Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einleitung in die Psalmen Treffpunkt Bibel - Psalmen Bibelstunde am 8. + 15.6.2005 Lektionen 1 + 2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einleitung in die Psalmen Treffpunkt Bibel - Psalmen Bibelstunde am 8. + 15.6.2005 Lektionen 1 + 2."—  Präsentation transkript:

1 Einleitung in die Psalmen Treffpunkt Bibel - Psalmen Bibelstunde am Lektionen 1 + 2

2 Der alt. Kanon - die Schriften Die hebräische Bibel besteht aus: Dem Gesetz (Tora) Dem Gesetz (Tora) Den Propheten (hebräisch: Nebiim): Den Propheten (hebräisch: Nebiim): Den Schriften (hebräisch: Ketubim) Den Schriften (hebräisch: Ketubim)

3 Der alt. Kanon - die Schriften Die hebräische Bibel: Das Gesetz - Die Tora Das Gesetz - Die Tora 5. Bücher Mose 5. Bücher Mose Die Propheten (hebräisch: Nebiim): Die Propheten (hebräisch: Nebiim): die früheren Propheten - Josua, Richter, (1. und 2.) Samuel und (1. und 2.) Könige; die früheren Propheten - Josua, Richter, (1. und 2.) Samuel und (1. und 2.) Könige; die späteren Propheten: die große Propheten: Jesaja, Jeremia und Hesekiel und die zwölf kleine Propheten (in derselben Reihenfolge wie in der deutschen Bibel); die späteren Propheten: die große Propheten: Jesaja, Jeremia und Hesekiel und die zwölf kleine Propheten (in derselben Reihenfolge wie in der deutschen Bibel); Die Schriften Die Schriften

4 Der alt. Kanon - die Schriften Die Schriften (hebräisch: Ketubim, griechisch: Hagiographa [= heilige Schriften]): Die Poesie und Weisheit: Die Poesie und Weisheit: Psalmen, Sprüche, Hiob; Psalmen, Sprüche, Hiob; Die Rollen oder Megillot Die Rollen oder Megillot Das Hohelied Salomos, Prediger, Rut, Klagelieder, Ester; Das Hohelied Salomos, Prediger, Rut, Klagelieder, Ester; Die Geschichtsbücher Die Geschichtsbücher Daniel, Esra, Nehemia und 1. und 2. Chronik. Daniel, Esra, Nehemia und 1. und 2. Chronik. Der hebräische Kanon endet mit 2. Chronik. Der hebräische Kanon endet mit 2. Chronik.

5 Die Psalmen Psalmen: 1. Buch in den Schriften Sie sind eine Sammlung von Sie sind eine Sammlung von Liedern Liedern Gebeten Gebeten Man hört in ihnen die Stimme: Man hört in ihnen die Stimme: des Königs des Königs des einfachen Mannes des einfachen Mannes Inhalt der Psalmen: Inhalt der Psalmen: Lob Lob Dank Dank Beugung Beugung Klage Klage

6 Der Inhalt der Psalmen Es geht um Erfahrungen aus dem realen Alltag: In den Höhen des Lebens: In den Höhen des Lebens: Anbetung Anbetung Lob Lob Vertrauen Vertrauen Reue Reue In den Tiefen des Lebens: In den Tiefen des Lebens: Verzweiflung Verzweiflung Seufzen Seufzen Angst Angst Rache Rache

7 Die 5 Sammlungen Es haben sich 5 Sammlungen herausgebildet: Ps 1-41 Ps 1-41 Ps Ps Ps Ps Ps Ps Ps Ps Jedes dieser Teile endet mit einer Schlußdoxologie.

8 Autoren der Psalmen Autoren: Sehr viele Psalmen stammen von David. Sehr viele Psalmen stammen von David. Manche Ereignisse erinnern an Situationen aus seinem Leben. Manche Ereignisse erinnern an Situationen aus seinem Leben. Asaf (Ps 50; 73-83) Asaf (Ps 50; 73-83) Mose (Ps 90) Mose (Ps 90) Salomo (Ps 72,127) Salomo (Ps 72,127) Söhne Korachs (Ps 42-49; 84-85;87-88) Söhne Korachs (Ps 42-49; 84-85;87-88) Heman (Ps 88) Heman (Ps 88) Etan (Ps 89) Etan (Ps 89)

9 Überschriften zu den Psalmen Das hebräische L-David kann bedeuten: Von David bzw. Von David bzw. Dem David zugehörig Dem David zugehörig Das hat seine Berechtigung: Das hat seine Berechtigung: David war ein Dichter, Sänger und Musiker David war ein Dichter, Sänger und Musiker Vgl. 1Samuel 16,16-23 Vgl. 1Samuel 16,16-23 Vgl. 2Samuel 1,17-27 Vgl. 2Samuel 1,17-27 Die Schriften von Qumran geben an: Die Schriften von Qumran geben an: 3600 Psalmen von David 3600 Psalmen von David 450 Lieder von David 450 Lieder von David Möglich ist auch die Bedeutung Für David Möglich ist auch die Bedeutung Für David Vgl. 1Chronik 15,16-24 – königlicher Mäzen Vgl. 1Chronik 15,16-24 – königlicher Mäzen

10 Psalmen in der Bibel Eine Reihe von Psalmen sind außerhalb der Psalmen überliefert worden: 2Mose 15,1-9 2Mose 15,1-9 5Mose 32 5Mose 32 Richter 5 Richter 5 1Samuel 2,1-10 1Samuel 2,1-10

11 Arten von Psalmen Hymnen Klagen Lieder des Gottvertrauens Lehrgedichte

12 Die Hymnen – Die Loblieder Sie preisen das Wesen und Handeln Gottes: Gott ist Schöpfer. Gott ist Schöpfer. Gott ist Erlöser. Gott ist Erlöser. Die Heilstaten Gottes an seinem Volk werden beschrieben. Die Heilstaten Gottes an seinem Volk werden beschrieben.

13 Die Klagepsalmen Sie beweinen: Gottes Ferne Gottes Ferne Die Gottes Verborgenheit Die Gottes Verborgenheit Gottes Zorn Gottes Zorn Der Leidende begehrt auf: Hat Gott mich vergessen? Hat Gott mich vergessen? Auf das bange Fragen folgt aber ein dennoch des Glaubens: Vermutlich ist es ein Glaubenssprung: Vermutlich ist es ein Glaubenssprung: Der Fromme hält an Gott fest, trotz aller Ausweglosigkeit. Der Fromme hält an Gott fest, trotz aller Ausweglosigkeit. Der Bund Gottes mit seinem Volk ist das Fundament des Vertrauens. Der Bund Gottes mit seinem Volk ist das Fundament des Vertrauens.

14 Die Lieder des Gottvertrauens Sie ähneln dem Dennoch-Schritt der Klagepsalmen: Die düsteren Seiten des Lebens werden nicht verschwiegen. Die düsteren Seiten des Lebens werden nicht verschwiegen. Doch die herrschende Stimmung ist die Geborgenheit in Gott. Doch die herrschende Stimmung ist die Geborgenheit in Gott. Psalm 23 Psalm 23

15 Die Lehrgedichte Mehrere Formen sind möglich: Dichterische Nacherzählung der Geschichte Israels Dichterische Nacherzählung der Geschichte Israels Nachdenken über das Gesetz Gottes Nachdenken über das Gesetz Gottes Reflexion über das Böse (37; 49; 73) Reflexion über das Böse (37; 49; 73) Viele Lehrpsalmen sind in Achrostikon-Form geschrieben: Die Anfangsbuchstaben folgen einer bestimmten Form: Die Anfangsbuchstaben folgen einer bestimmten Form: das hebräische Alphabet – Ps 119 das hebräische Alphabet – Ps 119 bestimmte Worte: 9; 10; 25; 34; 37; 111; 112 bestimmte Worte: 9; 10; 25; 34; 37; 111; 112

16 Infos - Hinweise Diese Präsentation wurde mit PowerPoint von Microsoft Office XP Professional 2002 erstellt. Sie ist einer der vielen Downloadangebote der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Berlin-Hohenstaufenstraße. Unsere Internetadresse lautet: Die Präsentation steht Ihnen für den privaten Gebrauch zur freien Verfügung.


Herunterladen ppt "Einleitung in die Psalmen Treffpunkt Bibel - Psalmen Bibelstunde am 8. + 15.6.2005 Lektionen 1 + 2."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen