geschichte neben NS und fehlender Identität Gleichnisse ohne Erbarmen bezieht sich auf das Gedicht selbst und beschreibt die Aufstellung der Metaphern und Bilder in diesem Gedicht


Herunterladen ppt "Das Gedicht Lebloser Klotz Mond eisiger Nächte der an bittere Märchen erinnert an fremdes Gelebtwordensein fern Wo die Menschen heulten anstelle der Wölfe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen