Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sozialpädagogische und psychologische Betreuung der TeilnehmerInnen der Qualifizierungsmaßnahme durch das Deutsche Rote Kreuz Katharina Pohl, Dipl.-Psych.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sozialpädagogische und psychologische Betreuung der TeilnehmerInnen der Qualifizierungsmaßnahme durch das Deutsche Rote Kreuz Katharina Pohl, Dipl.-Psych."—  Präsentation transkript:

1 Sozialpädagogische und psychologische Betreuung der TeilnehmerInnen der Qualifizierungsmaßnahme durch das Deutsche Rote Kreuz Katharina Pohl, Dipl.-Psych. Bahram Yazdanpanah, Dipl. Soz.Päd.

2 Zielgruppe jugendliche und traumatisierte - AsylbewerberInnen - Bürgerkriegsflüchtlinge - De-facto-Flüchtlinge

3 Einteilung der TeilnehmerInnen nach Zielgruppe und Geschlecht 129,72 %6 (21,43 %)6 (19,35%)Frauen 3170,28 %22 (78,57 %)31 (80,65%)Männer WartelisteGeschlechts- verteilung (BRD 2001) TraumatisierteJugendliche Die Anzahl der TeilnehmerInnen wird konstant auf 40 gehalten

4 Asylbewerber in Deutschland 2001 Quelle:

5 Nigeria1 Palästina1Ägypten1Jordan1 Sri Lanka1Äthiopien1Kosovo (Serbien)2 Pakistan2Zaire2Tschechien2 Algerien2unbekannt3Bosnien3 Kongo3Türkei3Russland 3 Kosovo Albanien 6Irak7Syrien15 Verteilung der TeilnehmerInnen bzgl. Herkunftsland

6 Abbruch der Qualifizierungsmaßnahme: Anzahl und Ursachen Anzahl:25,22 Männer3 Frauen Gründe: - Annehmen einer Tätigkeit11 - Motivationsgründe 4 - schlechter Gesundheitszustand3 - Probleme mit der Kinderbetreuung3 - Anerkennung als Flüchtling1 - Wechsel zu einer anderen Qualifizierung1 - unbekannt2

7 Landesaufnahmestelle Lebach (LASt) 8 Dependance der LASt in Völklingen10 Dependance der LASt Homburg10 Gemeinschaftsunterkunft Saarbrücken3 Privatwohnung9 Wohnort der 40 TeilnehmerInnen

8 - Deutschkurs - EDV-Schulung - Werkbereich Bau - Werkbereich Metall - Werkbereich Farbe - Werkbereich Holz - Werkbereich Hauswirtschaft Qualifizierungsangebot durch den Internationalen Bund

9 Besonderheit der Teilnehmer in Bezug auf die Qualifizierungsmaßnahme unterschiedliche Sprachkenntnisse unterschiedlicher Wissensstand in EDV und den Werkbereichen unterschiedliche Lern- und Konzentrationsfähigkeit Fehlinformation bzgl. Beruf und Bildung in Deutschland

10 - PTSD - Trauma des Exil - Abhängigkeitssyndrom - Akute Belastungsstörung Traumatisierung: ein komplexes Syndrom

11 - individuelle Beratung der TeilnehmerInnen - Beratung der LehrerInnen / Informationsaustausch - allgemeine Information der LehrerInnen bzgl. Trauma - psychoedukative Gruppenarbeit - Kontakt mit Psychotherapeuten - Kontakt mit Sozialarbeitern in den Sammelunterkünften - Motivationsarbeit mit den TeilnehmerInnen - Beratung bzgl. sozialer Interaktion - Lösung bei Konflikten (soziale Konflikte) Psychologische Beratung

12 Psychologische Beratung der traumatisierten TeilnehmerInnen parallel zur (medizinischen oder psychotherapeutischen) Therapie Prävention, um eine Manifestierung der Symptome zu verhindern Rehabilitation (nach der Therapie)

13 - allgemeine Sozialberatung - rechtliche Beratung - Konfliktmanagement - Beratung bzgl. Drogensucht - Information bzgl. dem pädagogischen Lehrplan - Diskussion über Lebensperspektiven, Erwartungen und Lebensplanung - Unterstützung des Kontakts zwischen LehrerInnen und Jugendlichen - Konfliktprävention - Hilfe zur Selbsthilfe Sozialpädagogische Beratung der jugendlichen TeilnehmerInnen

14 Qualifizierung? Arbeit? Menschenrechte!


Herunterladen ppt "Sozialpädagogische und psychologische Betreuung der TeilnehmerInnen der Qualifizierungsmaßnahme durch das Deutsche Rote Kreuz Katharina Pohl, Dipl.-Psych."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen