Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Forum vernetzte Druckproduktion 1© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, 02.02.2002 Druckforum Stuttgart 2002 Samstag, 02.02.2002 Haus der Wirtschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Forum vernetzte Druckproduktion 1© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, 02.02.2002 Druckforum Stuttgart 2002 Samstag, 02.02.2002 Haus der Wirtschaft."—  Präsentation transkript:

1

2 Forum vernetzte Druckproduktion 1© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Druckforum Stuttgart 2002 Samstag, Haus der Wirtschaft Forum vernetzte Druckproduktion

3 Forum vernetzte Druckproduktion 2© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Christian Gugler Leiter Produktmarketing PECOM Produktschwerpunkt Netzwerk

4 Forum vernetzte Druckproduktion 3© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Henny van Esch Optimus

5 Forum vernetzte Druckproduktion 4© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Martin Ruhle Geschäftsführer ppi Media GmbH

6 Forum vernetzte Druckproduktion 5© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Druckforum Stuttgart 2002 Samstag, Haus der Wirtschaft Forum vernetzte Druckproduktion Globalisierung und Digitalisierung Christian Gugler Leiter Produktmarketing PECOM MAN Roland Gruppe

7 Forum vernetzte Druckproduktion 6© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Globalisierung und Digitalisierung Risiken und Chancen Herausforderungen Globaler Trend Integration Chancen Closed Loop – Open Systems

8 Forum vernetzte Druckproduktion 7© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Globalisierung und Digitalisierung Die kleine Welt der Druckindustrie? Veranstaltungen wie das Druckforum haben Tradition Man trifft sich jedes Jahr im Kreise der Kollegen und tauscht sich aus Haben Sie im letzten Jahr gespürt: - wie klein und vernetzt diese Welt geworden ist? - wie stark wir von globalen Entwicklungen abhängen?

9 Forum vernetzte Druckproduktion 8© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Globalisierung und Digitalisierung Die kleine Welt der Druckindustrie? Wirtschaftlich sind wir in die Globalisierung eingebunden Technische Trends folgen mehr und mehr globalen Entwicklungen die größten Innovationen sind keine Branchenerfindungen

10 Forum vernetzte Druckproduktion 9© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Herausforderung Wettbewerb der Druckmarkt wird immer globaler Wettbewerb der Medien (CD-ROM, Internet, TV)

11 Forum vernetzte Druckproduktion 10© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Globalisierung und Konzentration Verlagsdruck Gannett Group – weit mehr als 100 Tageszeitungen in den USA und in England Werbedruck Quebecor World – über 160 Druckereien in Nord-, Südamerika und Europa Verpackungsdruck Mead/West Waco / Wall / AGI-Media: Produktion von Verpackungen in USA, Europa und England

12 Forum vernetzte Druckproduktion 11© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Trends in der Druckindustrie Größerer Wettbewerb, kleinere Margen Kleinere Auflagen, höhere Farbigkeit; Lackierung Kürzere Durchlaufzeit, mehr Kundenservice Höhere Produktqualität qualifizierte Fachkräfte sind rar und teuer

13 Forum vernetzte Druckproduktion 12© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Globalisierung und Digitalisierung Risiken und Chancen Herausforderungen Globaler Trend Integration Chancen Closed Loop – Open Systems

14 Forum vernetzte Druckproduktion 13© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Schlagworte: Prozesse Workflow Material- und Informationslogistik Standardisierung E-Commerce Nach Jahren der Spezialisierung und Arbeitsteilung liegt der Focus nun auf Integration Globaler Trend Integration Die Chance erkennen

15 Forum vernetzte Druckproduktion 14© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Privater Erlebnisbereich Internet und Homebanking Generation von Bedienern wächst heran Es ist modern und attraktiv, mit dem PC zu arbeiten (Anziehungskraft) Kids wachsen mit dem Computer auf (keine Berührungsangst)

16 Forum vernetzte Druckproduktion 15© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Privater Erlebnisbereich Internet und Homebanking Generation von Bedienern wächst heran Es ist modern und attraktiv, mit dem PC zu arbeiten (Anziehungskraft) Kids wachsen mit dem Computer auf (keine Berührungsangst) Kinder lernen spielend am PC

17 Forum vernetzte Druckproduktion 16© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Globalisierung und Digitalisierung Risiken und Chancen Risiken Globaler Trend Integration Chancen Closed Loop – Open Systems

18 Forum vernetzte Druckproduktion 17© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Wachsende Chancen für Kommunikationsprofis Zukunftsweisende Integrationslösungen werden zunehmend greifbar digital gesteuerte Produktionsmittel (auch Postpress) verfügbar Workflow-Software Qualifizierte Bediener

19 Forum vernetzte Druckproduktion 18© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Zeiteinsparung Focus auf Prozesszeit Zeitanteil pro Auftrag: Druck Weiterverarbeitung Rechnung Angebot Satz/Litho Korrektur Nicht nur den Druck sehen – den Prozess beachten !

20 Forum vernetzte Druckproduktion 19© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Vermeidung von Mehrfacheingaben Vermeidung unnötiger Rückfragen und Mißverständnisse Vermeidung von Wartezeiten Arbeitsschritte entfallen Beispiel PrepressLink: 7-8 Minuten Plattenscannen entfällt (4/4-Auftrag) Mehr Effizienz durch mehr Ordnung Beispiel: Suchen von Datenträgern (Kassette, Flashcard,...) Zeiteinsparung Prozesszeit

21 Forum vernetzte Druckproduktion 20© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Einsparung durch externe Datenangabe: 5-10 Minuten pro Auftrag Standardisierte Dateneingabe Steuerungsefekt: Vermeidung von Wartezeiten Vorbereitung kann Daten bereits gedruckter Aufträge für ähnliche neue Aufträge benutzen Bessere Farbvoreinstellung Beispiel PrepressLink: ca. 3-5 Min. Rückzeitverkürzung pro Auftrag Zeiteinsparung Rüstzeit an der Druckmaschine

22 Forum vernetzte Druckproduktion 21© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Anteil Logistikkosten am Umsatz: A: Lebensmittel B: Druck C: Papier D: Maschinenbau Reduzierte Logistikkosten durch moderne Informationslogistik Ungefähr 20% des Umsatzes wird im Druckgewerbe für Logistik ausgegeben

23 Forum vernetzte Druckproduktion 22© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Vermeidung von Insellösungen Reduktion der Sekundärkommunikation Verbesserung von Kapitalstruktur, Kapitalfluss, Investitionsplanung Optimierte Lagerbewirtschaftung, besserer Lagerumschlag Kostenreduktion durch moderne Informationslogistik

24 Forum vernetzte Druckproduktion 23© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Qualitätssteigerung durch Kommunikationsverbesserung Die Qualität der Druckprodukte basiert auf der Qualität der Kommunikation Programmierte Kommunikation bedeutet bessere Dienstleistung vor allem für den Kunden

25 Forum vernetzte Druckproduktion 24© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Qualitätssteigerung durch Kommunikationsverbesserung Produktqualität Dienstleistungsqualität Qualitätsimage Qualität von Management- Entscheidungen

26 Forum vernetzte Druckproduktion 25© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Management-Entscheidungen und Kommunikation Die Qualität von Management- Entscheidungen hängt entscheidend von der Qualität der Kommunikation ab Qualität der Information wird vor allem bestimmt durch die Qualität der Kommunikation

27 Forum vernetzte Druckproduktion 26© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Globalisierung und Digitalisierung Risiken und Chancen Herausforderungen Globaler Trend Integration Chancen Closed Loop – Open Systems

28 Forum vernetzte Druckproduktion 27© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Die Druckerei wünscht die Freiheit, Softwarekomponenten (z.B. MIS), Maschinen und Geräte entsprechend ihrer Eignung zu kombinieren. Trotzdem soll das Integrationsniveau hoch sein! Die Hersteller müssen über den Tellerrand hinaus schauen und die Integrationsfähigkeit ihrer Produkte gewährleisten. Trotzdem sollten sie die Grenzen ihrer Kernkompetenz erkennen. Closed Loop – Open Systems Kein Hersteller kann allein die Anforderungen eines Druckhauses abdecken

29 Forum vernetzte Druckproduktion 28© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Unser Engagement als Hersteller Netzwerkkomponenten von MAN Roland (Hardware, Betriebssystem, Userinterfaces, Schnittstellen,...) basieren wo immer möglich auf internationalen Standards MAN Roland investiert nicht nur in Produktinnovationen, sondern auch in innovative Standards: Job Definition Format / CIP3 MAN Roland sucht die Partnerschaft: - Optimus / PPI - Kooptiertes Mitglied EUPRIMA - PrintCity: zur IPEX mit frischem Integrations-Elan Partnerschaft mit dem Kunden in konkreten Projekten, denn: Professionelle Software für Produktionsumgebung läßt sich nicht im Labor entwickeln Closed Loop – Open Systems

30 Forum vernetzte Druckproduktion 29© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Druckforum Stuttgart 2002 Samstag, Haus der Wirtschaft Forum vernetzte Druckproduktion Druckerei Hitzegrad, Dortmund In Vertretung Christian Gugler

31 Forum vernetzte Druckproduktion 30© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Druckerei Hitzegrad GmbH; Dortmund Akizenddruckerei; ca. 40 Mitarbeiter

32 Forum vernetzte Druckproduktion 31© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Komponenten: Druckmaschinen Roland 304, 305, 305, 305 PECOM Komponenten PECOM-ServerNet, JobPilot, PressMonitor, PrepressLink, ManagementLink Management Informations System Optimus Druckvorstufe AGFA, CTF Druckerei Hitzegrad GmbH; Dortmund

33 Forum vernetzte Druckproduktion 32© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Angebotserstellung Kunde formuliert Auftrag Eingeben der Produkt- beschreibung ins Manage- ment Information System (MIS) Automatische Kalkulation aller möglichen Produk- tionswege Auswahl des günstigsten Produktionsweges Automatisches Zustellen des Angebots per FAX Kunde akzeptiert Angebot und erteilt Auftrag

34 Forum vernetzte Druckproduktion 33© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Auftragstransfer via ManagementLink Produktdaten werden der Produktion zur Verfügung gestellt Auftragsname Produktname Kunde Datum Bogenformat Auflagenhöhe Auftragstasche...

35 Forum vernetzte Druckproduktion 34© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Auftragsvervollständigung Auftrag in JobPilot laden Technische Produktions- parameter voreinstellen Farbreihenfolge Druckwerkauswahl Farbvoreinstellung (von EPS oder PrepressLink) Meßparameter für CCI... Freigabe zur Produktion an JobPilot

36 Forum vernetzte Druckproduktion 35© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, PrepressLink PrepressLink ist die Schnittstelle zur Druckvorstufe. Digitale Daten der Druckform werden in Farbvoreinstellungen für die Druckmaschine umgerechnet

37 Forum vernetzte Druckproduktion 36© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Datentransfer Die Daten der Auftragsvor- bereitungen stehen für die Produktion zur Verfügung und können von der dafür vorgesehenen Maschine abgerufen werden Ein kurzfristiger Wechsel der zur Produktion vorgesehe-nen Maschine ist möglich Zur Produktionsebene

38 Forum vernetzte Druckproduktion 37© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Funktion Rüsten Das PECOM Press Center überträgt auf Knopfdruck RÜSTEN alle Voreinstell- daten automatisch zur Maschine. Hier werden in weniger als 1 Minute eine Vielzahl von Rüstvorgängen gleichzeitig automatisch ausgeführt. Auswahl am Leitstand

39 Forum vernetzte Druckproduktion 38© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Rüsten Anleger Formateinstellung Saugkopf Formateinstellung seitliche Anschläge

40 Forum vernetzte Druckproduktion 39© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Rüsten Bogenanlage Seitenmarke A- oder B-Seite Formateinstellung Seitenmarke Deckmarkenhöhe entsprechend Bedruckstoffdicke Fotozellen auf Format

41 Forum vernetzte Druckproduktion 40© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Rüsten Druckwerk Druckvorwahl an/aus Druckbeistellung entsprechend Bedruckstoffdicke

42 Forum vernetzte Druckproduktion 41© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Rüsten Farbwerk Farbwerk an/aus Verreibungseinsatz (Roland 700/900) Farbschieberstellung Hebertakt (Roland 700/900) Heberstreifen

43 Forum vernetzte Druckproduktion 42© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Rüsten Zwischensystem Lufteinstellungen Schön- und Widerdruck

44 Forum vernetzte Druckproduktion 43© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Rüsten Feuchtwerk Feuchtwerk an/aus Getrennt/integriert Delta-Effekt (Roland 700/900)

45 Forum vernetzte Druckproduktion 44© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Rüsten Lackwerk Lackwerk an/aus Drehzahl Lackduktor Dosierspaltbreite Druckbeistellung entsprechend Bedruckstoffdicke

46 Forum vernetzte Druckproduktion 45© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Rüsten Auslage/Trockner Lüfterbahnen Hinterer Bogenanschlag mit Saugwalze Seitliche Geradstoßer Formateinstellung Druckbestäubung

47 Forum vernetzte Druckproduktion 46© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Automatische Datenerfassung Auftrag BEARBEITEN Druckplatte laden Gutbogenzähler an/aus Totalbogenzähler Neue Geschwindigkeit Waschvorgänge Maschinenstop Auftragsende

48 Forum vernetzte Druckproduktion 47© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Manuelle Datenerfassung Eine weitere Ausbaustufe bietet der BarcodeCollect zur manuellen Erfassung und Weiterleitung nahezu beliebiger Daten in Form von Barcodes. Mittels BarcodeCollect

49 Forum vernetzte Druckproduktion 48© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Funktion Datenerfassung Die Daten werden zur Auswertung an das ManagementLink übertragen. Datentransfer

50 Forum vernetzte Druckproduktion 49© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, MIS-System: Auswertungen Gewinn-/Verlustanalyse sofort nach Beenden des Auftrages Exakte Daten zur Marktanalyse Schwachstellenoptimierung Auslastungsüberwachung Auf Knopfdruck

51 Forum vernetzte Druckproduktion 50© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Durch verbesserte Organisation und Kommunikation können wir ein mehr an Kapazität ohne teuere Mehrarbeit (Überstunden) erreichen. Das verschafft uns Wettbewerbsvorteile Oliver Hitzegrad: Höhere Kapazität

52 Forum vernetzte Druckproduktion 51© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Druckforum Stuttgart 2002 Samstag, Haus der Wirtschaft Forum vernetzte Druckproduktion Die vernetzte Druckerei Martin Ruhle Geschäftsführer ppi Media GmbH

53 Forum vernetzte Druckproduktion 52© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Anforderungen der Druckindustrie Kosteneinsparung - Material (Papier, Farbe, Betriebsmittel) - Personal - Maschinen Zeiteinsparung - Pufferzeiten vermeiden - Produktionszeiten verkürzen - Rüstzeiten minimieren Qualitätsverbesserung - Produktqualität - Prozessqualität Verbesserung der Wettbewerbssituation

54 Forum vernetzte Druckproduktion 53© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Systemsituation heute Steuerungssysteme für Geräte - optimierte Nutzung der Gerätefunktionen (teilweise) abteilungsorientierte Koordinationssysteme - verbessertes Zusammenspiel der Systeme einer Abteilung Aber: Systeme sind maschinenorientiert kein Überblick über den Auftrag über die gesamte Prozesskette kein Überblick über alle Aufträge im Druckhaus gesamt Die Summe der lokalen Optima ist ungleich dem globalen Optimum

55 Forum vernetzte Druckproduktion 54© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Beispiele Zu große Pufferzeiten durch mangelnde Koordination, aber: Reduktion der Pufferzeiten erfordert Verlässlichkeit und Termintreue der abhängigen Prozessschritte Teilauftragsübergreifende Auflagenüberwachung Farbvoreinstellung und Farbmengenkontrolle Medienbrüche in der Prozesskette...

56 Forum vernetzte Druckproduktion 55© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Aufgaben Detaillierte Produkt- und Produktionsplanung - Kalenderweisheit: Planung ersetzt Zufall durch Irrtum Totale Informationstransparenz und -verfügbarkeit - Information verhindert Irrtum Automatisierte Informationsgewinnung und -transport - Datenlogistik: physische und logische Vernetzung

57 Forum vernetzte Druckproduktion 56© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Abteilungsorientierte Einzellösungen Vertrieb/Dispo/Abrechnung (kaufm. Administration ) z. B. OPTIMUS Auftragsverw./Kalkulation/Abrechnung/Berichtswesen DTP Pre- flight DTP Aussch. z. B. OPAS-G PrePress OPI,RIP Merge Color- preset. CTF CTP z. B. ProMan Press AV- Druck z. B. PECOM PostPress WV Ab- trans- port z. B. PPMS abteilungsorientierte Einzellösung

58 Forum vernetzte Druckproduktion 57© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, PrintNet Vertrieb/Dispo/Abrechnung Kaufm. Administration z. B. OPTIMUS Auftragsverw./Kalkulation/Abrechnung/Berichtswesen Produktionsabschluss PrintNet Portal DTP Pre- flight DTP Aussch. z. B. OPAS-G PrePress OPI,RIP Merge Color- preset. CTF CTP z.B. ProMan Press AV- Druck z. B. PECOM PostPress WV Ab- trans- port z. B. PPMS Produktplanung und Produktionsdisposition Produktionssteuerung Tracking: GlobalTrack / BDE: DataShop

59 Forum vernetzte Druckproduktion 58© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, PrintNet Vertrieb/Dispo/Abrechnung Kaufm. Administration z. B. OPTIMUS Auftragsverw./Kalkulation/Abrechnung/Berichtswesen Produktionsabschluss PrintNet Portal DTP Pre- flight DTP Aussch. z. B. OPAS-G PrePress OPI,RIP Merge Color- preset. CTF CTP z.B. ProMan Press AV- Druck z. B. PECOM PostPress WV Ab- trans- port z. B. PPMS Produktplanung und Produktionsdisposition Produktionssteuerung Tracking: GlobalTrack / BDE: DataShop Auftrags- übernahme Produkt- beschreibung Produktions- beschreibung Disposition Kapazitäts- planung/ -ausgleich Produktions- Freigabe/ Rückmeldung Produktions- Freigabe/ Rückmeldung Produktions- Freigabe/ Rückmeldung Auftrags- Rückmeldung Abrechnung Nach- kalkulation Infos Angebote Aufträge Vorlagen Proofs Freigaben

60 Forum vernetzte Druckproduktion 59 © MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Druckforum Stuttgart 2002 Samstag, Haus der Wirtschaft Forum vernetzte Druckproduktion Vernetzung von Kunden und Produktionsmaschinen Henny van Esch Managing Director Optimus

61 Forum vernetzte Druckproduktion 60 © MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Optimus-Lösungen für Internet + PPS Vernetzung von Kunden und Produktionsmaschinen

62 Forum vernetzte Druckproduktion 61© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Optichrome Computer Systems Ltd. 20 Jahre im Markt für Software Über 550 internationale Kunden Verkauft in 20 Ländern Anwenden an Arbeitsplätzen 7 Sprachen Viele Innovationen: - Online BDE - Plantafel (jetzt 3. Generation) - Direkte Maschinenanbindung (u. a. zu PECOM) - Printernet 1995!etc.

63 Forum vernetzte Druckproduktion 62© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Optimus 2020 als Voraussetzung für Systemintegration Modernste Client Server Architektur eCommerce wird damit möglich Vollständige Integration von anderen Lösungen Verwendet Standards CIP4 /JDF Mitglied

64 Forum vernetzte Druckproduktion 63© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Erfahrungen im Internet als Markt Druckereien / Dot-coms - Druckerei Broker - Auktionen für Druckaufträge - Offene Märkte - Portals Alle haben die gleiche Strategie: Viele Kunden und viele Anbieter gleichzeitig

65 Forum vernetzte Druckproduktion 64© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Was wollen die Druckereien? Kosten reduzieren Integration Stammkunden binden Anders sein als alle (Differenzierung)

66 Forum vernetzte Druckproduktion 65© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Drucksachen Einkäufer Drucktechnische Qualifikation sinkend Qualifikation Umgang mit Rechnern steigend Man erkennt Möglichkeiten der Integration Kundentreue sinkend Zentraleinkauf nimmt zu Anforderungen an Druckereien wachsen

67 Forum vernetzte Druckproduktion 66© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Konzept Nicht einen offenen Zugang für jeden, sondern nur eine Anbindung von STAMMKUNDEN. Dafür aber nahtlos und voll integriert.

68 Forum vernetzte Druckproduktion 67© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Optimus Business To Business Suite Optimus ist ein On-line, Echtzeit System Die interne Anwendung der Druckerei (Optimus) erhält ein Internet Interface (WEB Browser) Die Druckerei hat damit einen ständigen direkten Zugang für ihre Kunden

69 Forum vernetzte Druckproduktion 68© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Optimus B2B Der Stammkunde kann: Preise anfragen Angebote erhalten Bestellungen auslösen Aufträge verfolgen Korrekturen und Proofs verfolgen Lieferungen verfolgen Abrufaufträge auslösen

70 Forum vernetzte Druckproduktion 69© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Optimus – Internet Lösungen Vorteile für die Druckerei der Kunde hat besseren Service starke Kundenbindung mehr Aufträge entlastet Verkauf / Sachberabeiter (mehr Zeit für aktiven Verkauf!) Kostenreduzierung

71 Forum vernetzte Druckproduktion 70 © MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Druckforum Stuttgart 2002 Samstag, Haus der Wirtschaft Forum vernetzte Druckproduktion Optimus INTERNET Modul

72 Forum vernetzte Druckproduktion 71© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Optimus – PPS: integrierte Planung und Produktiossteuerung Die neue Plantafel von Optimus Speziell für Druckereien konzipiert Sie kann sehr leicht die Plantafel an der Wand ersetzen

73 Forum vernetzte Druckproduktion 72© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Optimus – PPS Produktion nutzt verfügbare Produktionskapazitäten optimal Über BDE oder MDE (z. B. PECOM) erfolgt ständig eine Rückmeldung mit der Realität Optimus Aufträge werden automatisch in die Planung übernommen Reservierungen für erwartete Aufträge ermöglichen es, Lieferzeiten noch besser einzuhalten

74 Forum vernetzte Druckproduktion 73© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Wichtige Merkmale Mehrere Arbeitsplätze möglich Simulationen / Umplanungen (was wäre wenn) Planung vorwärts und rückwärts (just in time) Zusammenfassung Aufträge mit gleichen Merkmalen (z. B. Sonderfarben) Optimierung per Maus (drop and drag) Eigene Berichte Arbeitspläne je Tag und Kostenstelle auf die Minute geplant Optimus – PPS

75 Forum vernetzte Druckproduktion 74 © MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Druckforum Stuttgart 2002 Samstag, Haus der Wirtschaft Forum vernetzte Druckproduktion Optimus PPS Modul

76 Forum vernetzte Druckproduktion 75© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Druckforum Stuttgart 2002 Samstag, Haus der Wirtschaft Forum vernetzte Druckproduktion PrintNet: Automatisierung in der Produktion Martin Ruhle Geschäftsführer ppi Media GmbH

77 Forum vernetzte Druckproduktion 76© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Schnittstellenvielfalt als Integrationshemmnis Produktplanung Formale und exakte Beschreibung des Produktes und seiner Zwischen- bzw. Teilprodukte Produktionsplanung Festlegung von Arbeitsfolgen (Workflow) und Zuordnung zu Geräten (Disposition) Workflow-Prozessor Steuerung und Überwachung von Produktionsprozessen Gerät / Prozess Bediener Gerät / Prozess Schnittstelle Gerät / Prozess Schnittstelle Gerät / Prozess Schnittstelle Gerät / Prozess Bediener Planung Produktion

78 Forum vernetzte Druckproduktion 77© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, JDF – Job Definition Format das Integrationswerkzeug Gerät / Prozess Schnittstelle Gerät / Prozess Schnittstelle Gerät / Prozess Schnittstelle Gerät / Prozess Schnittstelle JDF Produktplanung Produktionsplanung Workflow-Prozessor Planung Produktion JDF Steuerung und Überwachung von Produktionsprozessen JDF Formale und exakte Beschreibung des Produktes und seiner Zwischen- bzw. Teilprodukte Festlegung von Arbeitsfolgen (Workflow) und Zuordnung zu Geräten (Disposition)

79 Forum vernetzte Druckproduktion 78© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Prozessautomatisierung durch Integration Übergabe von Steuerungs- und Produktdaten an alle Prozesse Übernahme von Status- und Betriebsdaten Kontrolle und Steuerung von Prozessketten zentrale Überwachung, Erkennung von Engpass- oder Fehlersituationen Simulation von Ablaufszenarien Integration über Standardschnittstellen

80 Forum vernetzte Druckproduktion 79© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Tracking, BDE und Statistik Produktion Analyse Abfragen Reporting- Tool Reporting Berichts- verteilung Betriebs- daten Produktion Disposition Planung GlobalTrack Kern System (GTKS)

81 Forum vernetzte Druckproduktion 80© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Daten aus CIM: Ihre Vorteile (Computer Integrated Manufacturing) Verkürzung von Puffer- und Rüstzeiten Verbesserung der Personalplanung und Disposition automatische Betriebsdatengewinnung Optimierung des Resourceneinsatzes (Beispiele) abgestimmte Teilauflagen eines Auftrages Detallierte Makulaturerhebung und Auswertung Flächendeckung und Farbverbrauch Ersatzplatten: Verursacher und Kosten Produktionsfehler und Ursachen Produktionsbericht (auch zur externen Kommunikation) Nachkalkulation auf Basis realer Daten Aufdeckung systematischer, übergreifender Probleme

82 Forum vernetzte Druckproduktion 81 © MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Vielen Dank für Ihr Interesse

83 Forum vernetzte Druckproduktion 82© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Druckforum Stuttgart 2002 Samstag, Haus der Wirtschaft Forum vernetzte Druckproduktion Nach einer Dekade PECOM: Status und Ausblick Christian Gugler Leiter Produktmarketing PECOM MAN Roland Gruppe

84 Forum vernetzte Druckproduktion 83 © MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Nach einer Dekade PECOM: Status und Ausblick Der technisch-organisatorische Workflow wurde verbessert Komplettvernetzungen bleiben anspruchsvoll Die Erfolgsfaktoren wachsen

85 Forum vernetzte Druckproduktion 84 © MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Nach einer Dekade PECOM: Status und Ausblick Der technisch-organisatorische Workflow wurde verbessert Komplettvernetzungen bleiben anspruchsvoll Die Erfolgsfaktoren wachsen

86 Forum vernetzte Druckproduktion 85© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Erfolgsgeschichte PECOM Optimierung des technischen Workflows Mit mehr als 700 vernetzten Druckmaschinen (inkl. der ersten PECOM-Generation) ist MAN Roland Marktführer in diesem Bereich

87 Forum vernetzte Druckproduktion 86 © MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Nach einer Dekade PECOM: Status und Ausblick Der technisch-organisatorische Workflow wurde verbessert Komplettvernetzungen bleiben anspruchsvoll Die Erfolgsfaktoren wachsen

88 Forum vernetzte Druckproduktion 87© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Komplettvernetzungen bleiben für Hersteller anspruchsvoll Hohe Komplexität PPF (CIP3) unterstützt Gesamtprozess nur unzureichend Akzeptanz der MIS-Schnittstellen der Druckmaschinenhersteller bislang eher zurückhaltend Standardisierung im Bereich der MIS-Anbindung nötig

89 Forum vernetzte Druckproduktion 88© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Integration erfordert Investition, Geld, Zeit, Know how (produktionsstufenübergreifend) und Organisation Integration stellt höhere Anforderungen an Mitarbeiter - über innerbetriebliche Grenzen hinweg gehen - Standardisierung: Angst vor Verlust an Individualität - Integration: ich muß für andere mitdenken und mitarbeiten - Handwerker müssen Computer bedienen Integration ist komplex und nicht überall gleich, kein einfaches Plug & Play möglich Komplettvernetzungen bleiben für Kunden anspruchsvoll

90 Forum vernetzte Druckproduktion 89 © MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Nach einer Dekade PECOM: Status und Ausblick Der technisch-organisatorische Workflow wurde verbessert Komplettvernetzungen bleiben anspruchsvoll Die Erfolgsfaktoren wachsen

91 Forum vernetzte Druckproduktion 90© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Wettbewerbssituation der Druckereien zwingt zu Effizienzsteigerung Globale Trends und persönliche Erfahrung Geeignete Bediener und Anwender verfügbar Modernität des Themas Integration Digitale gesteuerte Produktionsmaschinen mehr und mehr verfügbar Der Wettbewerb der Hersteller wird stärker – Konkurrenz belebt das Geschäft Die Standardisierung schreitet voran: JDF löst nicht alle Probleme – aber für die Hersteller wird Integration einfacher Die Erfolgsfaktoren wachsen

92 Forum vernetzte Druckproduktion 91© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Neuer Standard JDF/CIP4 Die Großen Vier als Wegbereiter « die Idee ist bestechend » « optimierte virtuelle Auftragstasche, die alle relevanten Auftragsdaten... enthält und gleichzeitig die Kommunikations- lücke zwischen Management und Produktion schließen soll » « Wenn man sich die Marktmacht... ansieht, stehen die Chancen nicht schlecht » « JDF... bereits in seiner ersten Version mit den drei wichtigsten Standards der graphischen Industrie kompatibel » (IFRAtrack, PJTF, CIP3) JDF-Rechte an CIP3-Konsortium übergeben (jetzt CIP4) Zitate aus Druck & Medien 13-14/2000

93 Forum vernetzte Druckproduktion 92© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, Neuer Standard JDF/CIP4 Als Gründungsmitglied werden wir natürlich die Vorteile von JDF nutzen Bleiben wir aber realistisch: Standards benötigen Zeit. Funktion muß in der Praxis und nicht auf Messen nachgewiesen werden. Die aktuellen PECOM-Netzwerkprodukte sind nicht nur kompatibel zu JDF-basierte Produktentwicklungen. Sie werden im Mischbetrieb einsetzbar sein.

94 Forum vernetzte Druckproduktion 93© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, IPEX Innovationen zu erwarten Es lohnt sich immer... ein Besuch des MAN Roland-Messestandes und der PrintCity Factory

95 Forum vernetzte Druckproduktion 94 © MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart,


Herunterladen ppt "Forum vernetzte Druckproduktion 1© MAN Roland Gruppe, Druckforum Stuttgart, 02.02.2002 Druckforum Stuttgart 2002 Samstag, 02.02.2002 Haus der Wirtschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen