Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DIE KREUZZÜGE Referat im Fach Geschichte Erläuterungen: In dieser Hälfte des Bildschirms werdet Ihr für gewöhnlich die Daten sowie Bemerkungen sehen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DIE KREUZZÜGE Referat im Fach Geschichte Erläuterungen: In dieser Hälfte des Bildschirms werdet Ihr für gewöhnlich die Daten sowie Bemerkungen sehen."—  Präsentation transkript:

1

2 DIE KREUZZÜGE Referat im Fach Geschichte Erläuterungen: In dieser Hälfte des Bildschirms werdet Ihr für gewöhnlich die Daten sowie Bemerkungen sehen. Ihr braucht nichts mitzuschreiben, wir teilen am Ende der Stunde ein Blatt mit allen wichtigen Informationen aus. Damit wir solche PowerPoint Präsentationen öfter veranstalten können, müsst Ihr leise sein und zuhören. Wenn nicht verteilen wir auch Protokolle oder spezielle Extra-Aufgaben. © Die Idee zu dieser Präsentation hatten wir. Die Rechte liegen bei uns. Falls ihr diese Präsentation einmal benötigt, bitten wir um eine mündliche oder schriftliche Anfrage. Hier werden alle wichtigen Daten sowie eine Inhalts-Info stehen. Ihr braucht sie nicht mitzuschreiben, da wir ein Blatt mit allen Informationen austeilen. VIEL SPAß! Oliver, Philipp A. und Philipp S.

3 KREUZZÜGE – WOFÜR? INFOS: WICHTIGE INFOS & DATEN : WIESO GAB ES DIE KREUZZÜGE? Zurückeroberung Jerusalems Verbreitung des Christentums

4 KREUZZÜGE – Wer war der Feind? INFOS: WICHTIGE INFOS & DATEN : WER WAR DER GEMEINSAME FEIND? DIE SELDSCHURKEN a) Wer waren sie? b) Wo waren sie? c) Was wollten sie? a) Ein türkischer Stamm b) Heutiges Kleinasien c) Den Islam verbreiten

5 KREUZZÜGE – VORWISSEN? INFOS: WICHTIGE INFOS & DATEN : WAS WAR DAMALS LOS? Seldschuken bedrohen das byzantinische Reich Wollen Glauben ausbauen Greifen Alexios I an Byzantinisches Reich

6 1. KREUZZUG – DER AUFRUF INFOS: WICHTIGE INFOS & DATEN : WER HAT ZUM 1. KREUZZUG AUFGERUFEN? VON WEM KAM DER AUFRUF? a) Wieso? Hilferuf von Alexius I (1085) ………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..……………………. Alexius I wurde zurückgedrängt, Jerusalem war schon 7 Jahre lang besetzt (seit 1078) b) Von wem kam er? PAPST c) Reaktion? AUFRUF ZUM 1. KREUZZUG Byzantinisches Reich 1078 – Besetzung Jerusalems 1085 – Hilferuf von Alexius I

7 1. KREUZZUG – DIE PREDIGT ZITAT: WICHTIGE INFOS & DATEN : WAS HAT DER PAPST GESAGT? 1078 – Besetzung Jerusalems 1085 – Hilferuf von Alexius I Das gottlose Volk der Sarazenen hat das Heilige Land besetzt und hält die Gläubigen dort in Knechtschaft und Unterwerfung. Wem will nicht das Herz darüber brechen? Die ehrwürdigen Orte sind in Schafkrippen und Viehställe verwandelt. Welche Schmach für den Ort, wo Christus gelebt! Jerusalem ist Erbgut Christi, es gehört ihm zu eigen. Bewaffnet euch, liebe Brüder, seid Gefolgsleute des Herrn Ich rufe euch zum Kriegsdienst Gottes l Erobert die Stammburg Christi zurück. Seid Lehensmannen des Heilandes! Macht seine Sache zur euren! Er vertraut eurer Tapferkeit und eurem Ehrgefühl. Das ist kein ungerechter Krieg, es ist Gottes Kampf, ein Kreuz des Herrn. Und wenn ihr fragt, was ihr von Gott als sicheren Lohn für solche Kriegsarbeit erwarten dürft, so verspreche ich euch, daß jeder, der das Zeichen des Kreuzes nimmt und ein reines Bekenntnis ablegt, von aller Sünde frei sein soll und das ewige Leben empfangen wird, wenn er sein irdisches Leben auf diesem Kreuzzug verliert (Nach: Wilhelm von Tyrus, Kreuzzugsgeschichte. In: Historisch-politisches Quellen-buch. Band 1, a.a.O.. S. 214f. Vereinfacht und gekürzt)

8 1. KREUZZUG – I. DIE REAKTION INFOS: WICHTIGE INFOS & DATEN : WAS HABEN DIE MENSCHEN DAMALS GETAN? I. Reaktion der Armen a) Kreuzzug der Armen 1078 – Besetzung Jerusalems 1085 – Hilferuf von Alexius I Judenverfolgung Plünderungen in Ungarn und auf dem gesamten Weg Ende des Kreuzzuges in Konstantinopel 1096 – Aufbruch der Armen

9 1. KREUZZUG – II. DIE REAKTION INFOS: WICHTIGE INFOS & DATEN : WAS TAT DER ADEL? II. Reaktion der ADLIGEN a) Heer augestellt (Grafschaften verpfändet) b) Aufbruch der Fürsten (verschiedene Regionen) 1078 – Besetzung Jerusalems 1085 – Hilferuf von Alexius I 1096 – Aufbruch, Niederlage Arme 1096 – Aufbruch der Adligen Hier wollten sich die Kräfte vereinigen

10 1. KREUZZUG – DER VERTRAG INFOS: WICHTIGE INFOS & DATEN : DA WAR ABER NOCH EIN VERTRAG… Alexius I empfängt Adel in Konstantinopel a) Vertrag zwischen Alexius I und Adel (1096) Das eroberte Land bekommt Alexius I zurück – Besetzung Jerusalems 1085 – Hilferuf von Alexius I 1096 – Aufbruch, Niederlage Arme 1096 – Aufbruch der Adligen Das war ein so genannter LEHENSEID.

11 1. KREUZZUG – DIE EROBERUNG INFOS: WICHTIGE INFOS & DATEN : DIE ERSTE GROßE EROBERUNG DIE EROBERUNG ANTIOCHAS a) Nur durch Verrat eines Feindes möglich 1078 – Besetzung Jerusalems 1085 – Hilferuf von Alexius I 1096 – Aufbruch, Niederlage Arme 1096 – Aufbruch der Adligen Hier liegt ANTIOCHA

12 1. KREUZZUG – DIE HL. LANZE INFOS: WICHTIGE INFOS & DATEN : WIE DIE HEILIGE LANZE GEFUNDEN WURDE FEINDE UMRINGEN DIE KREUZRITTER a) Vortäuschung des Fundes der hl. Lanze Ermutigung der Soldaten 1078 – Besetzung Jerusalems 1085 – Hilferuf von Alexius I 1096 – Aufbruch, Niederlage Arme 1096 – Aufbruch der Adligen Die heilige Lanze. Nun bitten wir Tobias uns ein klein wenig über sie aufzuklären… ;o)

13 1. KREUZZUG – DER GROßE SIEG INFOS: WICHTIGE INFOS & DATEN : DIE EROBERUNG JERUSALEMS Am 15. Juli 1099 die Stadt und richteten unter der jüdischen und muslimischen Bevölkerung ein grausames Blutbad an – Besetzung Jerusalems 1085 – Hilferuf von Alexius I 1096 – Aufbruch, Niederlage Arme Bild von der Eroberung Jerusalems aus der selbigen Zeit 1096 – Aufbruch der Adligen 1099 – Eroberung Jerusalems

14 1. KREUZZUG – DIE KARTEN WICHTIGE INFOS & DATEN : WIE SAH DAS ALSO AUS? 1078 – Besetzung Jerusalems 1085 – Hilferuf von Alexius I 1096 – Aufbruch, Niederlage Arme 1096 – Aufbruch der Adligen 1099 – Eroberung Jerusalems Die Karte von Europa und Kleinasien zur Zeit des 1. Kreuzzugs.

15 1. KREUZZUG – DIE KARTEN WICHTIGE INFOS & DATEN : WIE SAH DAS ALSO AUS? 1078 – Besetzung Jerusalems 1085 – Hilferuf von Alexius I 1096 – Aufbruch, Niederlage Arme 1096 – Aufbruch der Adligen 1099 – Eroberung Jerusalems Die Karte von Palästina zur Zeit des 1. Kreuzzugs.

16 2. KREUZZUG – DER ANFANG INFOS: 2. KREUZZUG : WICHTIGE INFOS & DATEN : WIESO KAM ES ZU EINEM 2. KREUZZUG? Wieso kam es zu einem 2. Kreuzzug? a) Angriffe der Seldschuken auf Edessa Hier liegt Edessa Edessa wurde 1144 von den Seldschuken zurückerobert Eroberung Edessas

17 2. KREUZZUG – DER AUFRUF INFOS: 2. KREUZZUG : WICHTIGE INFOS & DATEN : WER HAT ZUM 2. KREUZZUG AUFGERUFEN? WER HAT ZUM 2. KREUZZUG AUGERUFEN? a) Abt Bernhard von Clairvaux (1145) b) Aufbruch der Streitkräfte (1147) c) Niederlage gegen Seldschuken d) Angriff auf Damaskus (1148) Eroberung Edessas Aufruf zum 2. Kreuzzug Aufbruch der Männer Angriff auf Damaskus Seldschuke

18 2. KREUZZUG – WO WAR DAS? INFOS: 2. KREUZZUG : WICHTIGE INFOS & DATEN : WOHIN SOLLTEN DIE KREUZFAHRER? WOHIN WOLLTEN DIE KREUZFAHRER? Eroberung Edessas Aufruf zum 2. Kreuzzug Aufbruch der Männer DAMASKUS Erster Angriff des zweiten Kreuzzuges auf Angriff auf Damaskus

19 2. KREUZZUG – ENDE INFOS: 2. KREUZZUG : WICHTIGE INFOS & DATEN : WAS PASSIERTE WÄHREND DEM ANGRIFF? WIE ENDETE DER 2. KREUZZUG? a) Rückzug nach dem Angriff ( auf Damaskus, aufgrund mangelnder Vorbereitung ) b) Rückkehr nach Europa (1149) Eroberung Edessas Aufruf zum 2. Kreuzzug Aufbruch der Männer Angriff auf Damaskus Rückkehr nach Europa Detaillierte Karte

20 3. KREUZZUG – DER ANFANG INFOS: 3. KREUZZUG : WICHTIGE INFOS & DATEN : WIESO KAM ES ZU dem 3. KREUZZUG? Wieso kam es zu einem 3. Kreuzzug? a) Widerstand durch Saldin ( ) Eroberung Ägyptens Saladin, eigentlich Salah ad-Din Jusuf ibn Ajub, ( ), Sultan von Ägypten und Syrien, eroberte Jerusalem von den Kreuzrittern zurück.

21 3. KREUZZUG – DIE NIEDERLAGE INFOS: 3. KREUZZUG : WICHTIGE INFOS & DATEN : WIE DIE HEILIGE STADT FIEL Saladin erobert Jerusalem (1187) Eroberung Ägyptens 1187 – Eroberung Jerusalems

22 3. KREUZZUG – DER AUFRUF INFOS: 3. KREUZZUG : WICHTIGE INFOS & DATEN : Wie der 3. Kreuzzug begann Aufruf zum 3. Kreuzzug durch Papst Gregor VIII (1187) Kaiser Friedrich I Barbarossa folgt Aufruf (1189) König Philipp II Augustus folgt Aufruf (1189) König Richard I Löwenherz folgt Aufruf (1189) Eroberung Ägyptens 1189 –Monarchen brechen auf 1187 – Eroberung Jerusalems

23 4. KREUZZUG – DIE FAHRT OHNE ZIEL INFOS: rest. KREUZZÜGE WICHTIGE INFOS & DATEN DIE FAHRT, DIE NIE IHR ZIEL ERREICHTE KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG Ausruf durch Papst in Innozenz (1198) Aufbruch (1202) Ende, wegen Geldmangels (1204)

24 5. KREUZZUG – ZURÜCKGEWINNUNG INFOS: rest. KREUZZÜGE WICHTIGE INFOS & DATEN DIE FAHRT NACH BETLEHEM KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG Bannung Kaiser Friedrichs II durch Papst (1227) Aufbruch trotz Bann (1228) Zurückgewinnung der Städte - Bethlehem - Nazareth - Jerusalem Zurückeroberung der Muslime (1244)

25 6. KREUZZUG – DIE GEFANGENNAHME INFOS: rest. KREUZZÜGE WICHTIGE INFOS & DATEN KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG DER ANFANG VOM ENDE Ludwig IX organisiert und finanziert den Kreuzzug Landung in Ägypten (1249) Angriff auf Kairo (1250) Gefangennahme Ludwigs IX durch Muslime (1250) Übergabe nach Lösegeld

26 7. KREUZZUG – DAS ENDE INFOS: rest. KREUZZÜGE WICHTIGE INFOS & DATEN DER LETZTE KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG Ludwig IX leitet Kreuzzug ein (1270) Ziel: TUNIS Tod der Kreuzritter vor den Toren TUNIS durch Seuche Tod Ludwigs IX an Seuche

27 KREUZZÜGE – DIE FOLGEN INFOS: rest. KREUZZÜGE WICHTIGE INFOS & DATEN WAS KAM DANACH? KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG KREUZZUG Untergang der Kreuzfahrerstaaten Viele Tote (hunderttausende) beeindruckende Burgen

28 DIE KREUZZÜGE Referat im Fach Geschichte ENDE Wir hoffen unser Referat hat uns gefallen. Wer diesen PowerPoint Vortrag gerne haben möchte kann uns gerne darauf ansprechen. Wie gesagt, wir hoffen, dass unser Referat euch gefallen hat und, dass wir das Lernen in dieser Klasse neu definieren konnten. Einen Plan mit allen Daten und Stichworten teilen wir in der nächsten Stund aus, die Protokoll (falls vorhanden) gehen bitte direkt an uns oder an Herrn Wirth. VIELEN DANK! Oliver, Philipp A. und Philipp S. Quellen: Microsoft Encarta Enzyklopädie 2003, Diverse Internetquellen DESIGN Oliver TEXT Oliver, Philipp A. und Philipp S. VORTRAG Oliver, Philipp A. und Philipp S.


Herunterladen ppt "DIE KREUZZÜGE Referat im Fach Geschichte Erläuterungen: In dieser Hälfte des Bildschirms werdet Ihr für gewöhnlich die Daten sowie Bemerkungen sehen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen