Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Das Didaktische Dreieck Inhalt LehrerSchüler.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Das Didaktische Dreieck Inhalt LehrerSchüler."—  Präsentation transkript:

1 AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Das Didaktische Dreieck Inhalt LehrerSchüler

2 Kunstfehler 1 AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Sprache allgemein: monoton, zu leise, zu laut, hastig, zu lange Pausen nuscheln, breiter Dialekt, Floskeln persönlicher Erzählstil (dann fülle ich aus meinem Kolben meine Lösung in mein Reagenzglas...), Füllwörter (Äh, Mmm, Oi, nicht wahr, odrrr...)... Körpersprache: fehlend oder übertrieben fehlender Blickkontakt, stereotype Gestik (Hände reiben, Brille auf und ab... Fachsprache: unbekannte Begriffe nicht oder zu spät erklären, Lehrerecho (Schüleraussage wörtlich wiederholen).

3 Kunstfehler 2 AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Unterrichtsgespräch: nur einzelne Schüler beteiligen, unklare Arbeitsanweisungen, mehrere gleichzeitig, unklare Adressierung (könnte jemand...), im Chor sprechen lassen, Klasse tadeln für Fehlverhalten Einzelner, keine Zeit zum Überlegen lassen, nicht ausreden lassen, dauernd Formulierungen verbessern (mäkeln), vor der Tafelanschrift stehen, statisches Verhalten (auf dem Heizkörper sitzend), stereotypes Hin- und Hergehen (Zoosyndrom)...

4 Kunstfehler 3 AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Medieneinsatz: nicht für alle sichtbar, unscharfe Projektion, unleserliche und / oder zu kleine Schrift, Vorbereitungsarbeiten während des Unterrichts (Film einlegen, Dias sortieren, Folien suchen...) Fragetechnik: Fragen, was Schüler nicht wissen können, verwechseln von erarbeiten mit herausfragen, Suggestivfragen, Mehrfachformulierung derselben Frage, vorwegnehmen von Antworten, zu schnell zufrieden mit der Antwort (Stichwort)...

5 Kunstfehler 4 AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Denkhilfen: zu großschrittig, weit hergeholt, trivial, ungegliedert,... Korrekturen: Unverständliche Zeichen in großer Vielfalt, nicht nachvollziehbar, keine Transparenz,... Affektive Massnahmen: mangelnde Durchlüftung, unpassende Temperatur-, Lichtverhältnisse, kein Tätigkeitswechsel, keine oder nicht passende Pause(n),...

6 Interaktionsanalysen AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth 57 Lehrerfragen 2,2 Schülerfragen 52 Aufforderungen durch den Lehrer 3,4 mal Sagt der Lehrer bitte 0,5 mal danke. 0,5 mal ungestörte Arbeitsperioden á 3 Minuten. 1 : 1,5 Schätzt der Lehrer den Anteil seines Redens zu dem der Schüler, 1,5 : 1 beträgt das Verhältnis wirklich. In 40 min. erfolgen (Schnitt aus 24 UE, Tausch 1960 (nach Glöckel):

7 Ergebnisse von Arbeitszeitanalysen Schnitt aus 242 Unterrichtseinheiten an 50 Tagen Schulze und Schleifer 1962 (nach Glöckel): Schüler


Herunterladen ppt "AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Das Didaktische Dreieck Inhalt LehrerSchüler."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen