Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Dr. Michael Kresken (1) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Escherichia coli - Ampicillin N 987 1129 1344 1573 1401 1381 520 361 834 431 1323 783.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Dr. Michael Kresken (1) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Escherichia coli - Ampicillin N 987 1129 1344 1573 1401 1381 520 361 834 431 1323 783."—  Präsentation transkript:

1 © Dr. Michael Kresken (1) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Escherichia coli - Ampicillin N Jahr

2 © Dr. Michael Kresken (2) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Escherichia coli - Cefazolin N Jahr

3 © Dr. Michael Kresken (3) *Einführung 1980 Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Escherichia coli - Cefotaxim* N Jahr

4 © Dr. Michael Kresken (4) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Escherichia coli - Cefoxitin *Einführung 1978 N Jahr

5 © Dr. Michael Kresken (5) *Einführung 1987 Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Escherichia coli - Ciprofloxacin* Einführung Norfloxacin 1984; Einführung Ofloxacin 1985 N Jahr

6 © Dr. Michael Kresken (6) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Escherichia coli - Cotrimoxazol N Jahr

7 © Dr. Michael Kresken (7) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Escherichia coli - Gentamicin N Jahr

8 © Dr. Michael Kresken (8) *Einführung 1985 Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Escherichia coli - Imipenem* N Jahr

9 © Dr. Michael Kresken (9) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Escherichia coli - Tetracycline* *Tetracyclin, ; Doxycyclin, N Jahr

10 © Dr. Michael Kresken (10) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Escherichia coli - Ureidopenicilline** *Mezlocillin, ; Piperacillin, *Einführung 1977 N Jahr

11 © Dr. Michael Kresken (11) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Klebsiella sp. - Cefazolin N Jahr

12 © Dr. Michael Kresken (12) *Einführung 1980 Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Klebsiella sp. - Cefotaxim* N Jahr

13 © Dr. Michael Kresken (13) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Klebsiella sp. - Cefoxitin* *Einführung 1978 N Jahr

14 © Dr. Michael Kresken (14) *Einführung 1987 Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Klebsiella sp. - Ciprofloxacin* N Jahr Einführung Norfloxacin 1984; Einführung Ofloxacin 1985

15 © Dr. Michael Kresken (15) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Klebsiella sp. - Cotrimoxazol N Jahr

16 © Dr. Michael Kresken (16) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Klebsiella sp. - Gentamicin N Jahr

17 © Dr. Michael Kresken (17) *Einführung 1985 Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Klebsiella sp. - Imipenem* N Jahr

18 © Dr. Michael Kresken (18) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Klebsiella sp. - Tetracycline* *Tetracyclin, ; Doxycyclin, N Jahr

19 © Dr. Michael Kresken (19) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Klebsiella sp. - Ureidopenicilline** *Mezlocillin, ; Piperacillin, *Einführung 1977 N Jahr

20 © Dr. Michael Kresken (20) *Einführung 1984 Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Pseudomonas aeruginosa - Ceftazidim * N Jahr

21 © Dr. Michael Kresken (21) *Einführung 1987 Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Pseudomonas aeruginosa - Ciprofloxacin * Einführung Norfloxacin 1984; Einführung Ofloxacin 1985 N Jahr

22 © Dr. Michael Kresken (22) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Pseudomonas aeruginosa - Gentamicin N Jahr

23 © Dr. Michael Kresken (23) *Einführung 1985 Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Pseudomonas aeruginosa - Imipenem* Jahr N

24 © Dr. Michael Kresken (24) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Pseudomonas aeruginosa - Piperacillin N Jahr

25 © Dr. Michael Kresken (25) *Einführung 1987 Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Staphylococcus aureus - Ciprofloxacin* Einführung Norfloxacin 1984; Einführung Ofloxacin 1985 N Jahr

26 © Dr. Michael Kresken (26) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Staphylococcus aureus - Clindamycin N Jahr

27 © Dr. Michael Kresken (27) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Staphylococcus aureus - Erythromycin N Jahr

28 © Dr. Michael Kresken (28) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Staphylococcus aureus - Gentamicin N Jahr

29 © Dr. Michael Kresken (29) *Screening Test Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Staphylococcus aureus - Oxacillin N Jahr

30 © Dr. Michael Kresken (30) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Staphylococcus aureus - Penicillin G N Jahr

31 © Dr. Michael Kresken (31) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage KNS - Ciprofloxacin* *Einführung 1987 N Jahr Einführung Norfloxacin 1984; Einführung Ofloxacin 1985

32 © Dr. Michael Kresken (32) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage KNS - Clindamycin N Jahr

33 © Dr. Michael Kresken (33) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage KNS - Erythromycin N Jahr

34 © Dr. Michael Kresken (34) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage KNS - Gentamicin N Jahr

35 © Dr. Michael Kresken (35) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage KNS - Oxacillin N Jahr

36 © Dr. Michael Kresken (36) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage KNS - Penicillin G N Jahr

37 © Dr. Michael Kresken (37) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Enterococcus faecalis - Ampicillin N Jahr

38 © Dr. Michael Kresken (38) *Einführung 1987 Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Enterococcus faecalis - Ciprofloxacin* Einführung Norfloxacin 1984; Einführung Ofloxacin 1985 N Jahr

39 © Dr. Michael Kresken (39) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Enterococcus faecalis - Cotrimoxazol N Jahr

40 © Dr. Michael Kresken (40) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Enterococcus faecalis - Erythromycin N Jahr

41 © Dr. Michael Kresken (41) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Enterococcus faecalis - Tetracycline* *Tetracyclin, ; Doxycyclin, N Jahr


Herunterladen ppt "© Dr. Michael Kresken (1) Zeitliche Entwicklung der Resistenzlage Escherichia coli - Ampicillin N 987 1129 1344 1573 1401 1381 520 361 834 431 1323 783."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen