Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

INTERN Customizing Tools: Alarme SAP Business One Release 9.0.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "INTERN Customizing Tools: Alarme SAP Business One Release 9.0."—  Präsentation transkript:

1 INTERN Customizing Tools: Alarme SAP Business One Release 9.0

2 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.2 Lernziel der Lektion Lernziel: Zwei Arten von Alarmen in SAP Business One einrichten und ausführen: Vordefinierte Alarme Benutzerdefinierte Alarme

3 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.3 Der Einkaufsmanager möchte automatisch informiert werden, sobald der Bestand eines Lagerartikels unter die Mindestbestandsmenge fällt. Bei Erhalt der Benachrichtigung kann der Manager entscheiden, ob weitere Bestände bestellt werden sollen. Lösung: Verwenden Sie einen vordefinierten Alarm. Alarme: Unternehmensszenario

4 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.4 Alarmfunktionen Alarme benachrichtigen Benutzer, wenn ein bestimmtes Geschäftsereignis eintritt oder eine Bedingung erfüllt ist Können auch verwendet werden, um Aufgabenlisten für einen Benutzer zu anzulegen Um einen Alarm zu empfangen, müssen Benutzer über ein Benutzerkonto verfügen Administration > Alarmfunktionen

5 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.5 Alarmfunktionen Vordefinierte Alarme Benutzerdefinierte Alarme Administration > Alarmfunktionen

6 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.6 Vordefinierte Alarme  Abweichung vom prozent. Bruttogewinn  Abweichung vom Obligo-Limit  Abweichung vom Kreditlimit  Abweichung vom Rabatt (in %)  Abweichung vom Budget  Abweichung vom Mindestbestand  Fällige Dispositionsempfehlungen Vordefinierte Alarme decken allgemeine Alarmsituationen ab, einschließlich: Wählen Sie Administration > Alarmfunktionen, geben Sie * in das Feld Name ein und wählen Sie Suchen

7 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.7 Vordefinierte Alarme  Abweichung vom prozent. Bruttogewinn  Abweichung vom Obligo-Limit  Abweichung vom Kreditlimit  Abweichung vom Rabatt (in %)  Abweichung vom Budget  Abweichung vom Mindestbestand  Fällige Dispositionsempfehlungen Vordefinierte Alarme decken allgemeine Alarmsituationen ab, einschließlich:

8 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.8 Vordefinierte Alarme  Abweichung vom prozent. Bruttogewinn  Abweichung vom Obligo-Limit  Abweichung vom Kreditlimit  Abweichung vom Rabatt (in %)  Abweichung vom Budget  Abweichung vom Mindestbestand  Fällige Dispositionsempfehlungen Vordefinierte Alarme decken allgemeine Alarmsituationen ab, einschließlich:

9 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.9 Vordefinierte Alarme  Abweichung vom prozent. Bruttogewinn  Abweichung vom Obligo-Limit  Abweichung vom Kreditlimit  Abweichung vom Rabatt (in %)  Abweichung vom Budget  Abweichung vom Mindestbestand  Fällige Dispositionsempfehlungen Vordefinierte Alarme decken allgemeine Alarmsituationen ab, einschließlich:

10 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.10 Einrichten von vordefinierten Alarmen Benutzer Benach- richtigungs- methoden* Bedingungen und Belege Priorität *Interne, -, SMS-, Fax- und Mobilbenachrichtigungen sind verfügbar. Benutzer und bevorzugte Benachrichtigungsmethoden wählen Aktivieren

11 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.11 Einrichten von vordefinierten Alarmen Benutzer Benach- richtigungs- methoden* Bedingungen und Belege Priorität *Interne, -, SMS-, Fax- und Mobilbenachrichtigungen sind verfügbar. Bedingungen einrichten und Belegarten wählen Der Alarm wird beim Hinzufügen eines Belegs sofort ausgelöst Aktivieren

12 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.12 Einrichten von vordefinierten Alarmen Benutzer Benach- richtigungs- methoden* Bedingungen und Belege Priorität *Interne, -, SMS-, Fax- und Mobilbenachrichtigungen sind verfügbar. Priorität zuweisen und den Alarm aktivieren Der Alarm kann jederzeit deaktiviert werden Aktivieren

13 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.13 Demo: Vordefinierte Alarme

14 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.14 Benutzerdefinierte Alarme Fügen Sie eigene Alarme basierend auf einer gespeicherten Benutzerabfrage hinzu Um einen neuen Alarm hinzuzufügen, wechseln Sie in den Modus Hinzufügen und wählen Sie die gespeicherte Benutzerabfrage Die Abfrage enthält die Bedingungen, die den Alarm auslösen Administration > Alarmfunktionen Benutzer- alarm Abfrage Benutzer IntervallHistorie

15 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.15 Benutzerdefinierte Alarme Wählen Sie Benutzer, Benachrichtigungsmechanismen und Prioritäten auf dieselbe Weise wie für einen vordefinierten Alarm Administration > Alarmfunktionen Benutzer- alarm Abfrage Benutzer IntervallHistorie

16 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.16 Benutzerdefinierte Alarme Ein benutzerdefinierter Alarm wird ausgelöst, wenn eine Abfrage ausgeführt wird und die Bedingungen in der Abfrage erfüllt sind Legen Sie das Intervall für das Ausführen der Abfrage fest (Minuten, Stunden, Tage, Wochen oder Monate) Wenn Abfragebedingungen nicht erfüllt sind, wird keine Meldung gesendet Administration > Alarmfunktionen Benutzer- alarm Abfrage Benutzer IntervallHistorie

17 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.17 Benutzerdefinierte Alarme Interne Alarme zeigen Abfrageergebnisse im Fenster Übersicht Nachrichten/Alarme an Ankreuzfeld Verlauf speichern:  Wenn markiert, wird bei jedem Ausführen der Abfrage ein neuer Alarm zum Fenster „Meldungen/Übersicht“ hinzugefügt  Wenn nicht markiert, überschreibt ein neuer Alarm den vorigen Alarm und wird in Fettschrift angezeigt Ankreuzfeld Verlauf speichern:  Wenn markiert, wird bei jedem Ausführen der Abfrage ein neuer Alarm zum Fenster „Meldungen/Übersicht“ hinzugefügt  Wenn nicht markiert, überschreibt ein neuer Alarm den vorigen Alarm und wird in Fettschrift angezeigt Administration > Alarmfunktionen Benutzer- alarm Abfrage Benutzer IntervallHistorie

18 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.18 Demo: Benutzerdefinierte Alarme

19 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.19 Schreiben von Abfragen für benutzerdefinierte Alarme Legen Sie das Intervall für das Ausführen einer Abfrage sowie die im Alarm zu sendenden Ergebnisse fest AbfrageIntervallErgebnisse SELECT T0.[DocNum], T0.[CardCode], T0.[CardName] FROM OPOR T0 WHERE T0.[DocTotal] > 5000 and T0.[DocDate] = (CONVERT (date, GETDATE())) Einmal täglich um 23:59 Uhr Liste der Bestellungen > 5000, die am aktuellen Tag gebucht wurden Wenn das Intervall auf einmal täglich festgelegt wurde, sollte die Abfrage die Ergebnisse auf Belege beschränken, die am jeweiligen Tag hinzugefügt wurden

20 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.20 Die wichtigsten Punkte Die wichtigsten Punkte dieser Lektion: Alarme benachrichtigen Benutzer, wenn ein Ereignis eintritt Es gibt zwei Arten von Alarmen: Vordefinierte Alarme Benutzerdefinierte Alarme, basierend auf Abfragen Vordefinierte Belege werden ausgelöst, wenn ein Beleg hinzugefügt wird, der die angegebenen Bedingungen erfüllt Benutzerdefinierte Alarme werden nur ausgelöst, wenn die Abfrage ausgeführt wird und Ergebnisse erzielt Benutzerdefinierte Alarme bieten auch eine Möglichkeit, Listen mit Routineaufgaben für Benutzer anzulegen

21 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.21 Vielen Dank! Sie haben die Lektion zu Alarmen abgeschlossen. Vielen Dank für Ihr Interesse.


Herunterladen ppt "INTERN Customizing Tools: Alarme SAP Business One Release 9.0."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen