Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seminarestische Vorlesung (Skriptsprachen) Bearbeiter: Ibrahim Rabah 1 Thema : REBOL 23.01.2014.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seminarestische Vorlesung (Skriptsprachen) Bearbeiter: Ibrahim Rabah 1 Thema : REBOL 23.01.2014."—  Präsentation transkript:

1 Seminarestische Vorlesung (Skriptsprachen) Bearbeiter: Ibrahim Rabah 1 Thema : REBOL

2 1- Was ist REBOL 2- Wer hat REBOL entwickelt? 3- Funktionen von REBOL 4- Entwicklungsumgebungen von REBOL 5- Zusammenfassung 6- Anhang Gliederung:

3 1- Was ist REBOL 2- Wer hat REBOL entwickelt? 3- Funktionen von REBOL 4- Entwicklungsumgebungs von REBOL 5- Zusammenfassung 6- Anhang Gliederung:

4 Steht für "Relative Expression Based Object Language Server und Klient Scripting-Sprache Webprogrammiesprache für die Internetkommunikation Framework für die Desktop und Web Anwendungen wie C++,PHP Kompatible mit Windows, Linux, Unix 1- Was ist Rebol?

5 1- Was ist REBOL 2- Wer hat REBOL entwickelt? 3- Funktionen von REBOL 4- Entwicklungsumgebungs von REBOL 5- Zusammenfassung 6- Anhang Gliederung:

6 2- Wer hat Rebol entwickelt? Carl Sassenrath (geboren 1957 in Kalifornien) hat Rebol im Jahr 1997 entwickelt.Er ist ein Architekt von Betriebssystemen und Computersprache

7 Die Entwicklungsgeschichte für Rebol: REBOL 2, (Jahr 1999) - der Interpreter REBOL/Command (September 2000) -unterstützt die Verschlüsselung und ODBC

8 Die Entwicklungsgeschichte für Rebol: REBOL/View (April 2005) -hat grafische Fähigkeiten zur Entwicklung hinzugefügt Rebol 3 (September 2009) - die neueste Version von der REBOL- Interpreter, ist in Entwicklung

9 1- Was ist REBOL 2- Wer hat REBOL entwickelt? 3- Funktionen von REBOL 4- Entwicklungsumgebungs von REBOL 5- Zusammenfassung 6- Anhang Gliederung:

10 3- Funktionen von Rebol: Schnelle Anwendungsentwicklung 3.2 Built-in Funktionen Fehlerbehandlung Grafikmodul Kompatible mit allen Datenbanken wie Myql,Sqlserver Erzeugung für die Berichte

11 3- Funktionen von Rebol: Entwicklung von Desktopapplikationtion. 3.4 Dialekte: 3.5 Unterstützung der verteilten Systeme 3.6 Kompatible mit den Protokollen HTTP,FTP,SMTP,POP 3.7 verfizieren und senden

12 3.3 Entwicklung von Desktopapplikationtion:

13 3.4 Dialekte: 13 REBOL Dialekte sind optimiert für einen bestimmten Zweck,und können verwendet werden, um graphische Benutzeroberflächen oder Sequenzen der Bildschirme zu definieren

14 3.4 Dialekte: 14 Name des DialektsBibliotheksroutineZiel Visual interface dialect (VID) layout functiongibt an, grafische Benutzeroberfläche Draw dialectview functiondefiniert grafische Elements (Gerade,Kreis...) Beispiele von Dialekten

15 view : func [ backcolor: white image: jpg [ browse ] ]http://www.rebol.com 15 Beispiel von dem Dialekt View : Das folgende Script ändert die Farbe des Fensters und macht einem Bild als Link zu einer Website

16 3.5 Unterstützung der verteilten Systeme: Rebol ist eine integrierte Lösung für die verteilte Datenverarbeitungboth sided technology

17 3.6 Kompatibilität mit den Protokollen POP, HTTP, FTP,SMTP: 17 REBOL [title: "Raw HTTP Read"] GET: [ Host: Port: 80 Port:OPEN User-Agent: REBOL/Core result: copy Port Port: CLOSE ] print result Um den Inhalt einer Webseite zu lesen, können wir das folgende Skript verwenden

18 Domain name Local port 3.7 verfizieren und senden. 18 gmail.com Sperated Character

19 1* Groß- und Kleinbuchstaben englische Buchstaben (a-Z, A-Z) 2* Ziffern (0 bis 9 ) 3* Zeichen ( ! # $ % & ' * - / = ? ^ _ ` { | } ~ ) 4* Zeichen. (Dot) -nicht am Ende oder Anfange der Adresse -nicht mehr als zweimal 19 Local port:

20 1* besteht aus Buchstaben, Ziffern, Bindestrichen 2* kann höchstens 255 Charakter enthalten 3* kann wie folgt geschriebn werden 20 Domain name:

21 verifizieren: 21 REBOL [title: validation"] verfizieren: func [ 9]+)([a-zA-Z0-9\-\.]+)*(\.[a-zA-Z0-9\- \.]).macth( )==true){ result: die wurde gesendet } Else result : -Id ist falsch ] print: result Der folgende Code überprüft,od die -Adress richtig ist

22 Dies findet durch die Protokolle SMTP und POP statt 22 s senden: SMTP POP 1* Senden und Empfangen der s zweischen verschiedener lservers 2* betnutz das Portal 25 1* Senden und Empfangen der s zweischen derselber lservers 2* betnutz das Portal

23 Die Sendung: system/schemes/smtp/host: " system/schemes/smtp/port-id: 25 system/schemes/smtp/user: system/schemes/smtp/pass: mypassword system/schemes/smtp/subject: nice greeting" REBOL [ Title: " Message Sender" Date: 26-Juni-2009 Purpose: {A very simple way to send an .} ] Send trim { Hi there. Just wanted to send you an message from REBOL. -Friend }

24 1- Was ist REBOL 2- Wer hat REBOL entwickelt? 3- Funktionen von REBOL 4- Entwicklungsumgebungen von REBOL 5- Zusammenfassung 6- Anhang Gliederung:

25 4.1 REBOL/ Core 4.2 REBOL/View 4.3 REBOL/Command SDK/IOS 4.4 REBOL/Command 4- Entwicklungsumgebungen von Rebol:

26 - kostenloses Herunterladen. - die Benutzerkönnen diese Software kostenlos und ohne Benachrichtigung an REBOL weitergeben. - diese Software kann für rechtliche Zwecke, einschließlich kommerzielle verwendet werden. 4.1 REBOL/Core:

27 - interaktive Befehlskonsole. - keine Installation erforderlich (portable). 4.1 REBOL/Core:

28 - 10 Internetprotokolle, einschließlich HTTP, FTP, SMTP, POP - eine Kopie kann aus dem folgenden Link heruntergeladen werden 4.1 REBOL/Core:

29 Das Hauptfenster von REBOL/CORE:

30 4.2 REBOL/View: 30 - kostenloses Herunterladen - eigene Komponente sind kostenpflichtig - die Lizenz darf nicht weitergegeben werden wie REBOL/Core - High-Speed-32-Bit-grafische Anwendungen - unterstützt Bildbearbeitung und Dialekte - eine Kopie kann von dem folgenden Link heruntergeladen werden

31 Das Hauptfenster von REBOL/View:

32 4.3 REBOL/Command SDK /IOS: 32 - Kostenpflichtig - Enthält alle REBOL Komponente und Bibliotheken. - AES, RSA, DSA, Verschlüsselung - Zugriff auf DLL und Shell-Befehl

33 4.4 REBOL/Command: - Direkter Zugriff auf Oracle und MySQL - enthält die Technik ODBC (SQLServer, Access) - Zugriff auf externe Bibliotheken (DLLs) - Ausführung externer Applikationen mittels Command screen. - Zugriff auf Windows-Registery

34 1- Was ist REBOL 2- Wer hat REBOL entwickelt? 3- Funktionen von REBOL 4- Entwicklungsumgebungs von REBOL 5- Zusammenfassung 6- Anhang Gliederung:

35 5- Zusammenfassung: - Rebol ist tatsächtlich eine mächtige Sprache,und besonders für die Windows-Applikationen. - Rebl hat die richtige Kombination von Leistung und Funktionsumfang - Sie hat eine gute Zukunft (Die Statistik zeigt,dass mehr als 8, Versionen von Rebol am Ende 2009 heruntergeladen werden)

36 1- Was ist REBOL 2- Wer hat REBOL entwickelt? 3- Funktionen von REBOL 4- Entwicklungsumgebungs von REBOL 5- Zusammenfassung 6- Anhang Gliederung:

37 Bücher: 1. Nick Antonaccio Rebol Programming Tutorial - A Concise Overview 2. Carl Sassenrath A Quick Introduction to REBOL Scripting Internetseiten: 1.www.musiclessonz.com/rebol.htmlwww.musiclessonz.com/rebol.html 2.www.rebol.comwww.rebol.com 3.www.rebol.com/rebolintro.htmlwww.rebol.com/rebolintro.html Literaturverzeichnis:

38 Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Für weiter Fragen stehe ich für Sie zur Verfügung


Herunterladen ppt "Seminarestische Vorlesung (Skriptsprachen) Bearbeiter: Ibrahim Rabah 1 Thema : REBOL 23.01.2014."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen