Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einführung in dielateinamerikanische Landeskunde Folie 1 von 6 Wolf Lustig Romanisches Seminar Uni Mainz SS 2006 Darstellungstechniken: ¿Cómo presentar.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einführung in dielateinamerikanische Landeskunde Folie 1 von 6 Wolf Lustig Romanisches Seminar Uni Mainz SS 2006 Darstellungstechniken: ¿Cómo presentar."—  Präsentation transkript:

1 Einführung in dielateinamerikanische Landeskunde Folie 1 von 6 Wolf Lustig Romanisches Seminar Uni Mainz SS 2006 Darstellungstechniken: ¿Cómo presentar temas de cultura y civilización? Contenido 1. Formatierung Formatierung 2. Visualisierung von Inhalten 3. Einbindung von Medien 4. Obligatorische Teile der Präsentation Contenido Texto y medios Preguntas Fuentes Fuentes impresas Fuentes electrónicas La autora

2 Einführung in dielateinamerikanische Landeskunde Folie 2 von 6 Wolf Lustig Romanisches Seminar Uni Mainz SS Formatierung Die Formatierungsmöglichkeiten, die Ihnen sowohl eine Textverarbeitung als auch besonders Powerpoint bieten, sollten Sie stärker nutzen, beispielsweise indem Sie – wichtige Stichworte farblich oder durch andere geeignete Mittel abheben – Wählen Sie nach Möglichkeit einen neutralen, hellen Hintergrund – vermeiden Sie vollkommen überflüssige Rechtschreibungsfehler durch Verwendung einer spanischen Korrekturhilfe. Info bei mir.mir – bewusster mit Absätzen und Zeilenumbrüchen umgehen. Wenn zum Beispiel mitten in einem Satz ein Absatz eingefügt ist, bloß um einen Zeilenumbruch zu erzeugen, führt dies bei späterer Bearbeitung zu einem beachtlichen Mehraufwand – arbeiten Sie mit internen und externen Linksinternen externen

3 Einführung in dielateinamerikanische Landeskunde Folie 3 von 6 Wolf Lustig Romanisches Seminar Uni Mainz SS Visualisierung von Inhalten – die Überschriften sollten bereits den Inhalt der jeweiligen Seite zusammenfassen und möglichst nicht einem bloßen Nummerierungsprinzip folgen; – bei strukturierten Übersichten (etwa der Darstellung statistischer Daten) sollten Sie Tabellen oder Textfelder verwenden;Tabellen – nutzen Sie die Möglichkeiten der animierten Darstellung dosiert - aber doch überhaupt. Zum Beispiel indem Sie einzelne Unterpunkte auf einer Seite nacheinander einführen (möglichst mit einem einheitlichen und inhaltlich passenden Effekt), damit der Betrachter die Informationen nacheinander erhält, entsprechend dem Rhythmus Ihres Vortrags;animierten – Erweiternde Texte wie Zitate oder Randbemerkungen können Sie in speziellen, am Schluss der Folie eingeblendeten Textkästen hinzufügen. das wäre so ein Kasten…

4 Einführung in dielateinamerikanische Landeskunde Folie 4 von 6 Wolf Lustig Romanisches Seminar Uni Mainz SS Einbindung von Medien Gerade für landeskundliche Präsentationen bietet sich die Veranschaulichung durch Bild- und Tonmedien an. – Material aus der verwendeten Literatur können Sie scannen oder mit der Digitalkamera abfotografieren und als Grafik einbinden. – Weiteres Bildmaterial finden Sie u.a. mit der Google-Bildersuche. Hier ein Beispiel: mujer Paraguaymujer Paraguay – Insbesondere für Kartenmaterial gibt es spezielle Datenbanken, z.B. die Perry-Castañeda Library oder National Geographic.Perry-Castañeda LibraryNational Geographic – Bitte immer die Quellen angeben! Bei Grafiken kann das durch einen Hyperlink zur Quelle geschehen oder durch verweis auf das Abbildungsverzeichnis Este mapa tiene un enlace con la ubicación original

5 Einführung in dielateinamerikanische Landeskunde Folie 5 von 6 Wolf Lustig Romanisches Seminar Uni Mainz SS Obligatorische Bestandteile 1.Titelblatt (Thema und Autor möglichst auf dem Folienmaster) 2.Inhaltsübersicht (contenido) 3.Darstellungsteil (überprüfen, ob es nicht länger als 10 Minuten dauert bei ausformuliertem Text entspricht dies etwa 7000 Zeichen) 4.5 Fragen mit verborgenen AntwortenFragen 5.Quellenverzeichnis 6.Impressum

6 Einführung in dielateinamerikanische Landeskunde Folie 6 von 6 Wolf Lustig Romanisches Seminar Uni Mainz SS 2006 Preguntas ¿Cómo se llama la gran planicie al pie de los Andes que se comparten Paraguay, Bolivia y Argentina? El Gran Chaco ¿Cuántos habitantes tiene la Argentina?

7 Einführung in dielateinamerikanische Landeskunde Folie 7 von 6 Wolf Lustig Romanisches Seminar Uni Mainz SS 2006 Bitte beachten Sie die Formatierungsempfehlungen des RomSem!Formatierungsempfehlungen Libros y artículos – Kahle, Guenther: Lateinamerika-Ploetz: Geschichte der lateinamerikanischen Staaten zum Nachschlagen. Freiburg/Würzburg: Ploetz, – Kloss-Quiroga, Barbara / Kroeger, Axel: "Gesundheitssituation in Lateinamerika und Reformen im öffentlichen Gesundheitswesen", in: Bodemer, Klaus / Krumwiede, Heinrich W. / Nolte, Detlef: Lateinamerika Jahrbuch 2000, Frankfurt/M.: Vervuert, 2000, Recursos electrónicos – Cibera, Berlin 2006.www.cibera.de – Instituts für Iberoamerika-Kunde (IIK) Ibero-Digital, www1.uni-hamburg.de/IIK/IberoDigital/, Hamburg www1.uni-hamburg.de/IIK/IberoDigital/ – Inwent: Landeskundliche Informationsseiten, [ ] Inwent – University of Texas, Latin American Network Information Center – LANIC, lanic.utexas.edu/, Austin lanic.utexas.edu/ – Justo Fernández López: Landeskunde Lateinamerika, [ ]Landeskunde Lateinamerika – Wolf Lustig: Landeskunde Paraguay, Mainz 2000.Landeskunde Paraguay Fuentes Hier ist der URL explizit ausgeschrieben Hier ist der URL mit dem Seitentitel verlinkt.

8 Einführung in dielateinamerikanische Landeskunde Folie 8 von 6 Wolf Lustig Romanisches Seminar Uni Mainz SS 2006 Sobre el autor Wolf Lustig enseña Filología Románica en el Seminario de de Filología Románica de la Universidad Johannes Gutenberg de Maguncia (Mainz) Wolf Lustig Seminario de de Filología Románica Presentó este trabajo en el marco del curso Einführung in die Lateinamerikanische Landeskunde La última actualización de esta presentación data del Recomienda a sus estudiantes que coloquen sus presentaciones en: ¿ Cómo hacerlo ?

9 Einführung in dielateinamerikanische Landeskunde Folie 9 von 6 Wolf Lustig Romanisches Seminar Uni Mainz SS 2006 Animierte Tabelle Uruguay 3 Paraguay 2 Argentina 1 País Habitantes

10 Einführung in dielateinamerikanische Landeskunde Folie 10 von 6 Wolf Lustig Romanisches Seminar Uni Mainz SS 2006 Nicht übertreiben!

11 Einführung in dielateinamerikanische Landeskunde Folie 11 von 6 Wolf Lustig Romanisches Seminar Uni Mainz SS Erstellen Sie Ihre Präsentation mit Powerpoint, am besten direkt unter Ihrem ZDV-Account (etwa unter Verwendung des Terminalservers ts.zdv.uni-mainz.de). Wie Sie alternativ Ihre Dateien auf den Unirechner transferieren können, erfahren Sie hier.hier 2.Suchen Sie auf dem Desktop das Verzeichnis public_html 3.Erstellen Sie dort ein Unterverzeichnis \lk 4.Kopieren Sie ihre Präsentation in dieses Verzeichnis 5.Es ist jetzt für Kursteilnehmer, die Ihren Benutzernamen kennen, unter abrufbar und sieht für den Benutzer so aus. Online-Publikation von Präsentationen


Herunterladen ppt "Einführung in dielateinamerikanische Landeskunde Folie 1 von 6 Wolf Lustig Romanisches Seminar Uni Mainz SS 2006 Darstellungstechniken: ¿Cómo presentar."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen