Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Evangelium nach Markus Lektion Nr. 7 - Markus 6,1-13 Jesus wird abgelehnt und sendet aus Teil 2: Die Sendung der Jünger Treffpunkt Bibel GBS-Bibelstunde.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Evangelium nach Markus Lektion Nr. 7 - Markus 6,1-13 Jesus wird abgelehnt und sendet aus Teil 2: Die Sendung der Jünger Treffpunkt Bibel GBS-Bibelstunde."—  Präsentation transkript:

1 Das Evangelium nach Markus Lektion Nr. 7 - Markus 6,1-13 Jesus wird abgelehnt und sendet aus Teil 2: Die Sendung der Jünger Treffpunkt Bibel GBS-Bibelstunde

2 2 Jesus Christus ist Herr Herr über Sünde und Krankheit Herr über den Sabbat Herr über die Naturgewalten Herr über die bösen Mächte

3 3 Jesus Christus Jesus Christus redet vollmächtig. Jesus Christus handelt vollmächtig.

4 4 Die Verkündigung von Jesus In seiner Verkündigung ruft Jesus die Menschen auf: zur Umkehr zur Buße zur Hingabe an Gott zur Lebensveränderung Die Menschen ärgern sich über seine radikalen Forderungen.

5 5 Jesus sendet seine Jünger aus Jesus intensiviert seinen Predigtdienst. Jesus nimmt seine Jünger mit in seine Sendung hinein: Er beauftragt seine Jünger. Er befähigt seine Jünger. Er sendet seine Jünger aus.

6 6 Die Missionsstrategie Jesus hat folgende Missionsstrategie: Er sendet die Jünger je 2 und 2 aus. Er rüstet die Jünger mit Vollmacht aus. Vollmacht über die Dämonen. Er gibt Leitlinien … … für die persönliche Ausstattung … für das eigene Verhalten (… für die Predigt)

7 7 Die Ausstattung Die Jünger werden ausgesandt und sind ausgestattet: mit einem Stab ohne Brot ohne Tasche ohne Geld mit Sandalen ohne zweite Kleidergarnitur Die Jünger gehen nur mit dem Notwendigsten auf Missionstour.

8 8 Die Missionsstrategie bevollmächtigt durch Jesus ausgestattet nur mit Stab und Sandalen je 2 und 2

9 9 Das eigenen Verhalten In großer Freiheit entscheiden Wo ihr in ein Haus eintretet … Offene Türen nützen Bleibt, wo man euch aufnimmt! Verschlossene Türen übergehen Geht, wenn man euch ablehnt!

10 10 Der Dienst der Jünger Die Jünger gehen, wie befohlen. Sie engagieren sich … … in der Verkündigung Sie predigen: Tut Buße! … in der Diakonie Sie salben die Kranken. … in der Seelsorge Sie treiben Dämonen aus.

11 11 Anwendung Mission und Evangelisation: Sie geschieht im Auftrag des Herrn. Sie lebt von der göttlichen Bevollmächtigung. Sie rechnet mit Gottes Fürsorge. Sie bringt das volle Evangelium. Sie dient dem ganzen Menschen.

12 12 Infos - Hinweise Diese Präsentation wurde mit PowerPoint von Microsoft Office XP Professional 2002 erstellt. Diese Präsentation ist einer der vielen Downloadangebote der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Berlin-Schöneberg-Hohenstaufenstraße. Unsere Internetadresse lautet: Die Präsentation steht Ihnen für den privaten Gebrauch zur freien Verfügung.

13 13 Ende der Präsentation


Herunterladen ppt "Das Evangelium nach Markus Lektion Nr. 7 - Markus 6,1-13 Jesus wird abgelehnt und sendet aus Teil 2: Die Sendung der Jünger Treffpunkt Bibel GBS-Bibelstunde."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen