Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Richard I., Löwenherz 1.Einleitung 2.Der junge Prinz 3.Der aquitanische Hof 4.Vom Herzog zum König 5.Vorbereitungen für den Kreuzzug 6.Das heilige Land.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Richard I., Löwenherz 1.Einleitung 2.Der junge Prinz 3.Der aquitanische Hof 4.Vom Herzog zum König 5.Vorbereitungen für den Kreuzzug 6.Das heilige Land."—  Präsentation transkript:

1 Richard I., Löwenherz 1.Einleitung 2.Der junge Prinz 3.Der aquitanische Hof 4.Vom Herzog zum König 5.Vorbereitungen für den Kreuzzug 6.Das heilige Land und der Islam 7.Der Aufbruch ins heilige Land 8.Die Belagerung von Akkon 9.Auf nach Jerusalem 10.Der Frieden 11.Die letzten Schlachten

2 Der junge Prinz 1157 in Oxford geboren verbrachte seine Kindheit in Frankreich lernte Französisch, Latein und Provenzalisch und wurde in Musik und Gesang unterrichtet Ein Prinz musste jedoch vor allem ein guter Kämpfer sein und deshalb wurde er auch im Reiten und im Turnierkampf mit Lanze und Schwert gelehrt

3 Der aquitanische Hof Spielmänner, Musiker und Dichter kamen um Eleonore und ihre Höflinge zu unterhalten In seiner Jugendzeit mochte Richard die Musik besonders gern Wunsch ein großer Kämpfer zu werden

4 Das heilige Land und der Islam heiligen Land = Gebiet das Teile der heutigen Staaten Israel, Syrien, Libanon, und Jordanien umfasst Kreuzfahrer heiliges Land da Jesus Christus dort gelebt hatte und dort am Kreuz gestorben war Muselmanen glaubten, dass der Gründer des Islams der Prophet Mohammed, aus der Stadt Jerusalem in den Himmel aufgestiegen sei

5 Vom Herzog zum König 1172 wurde der 14 jährige Richard zum Herzog von Aquitanien ernannt Als der junge König 1183 plötzlich starb, wurde Richard zum einzigen rechmäßigen Erben des englischen Königs Thrones Im jahre 1189 starb Heinrich II und Richard wurde König

6 Vorbereitung für den Kreuzzug Ziel = Rückeroberung des heiligen Landes Richard benötigte dazu 3 Dinge GELD, EIN HEER, UND TREUE AMTSWALTER

7 Aufbruch ins Heilige Land à Vereinigung der Streitmächte von Richard und Philipp August -wollten Frankreich durchqueren àMittelmeerhafen in Marseille -von dort aus mit Schiffen ins Heilige Land -großer Sturm zwang die Heere zur Rückkehr -Heere wurden bereits 2000 Kilometer vor ihrem Ziel aufgehalten

8 Die Belagerung von Akkon -Richard erreichte Akkon am 8. Juni Er griff Akkon vom Hauptquartier aus an -Richard erkrankte, dennoch kämpfte er in den vordersten Linien -Akkon wurde von allen Seiten eingekreist -12. Juli 1191 àAkkon beschließt sich zu ergeben

9 Auf nach Jerusalem -Richard beschloss gegen Jaffa zu marschieren -Von dort aus nach Jerusalem -Ritter Saladins beschossen die Kreuzfahrer Richards -Viele Christen starben an Verletzungen, Hitze oder Durst -7. Oktober 1191 à Gefecht auf freiem Feld (Saladin vs. Richard) -Richard siegte

10 Der Frieden -Dezember 1191 Richard brach von Jaffa nach Jerusalem auf -eine Belagerung der Stadt hatte nur geringe Erfolgungsaussichten -In den darauf folgenden Monaten griff Richard einige muselmanische Festungen an -sein Bruder Johann hatte sich in England aufgelehnt -König Philipp versuchte, sich die französischen Besitzungen Richards anzueignen -Richard schloss mit Saladin einen dreijährigen Waffenstillstand -stach am 9. Oktober 1192 nach Europa in See

11 Die letzten Schlachten -Richard wollte seinen verräterischen Bruder Johann bekämpfen -er wurde von Männern Leopolds gefangen genommen und in den Kerker geworfen -Februar 1194 wurde er freigelassen -Er kehrte nach England zurück -legte dem Land neue, schwere Steuern auf -Die darauf folgenden fünf Jahre bekriegte er sich mit Philipp August -Er wurde von einem Armbrustpfeil tödlich verwundet -starb elf Tage später, am 6.April 1199

12 Quellen Bertelsmann Lexikon Meyers Lexikon Encarta Internet thegus/r/richard1.htmlhttp://www.geschichte.2me.net/bio/ce thegus/r/richard1.html forest.de/hist_tatsachen/RichardI.htmhttp://www.sherwood- forest.de/hist_tatsachen/RichardI.htm


Herunterladen ppt "Richard I., Löwenherz 1.Einleitung 2.Der junge Prinz 3.Der aquitanische Hof 4.Vom Herzog zum König 5.Vorbereitungen für den Kreuzzug 6.Das heilige Land."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen