Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fahrbibliotheken in Deutschland Umfrage vom 1.1.2008 - Kurzbericht 92 ( 2006: 95 ) von 96 Bibliotheken haben den Fragebogen beantwortet. Stichtag für.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fahrbibliotheken in Deutschland Umfrage vom 1.1.2008 - Kurzbericht 92 ( 2006: 95 ) von 96 Bibliotheken haben den Fragebogen beantwortet. Stichtag für."—  Präsentation transkript:

1

2 Fahrbibliotheken in Deutschland Umfrage vom Kurzbericht 92 ( 2006: 95 ) von 96 Bibliotheken haben den Fragebogen beantwortet. Stichtag für alle Daten war der Der abgetrennte Adressenteil steht aktualisiert auf dem Fachstellenserver zur Verfügung.

3 Fahrbibliotheken in Deutschland Umfrage vom Kurzbericht Abfrage 2: Trägerschaft Stadt/Gemeinde56 % (2006: 57 %) Landkreis22 % (2006: 22 %) Verein10 % (2006: 17 %) Mischform 8 % (2006: 4 %) keine Angabe: 4 %

4 Fahrbibliotheken in Deutschland Umfrage vom Kurzbericht Anzahl der Fahrbibliotheken und der Fahrzeuge nach Bundesländern BundeslandAnzahl FBnAnzahl Fahrzeuge Baden-Württemberg11 12 Bayern9 14 Berlin6 9 Brandenburg4 5 Bremen1 1 Hamburg1 2 Hessen5 7 Mecklenburg-Vorpommern5 5 Niedersachsen8 8 Nordrhein-Westfalen14 Rheinland-Pfalz1 1 Saarland1 1 Sachsen5 6 Sachsen-Anhalt4 4 Schleswig-Holstein13 14 Thüringen

5 Fahrbibliotheken in Deutschland Umfrage vom Kurzbericht Abfrage 4: Fahrzeugführer: Eigener Fahrer, Fachpersonal fährt Eigener Fahrer95 % (2006: 97%) Fachpersonal fährt20 % (2006: 22%) Externer Fahrer 5 % (2006: 3%)

6 Fahrbibliotheken in Deutschland Umfrage vom Kurzbericht Abfrage 5: Nutzung durch Kinder und Jugendliche – Wie hoch ist der prozentuale Anteil der unter 18jährigen in der Gesamtzahl der aktiven Leser? Anteil Zahl FBn Durchschnitt 31 – 40 % 6 7 % 7 % 41 – 50 % 8 9 % 9 % 51 – 60 % % 61 – 70 % % 71 – 80 % % > 80 % % Nicht ermittelt 8 8 % Keine Angabe 1 1 %

7 Fahrbibliotheken in Deutschland Umfrage vom Kurzbericht Abfrage 6: Bietet die FB einen speziellen Service für Schulen und Kindergärten an? Autorenlesungen31 % (2006: 31 %) Fachliteratur Erzieher20 % (2006: 22 %) Direkte Ausleihe Schulen88 % (2006: 79 %) Medienkisten40 % (2006: 74 %) Buchvorstellung im Unterricht16 % (2006: 20 %) Klasseneinführungen92 % (2006: 85 %) Bilderbuchkino29 % (2006: 7 %) Klassensatzausleihe41 % (neu)

8 Fahrbibliotheken in Deutschland Umfrage vom Kurzbericht Abfrage 11: EDV-Einsatz – ja oder nein – wenn ja, welche Software? Bibliotheca26 % (2006: 25 %) Library15 % (2006: 16 %) Bibdia 7 % (2006: 5 %) Sisis 9 % (2006: 5 %) adisbms 5 % (2006: 5 %) Bibliomondo/Concerto 5 % (2006: 5 %) 8 weitere Systeme21 % (2006: 25 %) Ohne EDV 12 % (2006: 21 %) 88 % der FBen setzen EDV fast ausnahmslos für alle Bereiche im Büchereifahrzeug ein.

9 Fahrbibliotheken in Deutschland Umfrage vom Kurzbericht Abfrage 12: Online-Verbuchung – nein, Mobilfunk mit GPRS, Mobilfunk mit UMTS Mobilfunk GPRS30 % 13 % Mobilfunk mit UMTS42 % 22 % Ohne 28 % 65 % Bereits 72 % (2006: 35 %) der FBen verbuchen online.

10 Fahrbibliotheken in Deutschland Umfrage vom Kurzbericht Abfrage 13: Zukünftiges Beschlossene Schließungen 3 Geplante Buskäufe21 EDV-Einführung 4 UMTS-Einführung 2 EDV-Wechsel 1 RFID-Einführung 1


Herunterladen ppt "Fahrbibliotheken in Deutschland Umfrage vom 1.1.2008 - Kurzbericht 92 ( 2006: 95 ) von 96 Bibliotheken haben den Fragebogen beantwortet. Stichtag für."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen