Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mayr Walter Herzlich Willkommen zur Vorstellung der SB - Gruppe Geretsberg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mayr Walter Herzlich Willkommen zur Vorstellung der SB - Gruppe Geretsberg."—  Präsentation transkript:

1 Mayr Walter Herzlich Willkommen zur Vorstellung der SB - Gruppe Geretsberg

2 Mayr Walter SB-Gruppe Geretsberg Hauptziele der Gruppe:  Verbesserung der Lebenssituation von benachteiligten Menschen in ärmeren Regionen der Welt Die Bekämpfung von Elend und Armut Die Bekämpfung von Elend und Armut Erziehung und Bildung Erziehung und Bildung Einkommensfördernde Maßnahmen Einkommensfördernde Maßnahmen Unterstützung der Gesundheits- u. Unterstützung der Gesundheits- u. Ernährungssituation Ernährungssituation Katastrophenhilfe Katastrophenhilfe

3 Mayr Walter „Wir brauchen den Menschen in den Ländern des Südens nichts zu schenken, es reicht wenn wir ihnen weniger rauben.“ „Wir brauchen den Menschen in den Ländern des Südens nichts zu schenken, es reicht wenn wir ihnen weniger rauben.“ Jean Ziegler Globalisierungskritiker UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung

4 Mayr Walter SB-Gruppe Geretsberg Hauptaktivitäten der Gruppe:  Abwicklung und Finanzierung von ausgewählten Projekten in Zusammenarbeit mit zuverlässigen Partnern Vorort  Förderung des fairen Handels durch EZA Verkauf  Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung über die weltweite Ungerechtigkeit bezüglich Arbeit, soziale Absicherung, Gesundheitswesen, Bildungsmöglichkeiten,Güterverteilung,…..

5 Mayr Walter SB-Gruppe Geretsberg  Gründung der Gruppe: Juni 2011  Struktur: Teilorganisation der Pfarre Geretsberg  Derzeitiger Mitgliederstand: 26 Personen  Projektauswahl: Bei jedem ¼ jährlichen Gruppentreffen durch die anwesenden Mitglieder  Bis dato 43 Projektfinanzierungen  Gesamtsumme Projektfinanzierungen: €  Direkt erreichte Personen dadurch:  Finanzierung: Mitgliedsbeiträge = freiwillige Selbstbesteuerung, Einzelspenden(KMB, Mitgliedsbeiträge = freiwillige Selbstbesteuerung, Einzelspenden(KMB, KFB,..), diverse Aktionen > die Gelder gehen zu 100 % ohne jeglichen KFB,..), diverse Aktionen > die Gelder gehen zu 100 % ohne jeglichen Abzug in die jeweiligen Projekte Abzug in die jeweiligen Projekte

6 Mayr Walter SB-Gruppe Geretsberg Philippinen Burkina Faso Liberia Kongo Kenia Indien Nepal Ägypten Syrien Österreich Kolumbien Guatemala Äthiopien

7 Mayr Walter SB-Gruppe Geretsberg Pfarre Geretsberg spendet Licht für Rakaye

8 Mayr Walter SB-Gruppe Geretsberg Krankenschwester Sam Razawendé Das Gestell für die PV-Module wird fest mit dem Dach verschweißt Das erste Mal Licht im Krankensaal Die Spendertafeln werden neben der Außenlampe angebracht.

9 Mayr Walter SB-Gruppe Geretsberg Hilfe zur Selbsthilfe Werkzeug für Tischler John Ongonga

10 Mayr Walter SB-Gruppe Geretsberg Dankesschreiben John Ongonga: Liebe Spender, Liebe Spender, Ich möchte mich bei den Spendern für die großartige Unterstützung bedanken. Ich bin sehr glücklich und ich glaube, dass meine kleine Werkstätte nun wachsen kann. Jetzt kann ich auch selber Lehrlinge ausbilden. Ich bedanke mich nochmals, und wünsche mir, dass ihr auch anderen Leuten helfen werdet. Gott segne Euch!

11 Mayr Walter SB-Gruppe Geretsberg Unterstützung der Schulbildung Großvater Linus Okiri mit Frau und Enkelkindern Alleinerziehende Mutter Mourine Atieno mit ihren Töchtern

12 Mayr Walter SB-Gruppe Geretsberg Förderung des fairen Handels durch EZA Verkauf - effizienteste Art der Entwicklungszusammenarbeit „Die Erde bietet genug für die Bedürfnisse aller – aber nicht für die Gier von einigen wenigen.“ Mahatma Gandhi

13 Mayr Walter SB-Gruppe Geretsberg  Seit Oktober 2011 bis dato über € an fair gehandelten Produkten in Geretsberg verkauft (Sonntagsverkauf, Kirtag, Adventmarkt, Sonstige,..) !  Aktivität in Zusammenarbeit mit Weltladen Braunau  Solidarität mit den ärmeren Menschen  wirkt gegen ungerechte Welthandelsstrukturen  Hilfe zur Selbsthilfe  Bezahlung eines fairen Preises für die Produzenten  Produkte von hoher Qualität (Bio)

14 Mayr Walter SB-Gruppe Geretsberg  unterstützt menschenwürdige Arbeitsbedingungen und faire Löhne  nachhaltiger Anbau von Nahrungsmittel wird gefördert  alle Produkte werden ohne ausbeuterische Kinderarbeit hergestellt  besondere Förderung von Frauen und Kindern (Bildung etc.)  strikte Kontrolle der Fair Trade Kriterien durch Fairtrade Siegel  Mehreinkommen (fair Trade Prämie) wird zweckgebunden für Sozial- und Bildungsprojekte (Krankenstation, Schule,..) oder für ökologische Investitionen (Wiederaufforstung,...) eingesetzt.

15 Mayr Walter „Worte sind schön, aber Hühner legen Eier.“ Afrikanisches Sprichwort

16 Mayr Walter


Herunterladen ppt "Mayr Walter Herzlich Willkommen zur Vorstellung der SB - Gruppe Geretsberg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen