Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Olivia Kern und Raphaela Radl1. 2 Bulgarien 3 Steckbrief Amtssprache:Amtssprache: Bulgarisch Hauptstadt:Hauptstadt: Sofia Staatsform:Staatsform: Republik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Olivia Kern und Raphaela Radl1. 2 Bulgarien 3 Steckbrief Amtssprache:Amtssprache: Bulgarisch Hauptstadt:Hauptstadt: Sofia Staatsform:Staatsform: Republik."—  Präsentation transkript:

1 Olivia Kern und Raphaela Radl1

2 2 Bulgarien

3 3 Steckbrief Amtssprache:Amtssprache: Bulgarisch Hauptstadt:Hauptstadt: Sofia Staatsform:Staatsform: Republik Staatsoberhaupt:Staatsoberhaupt: Präsident Georgi Parwanow Fläche:Fläche: km² Einwohnerzahl:Einwohnerzahl: Währung:Währung: Lew (BGN)

4 Olivia Kern und Raphaela Radl4 Geographie Fläche:Fläche: km2 Grenze zw. Ost-West:Grenze zw. Ost-West: Balkangebirge grenzt an das Schwarze Meer Hauptstadt:Hauptstadt: Sofia Wichtige Städte:Wichtige Städte: Burgas,Plewen,Kardschali, Russe, Sliwen

5 Olivia Kern und Raphaela Radl5 Karte von Bulgarien

6 Olivia Kern und Raphaela Radl6 Geschichte Erstes bulgarisches Reich Priska von Turkvolk gegründet Simeon I. – bedeutender König Bulgariens besiegte Serben und Byzantiner Bulgarische Patriarchat unter Simeon I. Wiederholt Aufstände gegen Türken Kämpfte im ersten und zweiten Weltkrieg an der Seite von Deutschland Heute Republik unter der Herrschaft von Präsident Georgi Parwanow

7 Olivia Kern und Raphaela Radl7 Klima gemäßigtes kontinentales Klima zwei Klimazonen Nordbulgarien:Nordbulgarien: kalt Südbulgarien:Südbulgarien: mildes Klima

8 Olivia Kern und Raphaela Radl8 Bevölkerung größter Teil lebt in Städten (1/5 d. Bevölkerung) viele ethnische Gruppen ( Türken, Juden, Griechen) zählt zu den meist verstädterten Städten Südosteuropas

9 Olivia Kern und Raphaela Radl9 Religion überwiegend ostorthodox kleinere Gruppen:kleinere Gruppen: Katholiken, Mormonen, Protestanten, Bruderschaft der Danovisten viele Kirchen:viele Kirchen: Ivanovo Felskirchen, Kloster Drjanovo, Trojan,…

10 Olivia Kern und Raphaela Radl10 Infrastruktur wichtiges Transitland zw. Mitteleuropa und naher Osten gut ausgebautes Verkehrssystem vier internationale Flughäfen zwei Seehäfen Binnenhäfen

11 Olivia Kern und Raphaela Radl11 Wirtschaft Mitglied der EU seit Hauptgebiete:Hauptgebiete: Nahrung -und Genussmittelindustrie, Weinherstellung, Tabakproduktion, Pflanzenbau, Tierzucht Importländer:Importländer: Russland, Italien Deutschland Exportländer:Exportländer: Italien, Deutschland, Griechenland

12 Olivia Kern und Raphaela Radl12 Staatsausgaben Österreich: Gesundheitswesen 14% Bildungswesen: 9% Militär: 2%Bulgarien: Gesundheitswesen 6% Bildungswesen: 5% Militär: 3%

13 Olivia Kern und Raphaela Radl13 Wissenschaftler John Vincent Atanasoff:John Vincent Atanasoff: geb. in USA; digitaler Rechner; mathematische Physik Carl Djerassi:Carl Djerassi: Antibabypille

14 Olivia Kern und Raphaela Radl14 Bulgarische Küche Typische Mahlzeit:Typische Mahlzeit: –Schopska- Salat –Suppe Tarator –Kebabceta –Lammbraten (= Tschewerme) –Bohnenkraut (=Tschubriza) –Wurstarten (Lukanka und Sudjuk)

15 Olivia Kern und Raphaela Radl15 Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten der Natur:Sehenswürdigkeiten der Natur: –Wasserfall Polska Skakavitza –Naturschutzgebiet Ropotamo Belogradchik –Steinwand Taukliman Srebarna Historische Sehenswürdigkeiten:Historische Sehenswürdigkeiten: –In den Städten Veliki, Preslav, Baba,... Kirchen:Kirchen: –Ivanovo Felsenkirchen –Klöster Drjanovo und Trojan

16 Olivia Kern und Raphaela Radl16 Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Olivia Kern und Raphaela Radl1. 2 Bulgarien 3 Steckbrief Amtssprache:Amtssprache: Bulgarisch Hauptstadt:Hauptstadt: Sofia Staatsform:Staatsform: Republik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen