Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Privatrundfunk. Übersicht: Privatfernsehen: - Definition: Privatfernsehsender - Finanzierung - Aufbau eines Privatfernsehsenders -Übersicht einiger Privatfersehsender.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Privatrundfunk. Übersicht: Privatfernsehen: - Definition: Privatfernsehsender - Finanzierung - Aufbau eines Privatfernsehsenders -Übersicht einiger Privatfersehsender."—  Präsentation transkript:

1 Privatrundfunk

2 Übersicht: Privatfernsehen: - Definition: Privatfernsehsender - Finanzierung - Aufbau eines Privatfernsehsenders -Übersicht einiger Privatfersehsender Privathörfunk: - Finanzierung

3 Privatfernsehen

4 Definition-Privatfernsehsender: Sender, welcher nicht von öffentlich- rechtlichen oder staatlichen Sendeanstalten betrieben wird Sendestart am durch PKS (Programmgesellschaft für Kabel- und Satellitenrundfunk -> heute Sat.1) > Sendestart des Privatsenders RTLplus Start des Satellitenrundfunks:

5 Definition-Privatfernsehsender: Unterliegen der Landesmedienanstalt, welche das Programm beaufsichtigt und somit Sachlichkeit und gegenseitige Achtung gewährleistet

6

7 Finanzierung: Finanzierung erfolgt nicht durch Einzug von Rundfunkgebühren, sondern überwiegend durch Werbeeinnahmen (Privatprogramme frei über Satellit empfangbar) Teilweise Finanzierung über Pay-TV- Angebote, z.B. Sky (ehem. Premiere) oder verschiedene HD-Angebote Finanzierung durch Spendeneinnahmen

8 Aufbau: Einteilung in Geschäftsführung, Chefredaktion und Programmdirektion (z.B. RTL-Television: Geschäftsführerin Anke Schäferkordt Chefredakteur Peter Kloeppel Programmdirektion Anke Schäferkordt RTL-Television, Teil der RTLgroup (Bertelsmann AG))

9 Übersicht: Freie Sender der RTLgroup: RTL-Television, RTL II, Super RTL, VOX, NTV Pay-TV Sender der RTLgroup: RTL crime, RTL living, RTL passion Freie Sender der ProSiebenSat1 Media AG: Pro7, Sat1, kabeleins, N24, Pay-TV Sender der ProSiebenSat1 Media AG: Deutsches Wetter Fernsehen, Sat1 Comedy, kabeleins classics Transaktionsfernsehen: 9Live

10 Privathörfunk

11 Finanzierung: Finanzierung fast ausschließlich durch Werbeeinnahmen (keine Beteiligung an Rundfunkgebühren), jedoch auch durch z.B. kostenpflichtigen Webradioangeboten

12 Quellen: Bildquellen der Privatrundfunksender: -> Google Bilder, Suchbegriff Privatrundfunk Wikipedia

13


Herunterladen ppt "Privatrundfunk. Übersicht: Privatfernsehen: - Definition: Privatfernsehsender - Finanzierung - Aufbau eines Privatfernsehsenders -Übersicht einiger Privatfersehsender."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen