Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten - Selbstpflege.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten - Selbstpflege."—  Präsentation transkript:

1 Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten - Selbstpflege

2 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Übersicht Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

3 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Selbstpflege Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

4 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Praktische Möglichkeiten zur Entspannung Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

5 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Eutonie nach Gerda Alexander Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

6 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Feldenkrais Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

7 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen (PMR) Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

8 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Yoga, Tai Chi Chuan oder Qi Gong Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

9 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Bewegung 1/2 Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

10 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Bewegung 2/2 Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

11 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Trainingszustand 1/2 Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

12 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Trainingszustand 2/2 Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

13 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Kräftigung, Dehnung und Mobilisation der spezifischen Muskulatur Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

14 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Kräftigung der Bauchmuskulatur Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

15 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Kräftigung der oberen Rückenmuskulatur Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

16 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Kräftigung der unteren Rückenmuskulatur Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

17 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Kräftigung der Muskulatur der Oberschenkelvord erseite Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

18 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Ganzkörperkräftigu ng 1/2 Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

19 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Ganzkörperkräftigu ng 2/2 Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

20 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Dehnung der Muskulatur der Oberschenkelvord erseite Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

21 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Dehnung der Muskulatur der Oberschenkelrück seite Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

22 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Dehnung der Hüftbeugemuskulat ur Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

23 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Dehnung der Zwillingswadenmu skulatur Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

24 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Dehnung der Brustmuskulatur Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

25 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

26 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Mobilisation der Wirbelsäule Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

27 Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten Entspannungshaltu ng Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten

28 Vorlage - Titel Überschrift Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Titel Überschrift Inhaltstext, wie z.B.: Aufgrund der demografischen Entwicklung in Deutschland steigt der Anteil der pflegebedürftigen Menschen erwartungsgemäß an. Es zeichnet sich ein zusätzlicher Bedarf an Pflege ab. Ebenso steigt der Altersdurchschnitt der Pflegekräfte. Auf die erfahrenen Pflegekräfte kann wegen des großen Bedarfs an Pflege nicht verzichtet werden. Deshalb sind die Arbeitsbedingungen so zu gestalten, dass Pflegekräfte nicht vorzeitig aus gesundheitlichen Gründen aus dem Berufsleben ausscheiden müssen. Bildeigenschaften: Position Horizontal: 11,82 cm Vertikal: 7,31 cm Größe Höhe: 8,98 cm Breite: 11,9 cm Linie Breite: 1pt Farbe: R 0 / G 51 / B 153

29 Grafik-Einstellungen für Bildschirmpräsentation optimieren 1/2 Grafik-Einstellungen für Bildschirmpräsentation optimieren 1/2 Alle Inhaltsgrafiken dieser Powerpoint-Datei wurden für eine Bildschirmauflösung von 1024x768 Pixel optimiert. Falls Sie diese Auflösung benutzen und die Darstellung der Texte im Präsentationsmodus dennoch unscharf ist oder Sie die Eigenschaften der Grafiken verändert haben, überprüfen Sie bitte ob folgende Einstellungen aktiviert sind: << Wählen Sie die Grafik mit der linken Maustaste aus und rufen Sie dann mit der rechten Maustaste dieses Menü auf. Klicken Sie im Menü auf Grafik formatieren Wählen Sie im Fenster Grafik formatieren den Karteireiter Position aus. Geben Sie für Horizontal den Wert 0 cm von Obere linke Ecke und für Vertikal den Wert 6,5 cm von Obere linke Ecke ein. >>

30 Grafik-Einstellungen für Bildschirmpräsentation optimieren 2/2 Grafik-Einstellungen für Bildschirmpräsentation optimieren 2/2 << Wechseln Sie nun zum Karteireiter Größe und aktivieren das Kontroll- kästchen Optimal für Bildschirmpräsentation. Als Auflösung wählen Sie bitte 1024 x 768 aus. Bestätigen Sie alle Änderungen mit einem Klick auf OK. Alle Inhaltsgrafiken dieser Powerpoint-Datei wurden für eine Bildschirmauflösung von 1024x768 Pixel optimiert. Falls Sie diese Auflösung benutzen und die Darstellung der Texte im Präsentationsmodus dennoch unscharf ist oder Sie die Eigenschaften der Grafiken verändert haben, überprüfen Sie bitte ob folgende Einstellungen aktiviert sind:


Herunterladen ppt "Stand: Oktober 2005 Rückengerechtes Arbeiten im Gesundheitsdienst Einflussfaktoren für rückengerechtes Arbeiten - Selbstpflege."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen