Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Data Warehousing - Übung - Ulf Leser Jörg Hakenberg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Data Warehousing - Übung - Ulf Leser Jörg Hakenberg."—  Präsentation transkript:

1 Data Warehousing - Übung - Ulf Leser Jörg Hakenberg

2 23. April 2003Übung Data Warehousing2 Organisatorisches Termine für die Übung – 23.4., 14.5., 4.6., 18.6., 2.7., 16.7. (Besprechung neuer und alter Aufgaben) – 30.4., 21.5., 11.6., 25.6., 9.7. (Fragen & Diskussion zur aktuellen Aufg.) – Rest entfällt

3 23. April 2003Übung Data Warehousing3 Organisatorisches Termine für die Übung - 23.4.Aufgabe 1- 4.6.Aufgabe 3 - 30.4.Fragen- 11.6.Fragen - 7.5.entfällt- 18.6.Aufgabe 4 - 14.5.Aufgabe 2- 25.6.Fragen - 21.5.Fragen- 2.7.Aufgabe 5 - 28.5.entfällt- 9.7.Fragen - 16.7.Abschluss

4 23. April 2003Übung Data Warehousing4 Organisatorisches Sprechzeiten zur Übung Ulf Leser – freitags, 13-15 Uhr, – Raum IV.103 Jörg Hakenberg – montags und dienstags, 10-12 Uhr – Raum IV.102

5 23. April 2003Übung Data Warehousing5 Übungsschein Kriterium: jede Aufgabe bearbeitet und eine Lösung präsentiert der Schein ist nicht Voraussetzung für die Anmeldung zur Prüfung Seminarschein?

6 23. April 2003Übung Data Warehousing6 Ablauf Gruppen á 2-3 Personen 2-3 Wochen Bearbeitungszeit Abgabe am Dienstag, 15 Uhr Besprechung am Mittwoch – jede Gruppe stellt ihre Lösung vor – neue Aufgabe wird präsentiert

7 23. April 2003Übung Data Warehousing7 Ablauf 3 der 5 Aufgaben sind als Wettbewerb konzipiert parallel zu den Punkten für korrekte Lösungen gibt es Punkte für die schnellste und effizienteste Lösung die beste Gruppe bekommt am Ende ein kleines Präsent

8 23. April 2003Übung Data Warehousing8 Gruppen jede Gruppe bekommt einen Account auf morawetz dazu einen Oracle Account für die DB LEHRE Gruppenbildung

9 23. April 2003Übung Data Warehousing9 Behandelte Themen 1.DDL/DML, SQL, PL/SQL, EXPLAIN PLAN 2.Externe Speicher, gr. Datenmengen 3.Modellierung / Schema Design –Star & Snowflake Queries 4.Physikalisches Tabellenlayout, Index Selection für gr. Datenmengen max. schnelle Queries 5.Query Rewrite, Präaggregation


Herunterladen ppt "Data Warehousing - Übung - Ulf Leser Jörg Hakenberg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen