Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IT-Gefahrenquellen Shirin Manwart & Carlos Rodriguez.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IT-Gefahrenquellen Shirin Manwart & Carlos Rodriguez."—  Präsentation transkript:

1 IT-Gefahrenquellen Shirin Manwart & Carlos Rodriguez

2 Inhalt Aufteilung der IT-Gefahrenquellenarten Schadensbilanz Umwelteinflüsse Zugang unautorisierte Personen Bösartige Programmcode Technische Fehler Zehn Größten Internet Gefahren

3 IT-Gefahrenquellenarten Umwelt einflüsse Zugang- unautori- sierter Personen Bösartige Program- mcode

4 Schadensbilanz 8% Sabotage (inkl. DoS) und höhere Gewalt 9% Informationsdiebstahl/unbefugte Kenntnisnahme 38% Hardware-Mängel/-Defekte 43% Software-Mängel/-Defekte 51% Mitarbeiter-Irrtum und -Nachlässigkeit 54% Malware (Viren, Würmer, Trojanische Pferde etc.)

5 Umwelteinflüsse

6 Magnetfelder

7 Feuer

8 Wasser

9 Elektrizität

10 Erdbeben / Erdrutsch

11 Vulkan

12 Hurrikan

13 Nagetiere

14 Staub / Verschmutzung

15 Zugang unautorisierte Personen

16 Vertraulichkeit Systeme oder sensitive Daten werden Unbefugt ausgehorcht Wichtige Daten fallen an Konkurrenten oder gelangen in die Öffentlichkeit Verstoß gegen Datenschutzgesetze Verlust der Vertrauenswürdigkeit bei Kunden, Lieferanten & Mitarbeitern

17 Verfügbarkeit Verlust wichtiger Daten Absturz oder Ausfall des Systems, so dass nicht gearbeitet werden kann

18 Integrität Systeme werden zerstört oder mit Viren infiziert Wichtige Daten werden von Unbefugten verändert

19 Hacker Angriffe auf Sicherheitsmechanismen Internet-User können angegriffen werden (Bandverbindungen, etc.) Motivation durch technische Herausforderung Hackerprofile

20 Hackertypen

21 The Trainspotter Zugang zu vielen Systemen erlangen Nach einem erfolgreichen Hack selten zurückkehrt

22 Kilroy Hinterlässt klares Zeichen Gebrauchsdiebstahl ist das Ziel

23 The Spy Jagd nach geheimer Information Weiterverkauf ist das Ziel

24 The Fixer Daten modifizieren Noten, Telefonrechnungen, Personalinformation

25 The Vandal Ziel ist so viel Schaden wie möglich anzurichten

26 Angriffsmöglichkeiten ARP-Spoofing ICMP-Tunneling IP-Spoofing Route-Spoofing DNS Spoofing Uvm.

27 ARP-Spoofing = Anfragefälschung Manipuliert und hört den Datenverkehr zwischen zwei Rechnern in einem Computernetz ab Funktion: Host B Angreifer Gefälschte ARP- Nachricht Host A

28 Bösartige Programmcode

29 Würmer Befällt ein System nach dem anderen

30 Trojaner Kleines Programm Öffnet einen Port Programmierter Programmablauf

31 Spam s mit Werbung Schutz durch einen SPAM-Filter

32 Technische Fehler

33 Ausfall der Stromversorgung Spannungsschwankungen/ Überspannung/ Unterspannung elektrostatische Aufladung Defekte Datenträger

34 Softwarebugs Komplexität der Zugangsmöglichkeiten zu vernetzten IT-Systemen Fehlübermittlung von Nachrichten Übertragungsfehler Hardwarefehler

35 Zehn Größten Internet Gefahren

36 Datendiebe bei Facebook & Co. Infizierte Webseiten Manipulierte Suchergebnisse Falsche Schutzprogramme Abofallen im Internet Dubiose Download-Seiten Gefälschte Arzneimittel Phishing Gefährliche Videoseiten Anrüchige Gewinnspiele

37 VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT! Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!


Herunterladen ppt "IT-Gefahrenquellen Shirin Manwart & Carlos Rodriguez."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen