Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wizards & Builders GmbH Konvertierung FPW 2.6->VFP Konvertierung von FoxPro / Windows Anwendungen nach Microsoft Visual FoxPro.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wizards & Builders GmbH Konvertierung FPW 2.6->VFP Konvertierung von FoxPro / Windows Anwendungen nach Microsoft Visual FoxPro."—  Präsentation transkript:

1 Wizards & Builders GmbH Konvertierung FPW 2.6->VFP Konvertierung von FoxPro / Windows Anwendungen nach Microsoft Visual FoxPro

2 Wizards & Builders GmbH Diese Schulung dient der Übersicht über die Konvertierungsarten und - möglichkeiten von Applikationen unter FoxPro/Windows nach Microsoft Visual FoxPro

3 Wizards & Builders GmbH Themenübersicht Fallstudie aus der Praxis Fallstudie aus der Praxis Vorüberlegungen Vorüberlegungen Konvertierungsansätze Konvertierungsansätze Minimalistische Konvertierung Minimalistische Konvertierung Hybrider Ansatz Hybrider Ansatz Konvertierung Berichte Konvertierung Berichte Konvertierungsassistent Konvertierungsassistent Funktionale Konvertierung Funktionale Konvertierung Maskeneigenschaften Maskeneigenschaften Nachbearbeitung von Masken Nachbearbeitung von Masken FPW-Wrapper-Klassen FPW-Wrapper-Klassen

4 Wizards & Builders GmbH Fallstudie aus der Praxis Vollständige Konvertierung der FPD- Software Account View nach Microsoft Visual FoxPro

5 Wizards & Builders GmbH Account View Anwendung Buchhaltungssoftware in FPD 2.6 Buchhaltungssoftware in FPD Kunden in 3 Ländern 4000 Kunden in 3 Ländern 70 % haben Netzwerklizenzen 70 % haben Netzwerklizenzen Beispiele Anwender: Beispiele Anwender: Royal Dutch Concertgebouw Royal Dutch Concertgebouw Pulitzer Hotel (350 Betten) Pulitzer Hotel (350 Betten) Den Hague Police Region Den Hague Police Region PTT Catering (360 Gebäude) PTT Catering (360 Gebäude) Allianz Europa (SAP + AV) Allianz Europa (SAP + AV)

6 Wizards & Builders GmbH Konvertierungs-Ziele 1. Zuverlässigkeit 2. Zuverlässigkeit 3. Zuverlässigkeit 4. Anforderungen Windows95 Logo 5. Möglichst gleiche Geschwindigkeit bei der Datenerfassung wie FP/DOS bei der Datenerfassung wie FP/DOS 6. Erhaltung der Flexibilität für VARs

7 Wizards & Builders GmbH Konvertierungs-Planung Die Wirklichkeit ist anders als die Demos Die Wirklichkeit ist anders als die Demos In Wirklichkeit wurde die komplexe Funktionalität langsam und inkrementell entwickelt In Wirklichkeit wurde die komplexe Funktionalität langsam und inkrementell entwickelt Wie lange dauerte es (wirklich) bis die Anwendung auf dem heutigen Stand war? Wie lange dauerte es (wirklich) bis die Anwendung auf dem heutigen Stand war? Wie hoch schätzt man Zeit und Kosten für Migration Wie hoch schätzt man Zeit und Kosten für Migration Zuerst kalkulieren! Zuerst kalkulieren!

8 Wizards & Builders GmbH

9 Implikationen Kosten von ca. DM 200,000 (mind.!) Kosten von ca. DM 200,000 (mind.!) Kaufen aller verfügb. Bücher zu VFP Kaufen aller verfügb. Bücher zu VFP MCP-Test für alle Teammitglieder MCP-Test für alle Teammitglieder Kaufen sämtlicher auch nur ansatzweise sinnvoller Werkzeuge Kaufen sämtlicher auch nur ansatzweise sinnvoller Werkzeuge Kein Geld an der Vorbereitung(szeit) sparen! Kein Geld an der Vorbereitung(szeit) sparen! Unterstützung der GL einholen Unterstützung der GL einholen

10 Wizards & Builders GmbH Vorschläge zur Vorgehensweise Selbst erstellen oder Kauf eines fertigen Applikations-Frameworks mit Basisklassen und Fertigobjekten Selbst erstellen oder Kauf eines fertigen Applikations-Frameworks mit Basisklassen und Fertigobjekten Testweise manuelle Erstellung von einigen Masken, Berichten und Menüs Testweise manuelle Erstellung von einigen Masken, Berichten und Menüs Probeweise Konvertierung bestehender Dateien Probeweise Konvertierung bestehender Dateien

11 Wizards & Builders GmbH Einsatz von Frameworks Notwendig und nicht migrierbar Notwendig und nicht migrierbar Einige Möglichkeiten: Einige Möglichkeiten: Codebook 3 (Flash - Griver) Codebook 3 (Flash - Griver) X3 Framework (MaxTech - Drew Speedie) X3 Framework (MaxTech - Drew Speedie) VFP Frame (ABL) VFP Frame (ABL) Negativ: Negativ: Sind notwendigerweise sehr komplex Sind notwendigerweise sehr komplex Werden hauptsächlich von Firmen verkauft, deren Schwerpunkt im Bereich Beratung, Coaching und Support liegt Werden hauptsächlich von Firmen verkauft, deren Schwerpunkt im Bereich Beratung, Coaching und Support liegt

12 Wizards & Builders GmbH Konvertierungsarbeit Masken Masken Functional Functional Visual Visual Custom Custom Menüs Menüs Berichte (Problem: breite Berichte) Berichte (Problem: breite Berichte) Datenbanken Datenbanken Datenbankcontainer, Private Datasessions, keine Views, keine Rules/Trigger Datenbankcontainer, Private Datasessions, keine Views, keine Rules/Trigger

13 Wizards & Builders GmbH Unterstützung 1. Online Hilfe 1. Online Hilfe 2. Online Dokumentation 2. Online Dokumentation 3. Mastering Visual FoxPro-CD (Migration CD) 3. Mastering Visual FoxPro-CD (Migration CD) 4. Knowledge base auf den TechNet-CDs 4. Knowledge base auf den TechNet-CDs 5. VFOX/dFPUG-Forum auf Compuserve! 5. VFOX/dFPUG-Forum auf Compuserve! 6. Microsoft FoxPro Site im Internet 6. Microsoft FoxPro Site im Internet 7. Bücher über Visual FoxPro 7. Bücher über Visual FoxPro 8. Alte Ausgaben des FoxPro Advisor (ggf. CD) 8. Alte Ausgaben des FoxPro Advisor (ggf. CD) 9. Bekannte, Eltern und Verwandte 9. Bekannte, Eltern und Verwandte 10. Microsoft Support

14 Wizards & Builders GmbH Zusammenfassung Fallstudie HINWEIS: Es war HINWEIS: Es war FOXPRO / DOS !!! Die positive Seite: 75% der Applikation konnten unverändert übernommen werden Die positive Seite: 75% der Applikation konnten unverändert übernommen werden VFP ist das Ticket zu state-of-the-art- Anwendugnen bis ins nächste Jahrhundert! VFP ist das Ticket zu state-of-the-art- Anwendugnen bis ins nächste Jahrhundert!

15 Wizards & Builders GmbH Vorüberlegungen Grundsatzüberlegungen zur Konvertierung nach Microsoft Visual FoxPro

16 Wizards & Builders GmbH Visual FoxPro State of the art-Datenbank-Applikationen State of the art-Datenbank-Applikationen 32bit-Windows-Unterstützung 32bit-Windows-Unterstützung Client/Server-Connectivity Client/Server-Connectivity Objektorientierung Objektorientierung Umfangreiches Debugging Umfangreiches Debugging Multi-Tier/Internet-Applikationen Multi-Tier/Internet-Applikationen

17 Wizards & Builders GmbH Konvertieren vs. Neuschreiben Die bestehende Anwendung Die bestehende Anwendung hat mehrere Versionen durchlaufen? hat mehrere Versionen durchlaufen? ist stabil? ist stabil? benötigt keine neue Funktionalität? benötigt keine neue Funktionalität? läuft nicht auf neuen Betriebssystemen? läuft nicht auf neuen Betriebssystemen? Die Entwickler haben Die Entwickler haben die Möglichkeit, OOP kennenzuleren oder die Möglichkeit, OOP kennenzuleren oder keine Zeit für neue Entwicklungsmethoden? keine Zeit für neue Entwicklungsmethoden?

18 Wizards & Builders GmbH Grundsatzüberlegungen (1) Wurden die Werkzeuge verwendet? Wurden die Werkzeuge verwendet? Falls nein: minimalistisch oder neu schreiben Falls nein: minimalistisch oder neu schreiben Werden FLLs eingesetzt? Werden FLLs eingesetzt? Neu kompilieren unter 32Bit notwendig Neu kompilieren unter 32Bit notwendig Werden Third-Party-Tools eingesetzt? Werden Third-Party-Tools eingesetzt? Funktionalität evtl. in VFP bereits eingebaut Funktionalität evtl. in VFP bereits eingebaut Andernfalls neue Version notwendig - ist diese lieferbar und erfordert ggf. Konvertierung Andernfalls neue Version notwendig - ist diese lieferbar und erfordert ggf. Konvertierung

19 Wizards & Builders GmbH Grundsatzüberlegungen (2) Multi-Plattform-fähige Anwendung? Multi-Plattform-fähige Anwendung? Unterstützt: Windows 95 ff., Windows NT Unterstützt: Windows 95 ff., Windows NT Plattformfähigkeit weiterhin notwendig? Plattformfähigkeit weiterhin notwendig? Umsetzung über Internet-Browser? Umsetzung über Internet-Browser? Upgrade auf Windows95-GUI ? Upgrade auf Windows95-GUI ? Minimalitische Umsetzung nicht möglich.. Minimalitische Umsetzung nicht möglich..

20 Wizards & Builders GmbH Konvertierungsansätze Verschiedene Konvertierungsansätze von FoxPro/Win nach Microsoft Visual FoxPro

21 Wizards & Builders GmbH Minimalistischer Ansatz Vorteile: Geringster Aufwand Geringster Aufwand Keine weitere Entwicklungszeit oder Entwicklungs- bzw. Lernaufwand Keine weitere Entwicklungszeit oder Entwicklungs- bzw. LernaufwandNachteile: Keine Nutzung des Ereignismodells Keine Nutzung des Ereignismodells Keine Nutzung des Objektmodells Keine Nutzung des Objektmodells Altes Userinterface Altes Userinterface Im Vergleich hohe Wartungskosten Im Vergleich hohe Wartungskosten

22 Wizards & Builders GmbH Hybrider Ansatz Vorteile: Alter Code weiterverwendbar Alter Code weiterverwendbar Ereignismodell Ereignismodell Teilweise Objekt-modell nutzbar Teilweise Objekt-modell nutzbar Neue Funktionen Neue Funktionen User-Interface User-InterfaceNachteile: Gemischte Programmierung aufwendig (vor allem Debugging) Gemischte Programmierung aufwendig (vor allem Debugging) VFP-Lernaufwand für Ereignisse/OOP VFP-Lernaufwand für Ereignisse/OOP Wartungsaufwand Wartungsaufwand

23 Wizards & Builders GmbH Neuschreiben Vorteile: Bessere Design- werkzeuge Bessere Design- werkzeuge Datenbankcon-tainer verwendbar Datenbankcon-tainer verwendbar Alle Vorteile der Objektorientierten Programmierung Alle Vorteile der Objektorientierten ProgrammierungNachteile: Hohe Lernkurve für OOP Hohe Lernkurve für OOP Reengineering der Anwendungs- Architektur Reengineering der Anwendungs- Architektur Höherer Zeit- und Geldaufwand Höherer Zeit- und Geldaufwand

24 Wizards & Builders GmbH Minimalistischer Ansatz Der minimalistische Ansatz zur Konvertierung von FPW nach Microsoft Visual FoxPro

25 Wizards & Builders GmbH Minimalistischer Ansatz Neues Projekt anlegen Neues Projekt anlegen Hauptprogramm addieren Hauptprogramm addieren keine Maske zulässig - würde konvertiert... keine Maske zulässig - würde konvertiert... Projekt neu erstellen Projekt neu erstellen (.SPR statt.SCX) (.SPR statt.SCX) Zusatzdateien einfügen Zusatzdateien einfügen Bitmaps, Include-Dateien Bitmaps, Include-Dateien Applikation erstellen Applikation erstellen

26 Wizards & Builders GmbH Gemischte Nutzung Fallunterscheidung zu Version Fallunterscheidung zu Version NAME-Klausel zu Fenstern NAME-Klausel zu Fenstern führt zu Form.Pageframe1.Page1 führt zu Form.Pageframe1.Page1 READ-Befehl weiter notwendig READ-Befehl weiter notwendig NAME-Klausel zu GET-Feldern NAME-Klausel zu GET-Feldern Arbeiten mit Activepage Arbeiten mit Activepage Anpassung GenScrn (Setup1/2) Anpassung GenScrn (Setup1/2)

27 Wizards & Builders GmbH Hybrider Ansatz Der hybride Ansatz zur Konvertierung von FoxPro/Windows nach Microsoft Visual FoxPro

28 Wizards & Builders GmbH Konvertierung Projektebene Alle Projektkomponenten auf einmal Alle Projektkomponenten auf einmal Automatische Konvertierung für Automatische Konvertierung für Etiketten Etiketten Abfragen (Queries) Abfragen (Queries) Menüs Menüs Berichte Berichte Einzige Möglichkeit für Maskensets Einzige Möglichkeit für Maskensets

29 Wizards & Builders GmbH Konvertierung Berichte (1) FoxPro/DOS-Reports aus FPW-Projekten sind nicht konvertierbar FoxPro/DOS-Reports aus FPW-Projekten sind nicht konvertierbar Druckertreiber werden von Windows verwaltet (kein GENPD.APP mehr) Druckertreiber werden von Windows verwaltet (kein GENPD.APP mehr) Neue Funktionen möglich Neue Funktionen möglich REPORT FORM ASCII / PREVIEW REPORT FORM ASCII / PREVIEW _GENHTML _GENHTML

30 Wizards & Builders GmbH Konvertierung Berichte (2) FoxPro/Win-Reports direkt aufrufbar FoxPro/Win-Reports direkt aufrufbar USER-Feld zu FRX-Datei USER-Feld zu FRX-Datei Memofeldbreite von 10 auf 4 Byte Memofeldbreite von 10 auf 4 Byte Environment in Dataenvironment Environment in Dataenvironment AutoOpen/AutoClose-Eigenschaft AutoOpen/AutoClose-Eigenschaft Environment in DE.OpenTables Environment in DE.OpenTables

31 Wizards & Builders GmbH Konvertierungsassistent Quellcode unter VFP\Tools\Convert Quellcode unter VFP\Tools\Convert Backup lieber vorher selbst machen Backup lieber vorher selbst machen Logfile nicht sonderlich interessant Logfile nicht sonderlich interessant Unterscheidung für Masken zwischen Unterscheidung für Masken zwischen funktionaler Konvertierung funktionaler Konvertierung visueller Konvertierung visueller Konvertierung

32 Wizards & Builders GmbH Konvertierungsarten Funktional: \OLDx-Backup \OLDx-Backup Masken s2x/t Masken s2x/t Verlagerung von Code- Snippets in neue Ereignisse und Methoden Verlagerung von Code- Snippets in neue Ereignisse und MethodenVisuell: Snippet-Code wird in eine Programm-datei ausgelagert und muß Snippet-Code wird in eine Programm-datei ausgelagert und muß VON HAND zugeordnet werden (= Cut & Paste)

33 Wizards & Builders GmbH Funktionale Konvertierung Besonderheiten bei der funktionalen Konvertierung von Masken unter Microsoft Visual FoxPro

34 Wizards & Builders GmbH Konvertierung Ereignisse FoxPro/Windows: Setup #Section 1 Setup #Section 1 Setup #Section 2 Setup #Section 2 Activate Activate Deactivate Deactivate Show Show When When Valid Valid Cleanup Cleanup Visual FoxPro: FormSet.Load FormSet.Load Form.Load Form.Load Form/Set.Activate Form/Set.Activate Formset.Deactivate Formset.Deactivate Formset.ReadShow Formset.ReadShow Formset.ReadWhen Formset.ReadWhen Formset.ReadValid Formset.ReadValid Formset.Unload +SPR Formset.Unload +SPR

35 Wizards & Builders GmbH Konvertierung READ-Optionen FoxPro/Windows: CYCLE CYCLE LOCK LOCK MOUSE MOUSE SAVE SAVE TIMEOUT TIMEOUT Visual FoxPro: FormSet.ReadCycle FormSet.ReadCycle FormSet.ReadLock FormSet.ReadLock FormSet.ReadMouse FormSet.ReadMouse FormSet.ReadSave FormSet.ReadSave FormSet.ReadTimeout FormSet.ReadTimeout

36 Wizards & Builders GmbH Erzeugung SPR-Datei (Code-Tab) SPR-Datei wird als Wrapper generiert SPR-Datei wird als Wrapper generiert [Converter] Declare Arrays [Converter] Declare Arrays EXTERNAL ARRAY EXTERNAL ARRAY [Converter] DeclareVariables [Converter] DeclareVariables PUBLIC _GotoPlaceHolder PUBLIC _GotoPlaceHolder EXTERNAL PROC.scx EXTERNAL PROC.scx DO FORM NAME LINKED DO FORM NAME LINKED [Converter] Begin/End CLEANUP [Converter] Begin/End CLEANUP CLEANUP und andere Prozeduren/Funktionen CLEANUP und andere Prozeduren/Funktionen

37 Wizards & Builders GmbH Aufbau konvertierte Maske Maske: Formset (immer, auch wenn nur 1 Maske) Formset (immer, auch wenn nur 1 Maske) Form (Anzahl je nach Maskengruppe) Form (Anzahl je nach Maskengruppe) Pageframe (immer) Pageframe (immer) Page (Anzahl je nach Read-Leveln) Page (Anzahl je nach Read-Leveln)Steuerelemente: CommandButtonGroup (auch 1 Button) CommandButtonGroup (auch 1 Button)

38 Wizards & Builders GmbH Eigenschaft WindowType Nur bei funktionaler Konvertierung Nur bei funktionaler Konvertierung 2 = READ, 3 = READ MODAL 2 = READ, 3 = READ MODAL Formset bekommt 2.6-Read-Methoden Formset bekommt 2.6-Read-Methoden Formset.Load lädt gebundene Variablen! Formset.Load lädt gebundene Variablen! Environment wird im Load gesetzt Environment wird im Load gesetzt Recordpointer im Unload in globale Vars.! Recordpointer im Unload in globale Vars.! DataEnvironment enthält Umgebung DataEnvironment enthält Umgebung AutoOpen/AutoClose wird gesetzt AutoOpen/AutoClose wird gesetzt

39 Wizards & Builders GmbH Maskeneigenschaften (1) FoxPro/Windows: Maskengruppe Maskengruppe Maske/Screen Maske/Screen READ-Level READ-Level READ-Befehl READ-Befehl MODAL-Klausel MODAL-Klausel Visual FoxPro: FormSet FormSet Form in FormSet Form in FormSet Page in Pageframe Page in Pageframe WindowType=2 WindowType=2 WindowType=3 WindowType=3

40 Wizards & Builders GmbH Maskeneigenschaften (2) FoxPro/Windows: Open / Close Open / Close Titel Titel Name, Koordinaten, Moveable, Icon Name, Koordinaten, Moveable, Icon Center Center Border Border Close Close Color Color Visual FoxPro: Dataenvironment Dataenvironment Caption Caption dito dito Autocenter Autocenter Borderstyle Borderstyle Closeable Closeable Backcolor Backcolor

41 Wizards & Builders GmbH Maskeneigenschaften (3) FoxPro/Windows: HalfHeight Titlebar HalfHeight Titlebar Wallpaper Wallpaper Minimize Minimize Font Font Environment Environment Visual FoxPro: HalfHeight Caption HalfHeight Caption Picture Picture MinButton MinButton Fontname, Fontsize, Font-Flags (Bold usw.) Fontname, Fontsize, Font-Flags (Bold usw.) Dataenvironment Dataenvironment

42 Wizards & Builders GmbH Nachbearbeitung von Masken (1) READ MODAL+DEACTIVATE beides aktiv! READ MODAL+DEACTIVATE beides aktiv! Doppelte Namen für Form/Control/Var. Doppelte Namen für Form/Control/Var. Shapes immer hinter allen Controls Shapes immer hinter allen Controls Unsichtbare Buttons immer vor Controls Unsichtbare Buttons immer vor Controls Funktionen mittlerweile belegt Funktionen mittlerweile belegt OLDVAL(), HOME() und ähnliche Namen evtl. vorh. OLDVAL(), HOME() und ähnliche Namen evtl. vorh. Makro-Substition nicht in Eigenschaften! Makro-Substition nicht in Eigenschaften! &cPrompt => =&cPrompt => = cPrompt &cPrompt => =&cPrompt => = cPrompt

43 Wizards & Builders GmbH Nachbearbeitung von Masken (2) Setup-RETURN zu RETURN.F. ändern! Setup-RETURN zu RETURN.F. ändern! GenScreenX-Direktiven nicht mehr vorhanden, ggf. visuell konvertieren... GenScreenX-Direktiven nicht mehr vorhanden, ggf. visuell konvertieren... #INSERT wird eingelesen #INSERT wird eingelesen #INSERT darf nur Direktiven enthalten #INSERT darf nur Direktiven enthalten besser: Direktiven in.h-Datei verlagern und diese dann setzen oder mit #INCLUDE angeben besser: Direktiven in.h-Datei verlagern und diese dann setzen oder mit #INCLUDE angeben

44 Wizards & Builders GmbH Verlagern von Code FoxPro/Windows: CLEAR READ CLEAR READ SHOW GET SHOW GET SHOW GETS SHOW GETS READ SHOW/WHEN READ SHOW/WHEN READ DE/ACTIVATE READ DE/ACTIVATE READ VALID READ VALID Visual FoxPro: Thisform.Release() Thisform.Release().Refresh().Refresh() bzw..Requery() Thisform.Refresh() Thisform.Refresh() Thisform.Load() Thisform.Load() Thisform.DeActivate() Thisform.DeActivate() Thisform.Query-unload() Thisform.Query-unload()

45 Wizards & Builders GmbH Sonstige Änderungen Maskenset bei Einzelmasken entfernen Maskenset bei Einzelmasken entfernen Pageframe und Pages entfernen Pageframe und Pages entfernen Parameter von Load nach Init verlagern Parameter von Load nach Init verlagern Load-Variablen in eigene Eigenschaften Load-Variablen in eigene Eigenschaften SPR-Code in eigene Methoden SPR-Code in eigene Methoden Private Datasessions Private Datasessions WindowType 2=>0, 3=>1 (Einbahnstraße!) WindowType 2=>0, 3=>1 (Einbahnstraße!)

46 Wizards & Builders GmbH Probleme mit Tabellen Lange Variablen/Tabellennamen gültig! Lange Variablen/Tabellennamen gültig! Viel mehr Arbeitsbereiche! (Schleifen!) Viel mehr Arbeitsbereiche! (Schleifen!) ON KEY LABEL CTRL+0 verhindert.NULL. ON KEY LABEL CTRL+0 verhindert.NULL. NULL, DBC, neue Feldarten konvertieren Tabellen nach VFP-Format, zurück mit: COPY TO NEXT 0 TYPE FOX2X NULL, DBC, neue Feldarten konvertieren Tabellen nach VFP-Format, zurück mit: COPY TO NEXT 0 TYPE FOX2X

47 Wizards & Builders GmbH Grobe Aufwandsschätzung Übersichtsmasken1/4 MT Übersichtsmasken1/4 MT Konfigurationsmasken1/2 MT Konfigurationsmasken1/2 MT "Onetomany"-Masken4 MT "Onetomany"-Masken4 MT Dialogmasken1/8 MT Dialogmasken1/8 MT Berichte1/4 MT Berichte1/4 MT Tabellen1/8 MT Tabellen1/8 MT Menüs1/8 MT Menüs1/8 MT

48 Wizards & Builders GmbH OLE-Server aus FoxPro/Windows Erzeugen von OLE-Public-DLLs aus FoxPro/Windows-Anwendungen mit Microsoft Visual FoxPro

49 Wizards & Builders GmbH FPW-Wrapper (1) Ox = Createobject( Test ) Define Class Test as custom olepublic Procedure Init cd cd set path to data this.application.visible =.T. Procedure DoIt do do Enddefine

50 Wizards & Builders GmbH FPW-Wrapper (2) Ausführung aus anderen Programmiersprachen: Ox = Createobject( Test.Test ) Ox.DoIt() Wenn im READ Tabelle nicht geschlossen wird: ? Ox.application.Eval( )

51 Wizards & Builders GmbH Was sollte man überlegen? Minimalitisch? Minimalitisch? Als Wrapper aufrufen? Als Wrapper aufrufen? Funktional? Funktional? Später überarbeiten? Später überarbeiten? Nachbearbeiten auf- wendiger als neu? Nachbearbeiten auf- wendiger als neu? Gleich Visuell? Gleich Visuell? Gemischt je nach Maskeneinsatz? Gemischt je nach Maskeneinsatz?

52 Wizards & Builders GmbH Vielen Dank! Das waren die Themen: Fallstudie aus der Praxis Fallstudie aus der Praxis Vorüberlegungen Vorüberlegungen Konvertierungsansätze Konvertierungsansätze Minimalistische Konvertierung Minimalistische Konvertierung Hybrider Ansatz Hybrider Ansatz Konvertierung Berichte Konvertierung Berichte Konvertierungsassistent Konvertierungsassistent Funktionale Konvertierung Funktionale Konvertierung Maskeneigenschaften Maskeneigenschaften Nachbearbeitung Masken Nachbearbeitung Masken FPW-Wrapper-Klassen FPW-Wrapper-Klassen

53 Wizards & Builders GmbH Wenn Fragen bestehen: Wizards & Builders Methodische Software- Entwicklung GmbH Frankfurter Str. 21b Kronberg Tel.: Fax: CIS: ,175


Herunterladen ppt "Wizards & Builders GmbH Konvertierung FPW 2.6->VFP Konvertierung von FoxPro / Windows Anwendungen nach Microsoft Visual FoxPro."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen