Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Großherzogin Alice und die Gründung der Aliceschule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Großherzogin Alice und die Gründung der Aliceschule."—  Präsentation transkript:

1 Großherzogin Alice und die Gründung der Aliceschule

2 Alice Großherzogin von Hessen und bei Rhein, Prinzessin von Großbritannien und Irland –

3 Alices Familie Mutter: Viktoria, britische Königin Vater: Prinz Albert Geschwister: Viktoria (*1840) heiratet 1858 den preußischen Kronprinzen Friedrich Edward (*1841) Alfred (*1844) Helena (*1846) Louise (*1848) Arthur (*1850) Leopold (*1853) Beatrice (*1857) Alice mit ihrer Schwester Viktoria Alice mit ihren Geschwistern

4 Alice und Prinz Ludwig IV. von Hessen 1. Juli 1862 Hochzeit im engsten Kreis

5 Die Kinder von Alice und Ludwig Viktoria ( ) Elisabeth ( ) Irene ( ) Ernst Ludwig ( ) Friedrich Wilhelm ( , Tod durch Sturz aus einem Fenster) Alix ( , heiratete den russischen Zaren Nikolaus II.) Maria ( , starb an Diphtherie)

6 Leben und Wirken von Alice Mit Alice kommt 1862 eine liberal denkende, sozial engagierte Großherzogin nach Darmstadt. Sie wurde beeinflusst von Florence Nightingale, Olivia Hill und Louise Büchner, einer ihr nahe stehenden deutschen Freundin.

7 Wie kommt es zur Gründung der Aliceschule? Es war ein langer Weg...

8 Einige Stationen auf dem Weg bis zur Gründung der Aliceschule in Gießen: Leipzig Berlin Darmstadt Gießen

9 Leipzig 1865 Erste Deutsche Frauenkonferenz Gründung des Allgemeinen deutschen Frauenvereins durch Louise Otto-Peters Louise Otto-Peters

10 Berlin 1866 Verein zur Förderung der Erwerbsfähigkeit des weiblichen Geschlechts (1869: Lette-Verein) unter der Schirmherrschaft von Kronprinzessin Viktoria (Kron- prinzessin Friedrich), der Schwester von Alice Kronprinzessin Viktoria

11 Darmstadt Gründung des Comités zur Hebung der Frauenindustrie durch Großherzogin Alice und Louise Büchner 1866 mehrtägiger Basar (im Neuen Palais): Einrichtung des Alice- Bazars Salon der Großherzogin Alice im Neuen Palais

12 1874 neuer Name: Alice-Verein für Frauenbildung und Erwerb 1875 aus einem Kurs für Handarbeitslehrerinnen geht 1877 die Industrieschule hervor Darmstadt

13 Nun sollten auch in anderen hessischen Städten Schulen für Frauen errichtet werden. Großherzogtum Hessen

14 In Gießen... bestand schon eine Verkaufsstelle für weibliche Handarbeiten. 1878: Gründung des Alice-Vereins für Frauenbildung und Erwerb 1878 übernimmt Alice die Schirmherrschaft über den Alice- Verein und damit auch über die zu gründende Alice-Schule. Alice

15

16 Unterrichtsfächer: Kleidermachen und Zuschneiden Weißzeugnähen Zeichnen und deutsche Sprache Weißzeugnähen (1917)

17 Ziele des Unterrichts in Gießen: Vorbereitung auf die Rolle als Hausfrau und Mutter Möglichkeit, eine eigene Existenz zu gründen Ausbildung von Handarbeits- lehrerinnen für Schulen auf dem Land Geistige Weiterbildung der Schülerinnen durch kaufmännische Ausbildung Zeugnis von 1889

18 Räumlichkeiten damals : Drei Räume in der alten Handwerkerschule im Asterweg Zwei Jahre später: Erstes Ober- geschoss des Hauses am Oswaldsberg, Kirchstr. 20 Ab 1892: gesamtes Haus am Oswaldsberg Haus am Oswalds- berg (rechts)

19 ...und unsere Aliceschule heute:

20 Diese Präsentation wurde im Rahmen der Projektwoche im November 2002 von Schülerinnen und Schülern des Beruflichen Gymnasiums erstellt und für die Jubiläumswoche erweitert: Patricia Mühlhans Oliver Heege Beate Eschenbacher Christina Schmidt


Herunterladen ppt "Großherzogin Alice und die Gründung der Aliceschule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen