Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DVG1 - 02 - Grundbegriffe1 Grundbegriffe. DVG1 - 02 - Grundbegriffe 2 Was ist Datenverarbeitung?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DVG1 - 02 - Grundbegriffe1 Grundbegriffe. DVG1 - 02 - Grundbegriffe 2 Was ist Datenverarbeitung?"—  Präsentation transkript:

1 DVG1 - 02 - Grundbegriffe1 Grundbegriffe

2 DVG1 - 02 - Grundbegriffe 2 Was ist Datenverarbeitung?

3 DVG1 - 02 - Grundbegriffe 3 Programm Einlesen Befehle ausführen Befehle Arbeitsanweisung z.B. Kochrezept, Aufbauanleitung von IKEA, Bedienungsanleitung für Videorecorder u.s.w. Autor der Aufbauanleitung Schreiben Aufbauanleitung Übersetzen

4 DVG1 - 02 - Grundbegriffe 4 Einlesen Befehle Computerprogramm Autor des Programms Eingabe Computerprogramm Übersetzen Befehle ausführen

5 DVG1 - 02 - Grundbegriffe 5 Lebenszyklus von Programmen Auftraggeber AuftragKonzeption Entwickler Auftragnehmer Testversion Programmtests Produkt Kundenbetreuer Übergabe Einsatz beim Auftraggeber Fehlerbeseitigung Verbesserungen Konzeptionelle Änderungen Auftragsänderungen Routineeinsatz

6 DVG1 - 02 - Grundbegriffe 6 Kosten eines Programms

7 DVG1 - 02 - Grundbegriffe 7 Entwicklungsziele Erfüllung der Anforderungen bei geringsten Gesamtkosten geringe Entwicklungskosten effiziente Arbeitsteilung durch gute Konzeption gute Programmentwicklungswerkzeuge genaue und konsistente Entwicklerdokumentation geringer Installationsaufwand qualifiziertes Servicepersonal einfache Bedienbarkeit leichte Erlernbarkeit gute Bedienerdokumentation ausreichende Bedienerschulung

8 DVG1 - 02 - Grundbegriffe 8 geringer Einsatzaufwand effiziente Software gute Nutzerdokumentation ausreichende Nutzerschulung leichte Pflegbarkeit gute Dokumentation gut modifizierbar gut strukturierte Programme flexibel modularer Aufbau

9 DVG1 - 02 - Grundbegriffe 9 Arten der Programmierung Beispiel: Gleichung : f(x)=0 Newton-Verfahren : x = x - f(x)/f´(x) Aufgabe : entwickle ein Programm zur Lösung der Gleichung mit Hilfe des Newton-Verfahrens. Abbruchbedingung : |f(x)/f´(x)| <= eps * x Speziell : f(x)=x 2 - 2 also f´(x)=2 x f(x)/f´(x) = (x 2 -2)/2x = x/2 -1/x

10 DVG1 - 02 - Grundbegriffe 10 Algorithmische Programmierung x = 1.0; do { dx = x/2 - 1/x ; x = x -dx ; } while ( abs(dx) > eps * abs(x)) float x; float dx; float eps = 0.0001; Daten Berechnung

11 DVG1 - 02 - Grundbegriffe 11 Prozedurale Programmierung float f(float x) { return x*x - 2 ; } float fs(float x) { return 2*x ; } float newton (float x, float eps) { float dx; do { dx = f(x)/fs(x) ; x = x -dx ; } while ( abs(dx) > eps * abs(x) ) return x; } x = newton ( 1.0, 0.0001); Vereinbarungen Berechnung float x; Daten

12 DVG1 - 02 - Grundbegriffe 12 Objektorientierte Programmierung class equation { float f(float x) { return x*x - 2 ; } float fs(float x) { return 2*x ; } float newton (float x, float eps) { float dx; do { dx = f(x)/fs(x) ; x = x -dx ; } while ( abs(dx) > eps * abs(x)) return x; } } Vereinbarungen equation quadrat = new equation(); float x; x = quadrat.newton(1.0, 0.0001); Berechnung Daten


Herunterladen ppt "DVG1 - 02 - Grundbegriffe1 Grundbegriffe. DVG1 - 02 - Grundbegriffe 2 Was ist Datenverarbeitung?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen