Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Indische Trachten Mehndi Sahri, und Dhoti. Mehndi Mehndi oder Mehandi ist die aus NordwestIndien, dem heutigen Pakistan stammende Bezeichnung für die.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Indische Trachten Mehndi Sahri, und Dhoti. Mehndi Mehndi oder Mehandi ist die aus NordwestIndien, dem heutigen Pakistan stammende Bezeichnung für die."—  Präsentation transkript:

1

2 Indische Trachten Mehndi Sahri, und Dhoti.

3 Mehndi Mehndi oder Mehandi ist die aus NordwestIndien, dem heutigen Pakistan stammende Bezeichnung für die kunstvolle ornamentale Körperbemalung (bodypainting) mit Henna. Sie erfolgt zu kosmetischen und rituellen Zwecken und ist schon seit dem Altertum bekannt. Sie soll ihren Ursprung in Persien haben und verbreitete sich von dort aus nach Indien, die arabische Halbinsel und Nordafrika. In Indien, Persien, den arabischen Kernländern, Marokko, Mauretanien, Ägypten und dem Sudan erhält die Braut zur Hochzeit eine kunstvolle Bemalung mit Henna auf ihre Hände, evtl. Unterarme und Füße. In Bangladesch, im Kaschmir und im Sudan erhält auch der Bräutigam ein Mehndi, das aber weit weniger prachtvoll ausfällt als das der Braut.Indien Pakistan KörperbemalungHennaPersienIndienMarokkoMauretanien ÄgyptenSudanHochzeit BangladeschKaschmir

4 Sahri: Der Sari ist ein indisches Kleidungsstück. Das Wickelgewand für Frauen besteht aus einem 5 bis 6 Meter langen ungenähten rechteckigen Tuch, das an einem Ende meist eine breite Schmuckborte von anderer Farbe aufweist.indischesKleidungsstückTuch

5 Dhoti Der Dhoti ist das traditionelle Beinkleid der indischen Männer. Der Dhoti ist das Gegenstück zum Sari der Frauen. Er besteht aus einem langen Stück Stoff, meist dünne Baumwolle oder neuerdings Synthetik, das in der Taille zusammengeknotet und dann hosenartig um die Beine geschlungen wird. Ein auch im Westen bekannter Träger eines Dhotis war Mahatma Gandhi.indischenSariMahatma Gandhi Von der städtischen Mittelschicht wird der Dhoti heute vorwiegend bei religiösen Anlässen, getragen, meist zusammen mit der Kurta, einem kragenlosen, leichten Hemd. Für Männer ärmerer Bevölkerungsschichten dagegen ist er ein alltägliches Kleidungsstück (es kostet nur einen Teil von dem was eine billige Hose kostet), auch Männer der älteren Generation wollen auf dieses typisch indische Gewand nicht verzichten. Für die Erfordernisse des oft extremen indischen Klimas ist ein Dhoti besser geeignet als jede noch so leichte Hose.


Herunterladen ppt "Indische Trachten Mehndi Sahri, und Dhoti. Mehndi Mehndi oder Mehandi ist die aus NordwestIndien, dem heutigen Pakistan stammende Bezeichnung für die."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen