Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schokoladespiel zur Globalisierung Umsetzungsbeispiel zur Verbraucherbildung im Unterricht Nach einer Idee von Michael Lang und Frank Weiler Als Einstieg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schokoladespiel zur Globalisierung Umsetzungsbeispiel zur Verbraucherbildung im Unterricht Nach einer Idee von Michael Lang und Frank Weiler Als Einstieg."—  Präsentation transkript:

1 Schokoladespiel zur Globalisierung Umsetzungsbeispiel zur Verbraucherbildung im Unterricht Nach einer Idee von Michael Lang und Frank Weiler Als Einstieg ins Thema Kakao und Globalisierung © Christina Bier und Manfred Reiter

2 Es werden 5 verschiedene Gruppen gebildet Kakaobauern Kakaohändler Schokoladenhersteller Lieferanten von Milch, Zucker, Papier Händler

3 Besprechungsphase Eine Tafel Schokolade besteht aus 20 Stücken. Jede Gruppe bespricht, wie viele Schokoladenstücke ihnen ihrer Meinung nach zustehen. Jede Gruppe wählt einen Sprecher, der die Forderungen vertritt und begründet.

4 Diskussionsphase Der Sprecher der Kakaobauern nimmt die abgesprochene Anzahl und begründet Der Sprecher der Kakaohändler nimmt die abgesprochene Anzahl und begründet …

5 Keine Schokoladenstücke sind mehr vorhanden… … wer an der Reihe ist, darf sich die Stückchen Schokolade von einer anderen Gruppe nehmen, muss dies aber nach Rücksprache mit seiner Gruppe begründen

6 Spielende: Einigung oder keine Argumente mehr vorhanden

7 Lösung in der Realität: Kakaobauer: 1 Stück Kakaohändler:3 Stücke Lieferant:2 Stücke Schokoladenhersteller:8 Stücke Händler:6 Stücke


Herunterladen ppt "Schokoladespiel zur Globalisierung Umsetzungsbeispiel zur Verbraucherbildung im Unterricht Nach einer Idee von Michael Lang und Frank Weiler Als Einstieg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen