Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lissabon. Wichtigste Daten Lissabon ist die Hauptstadt von Portugal Lissabon ist die Hauptstadt von Portugal Fläche: 84,7 km² Fläche: 84,7 km² Einwohner:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lissabon. Wichtigste Daten Lissabon ist die Hauptstadt von Portugal Lissabon ist die Hauptstadt von Portugal Fläche: 84,7 km² Fläche: 84,7 km² Einwohner:"—  Präsentation transkript:

1 Lissabon

2 Wichtigste Daten Lissabon ist die Hauptstadt von Portugal Lissabon ist die Hauptstadt von Portugal Fläche: 84,7 km² Fläche: 84,7 km² Einwohner: Einwohner: Bevölkerungsdichte: 5900 Einwohner pro km² Bevölkerungsdichte: 5900 Einwohner pro km² Gemeinden: 53 Gemeinden: 53

3 Wappen Den Wappenschild von Lissabon ziert ein Segelschiff mit zwei Raben. Die Abbildung bezieht sich auf eine Legende. Angeblich wurde der Leichnam des Stadtheiligen Vicente de Saragoça in einem führerlosen Boot begleitet von zwei Raben an der Algarveküste, am Cabo de São Vicente, angetrieben. Von diesem Ort wurde der Leichnam nach Lissabon gebracht und dort beigesetzt.[29] Oberhalb des Schildes befindet sich eine Burg. Das Bauwerk wird mit fünf Türmen dargestellt. Umrahmt wird das Schild von einer Kette und einem Band. Der Wahlspruch in dem Band lautet: MUI NOBRE E SEMPRE LEAL CIDADE DE LISBOA (dt. Sehr edel und stets treuergebene Stadt Lissabon).Vicente de Saragoça Cabo de São Vicente[29]

4 Klima Aufgrund seiner Lage direkt am Atlantik wird es vom Temperaturverhalten des Meeres geprägt: Nicht zu heiße Sommer und verhältnismäßig milde Winter. Die Temperaturen fallen nur selten unter 0 °C. (Noch seltener sind Schneefälle zu verzeichnen.) Aufgrund seiner Lage direkt am Atlantik wird es vom Temperaturverhalten des Meeres geprägt: Nicht zu heiße Sommer und verhältnismäßig milde Winter. Die Temperaturen fallen nur selten unter 0 °C. (Noch seltener sind Schneefälle zu verzeichnen.)

5 Religion Die meisten Lissaboner bekennen sich Die meisten Lissaboner bekennen sich römisch katholisch römisch katholisch

6 Berühmte Gebäude

7 Kloster São Vicente de Fora Kloster São Vicente de Fora Zu den sehenswerten Bauwerken Lissabons gehört das Kloster São Vicente de Fora. Es wurde 1147 als Augustinerkloster von Alfons I. außerhalb der Stadtmauern gegründet und dem heiligen Vinzenz von Saragossa gewidmet. Unter Philipp II. erhielten die Kirche und das Kloster das heutige Aussehen. In der Kirche wurden viele Familienmitglieder der portugiesischen Königsfamilie aus dem Haus Braganza begraben.Kloster São Vicente de ForaAlfons I.SaragossaPhilipp II.KircheHaus Braganza

8 Convento do Carmo Convento do Carmo Das Convento do Carmo ist ein in den Jahren 1389 bis 1423 von Nuno Álvares Pereira errichtetes Kloster des Karmeliter-Ordens. Die Karmeliter-Kirche galt als ein Prachtexemplar der Lissabonner Gotik. Durch das Erdbeben von 1755 wurde das Kloster stark zerstört. Heute sind nur noch die Ruinen zu besichtigen.Convento do CarmoNuno Álvares PereiraKarmeliter-OrdensGotik

9 Igreja de Santa Engrácia Igreja de Santa Engrácia Im 17. Jahrhundert errichtete man die große Barockkirche Igreja de Santa Engrácia (dt. Kirche der heiligen Engrácia). Die Kirche konnte erst im 20. Jahrhundert vollendet werden. Sie wurde nie als Gotteshaus genutzt und dient heute als Panteão Nacional (dt. Nationales Pantheon). Im dem Bauwerk wurden einige Staatspräsidenten und Schriftsteller begraben. Zudem befinden sich dort noch einige Kenotaphen für „Helden der portugiesischen Geschichte“.Igreja de Santa EngráciaKenotaphen

10 Wirtschaft Hafen Der Raum Lissabon ist das wohlhabendste Gebiet in Portugal, dessen Bruttoinlandsprodukt über demBruttoinlandsprodukt europäischen Durchschnitt liegt (Lissabon erzeugt 45 % des portugiesischen BIP). Im Großraum Lissabon sind Menschen erwerbstätig. Die Arbeitslosenquote in der Stadt lag im Jahr 2004 bei 8 %.Lissabons Wirtschaft beruht in erster Linie auf der Dienstleistungsindustrie. Der Lissabonner SeehafenSeehafen hat als Schnittstellen des Land-, und Seeverkehrs, als maritimes Dienstleistungszentrum und als Industriestandort eine große wirtschaftliche Bedeutung. In der Lissabonner Metropolregion ist besonders das Südufer des Tejo stark industrialisiert. 7 der 10 größten börsennotierten Unternehmen inbörsennotierten Unternehmen in PortugalPortugal haben ihren Sitz in Lissabon. Dazu gehören unter anderem die Unternehmen EnergiasEnergias de Portugalde Portugal, Portugal Telecom und JerónimoPortugal TelecomJerónimo MartinsMartins. Die Lissabonner Börse ist mit den Börsen in Amsterdam, Brüssel und Paris Teil der „Mehrländerbörse“ Euronext.Euronext


Herunterladen ppt "Lissabon. Wichtigste Daten Lissabon ist die Hauptstadt von Portugal Lissabon ist die Hauptstadt von Portugal Fläche: 84,7 km² Fläche: 84,7 km² Einwohner:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen