Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Bodenstehender Gas-Brennwertkessel. 2 Übergreifendes Projekt: Gasbrennwert / Ölbrennwert.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Bodenstehender Gas-Brennwertkessel. 2 Übergreifendes Projekt: Gasbrennwert / Ölbrennwert."—  Präsentation transkript:

1 1 Bodenstehender Gas-Brennwertkessel

2 2 Übergreifendes Projekt: Gasbrennwert / Ölbrennwert

3 3 Projekt GSCR - OSCR Erstes übergreifendes Multi-Energie Konzept : GSCR Gasbrennwert OSCR Ölbrennwert Modulares Konzept Gleiche Ästhetik Gemeinsame Verkleidungsteile Gemeinsames Speicherprogramm

4 4 Kesselmodule + Speichermodule frei kombinierbar Kessel Öl oder Gas Speicher bodenstehend aufgesetzt untergestellt oder nebenstehend (mit Deckel) Neues modulares Konzept

5 5 Speicher untergestellt Die Kombinationen Kessel+ WW Speicher ÖL GAS Lösungen 220SHL160SL100HL Neues modulares Konzept Speicher nebenstehend Solo

6 6 Gleiche Ästhetik der Kessel (Öl oder Gas) und Speicher Edge Design in Anlehnung an GMR 3000 Schaltfeldtür mit weißem Griff Sichtfenster für Alarm-Display Schwenkbare Bedieneinheit Blechverkleidung mit Kunststoff- Front Neues übergreifendes Design

7 7 Die neue Gasbrennwertreihe GSCR/GVCR 15-35

8 8 Ziel des Projektes Erneuerung unseres heutigen bodenstehenden Gasbrennwert- Programms von 15 bis 35 kW Betroffene Reihen GSR/GVR Condens von 15 bis 35 kW GVX 124 Sun Condens

9 9 Übernahme unserer letzten Innovationen : Neuer kompakter Al-Si Wärmetauscher Neue Reglung OE-tronic 4 ® Service-Beleuchtung im Kessel Neues Design im Einklang mit GMR 3000 Kundenanforderungen umsetzen Hochwertige Solarsäule Schichtenspeicher-Programm Reduzierung der Kollianzahl bei gleichzeitiger Erhöhung der Produkt-Lösungen Gemeinsames Speicherprogramm bei Öl und Gas Modularkonzept, das alle Varianten erlaubt Diese Eigenschaften führen zu : bessere Verfügbarkeit Lager-Reduzierung Die Richtlinien

10 10 3 Leistungsgrößen GSCR ,4 bis 15,8 kW (50/30) GSCR ,6 bis 25,5 kW (50/30) GSCR ,0 bis 35,9 kW (50/30) Die Kessel - Produktpalette

11 11 3 Speicher-Varianten (neutral) einsetzbar für GSCR und OSCR 100 HL – High-Load emallierter Ladespeicher 160 SL – Standard-Load emallierter Rohrschlangenspeicher 220 SHL – Solar-High-Load emallierter Solar-Ladespeicher Die Speicher - Produktpalette Untergestellt Untergestellt / nebengestelt Untergestellt / nebengestelt

12 12 6 Kollis = 18 versions SPEICHER KESSEL 3 Kollis GAS Das modulare Konzept im Gasbereich 220SHL160SL100HL

13 13 Produktmaße GSCR & GVCR GSCR 15/25/35 GVCR + 100l HL GVCR SL GVCR + 220l SSL

14 14 Das Gaskessel-Modul

15 15 Kesselaufbau Hauptmerkmale Kompakt-WT mit Gasstraße in luftdichtem Gehäuse Schaltfeld mit Regelung OE-tronic 4 ® Hocheffizienzpumpe Kesselbeleuchtung Gleiche Bauteile wie GMR 3000 MAG 18 Liter ( nicht in 35kW ) Umschaltventil WWB Einstellbare Füße

16 16 Kesselaufbau Hauptmerkmale Verriegelte Kesseltür wg. elektrischer Sicherheit Elektro-Anschlüsse und Elektro- Platinen auf der Oberseite Luft/Gas-Anschluss-Stutzen in 80/125 ( und 60/100 ) Integrierte Luft-Rückschlagklappe für Überdruck Anwendungen hohe Montagefreundlichkeit platzsparend: H850xB600xT650

17 17 Verwendung unseres eigenen Monoblock- Aluminium-Silizium Wärmetauschers sehr kompakt ultra-schnelle Reaktionszeit 2 Körpergrößen 25 kW und 35 kW Keine Mindest-Durchflussmenge lange Wartungsintervalle Die Schwerpunkte

18 18 TOP-Leistungen : Normnutzungsgrad bis 110 % Großer Modulationsbereich von 20% bis 100% Niedrige NOx und CO Werte Die Schwerpunkte

19 19 Schaltfeld OE-tronic 4 Gleiche Funktionen wie bei GMR3000 Zusätzliche Möglichkeit, die Solarparameter einzustellen und anzuzeigen Einstellbare Bedienungsebene je nach Kesselhöhe Die Schwerpunkte

20 Integrierte Service-Beleuchtung 20 Service-Beleuchtung Beleuchtung durch 2 LED mit hoher Leuchtkraft und eines wiederaufladbaren Akkus Ohne Kontakt ( Netzstrom-Logik ) Nach Stromlosmachen des Kessels leuchten die LEDs für 30 Minuten Nach Zuschalten des Netzstromes, weitere 10 Minuten Beleuchtung

21 21 Installation Hydrauliche Verbindungen : Anschluss an der Rückseite Vorlauf/Rücklauf in G3/4 Gas G1/2 WW G3/4 Solar Ø18 Anschluss-Set mit Hähnen als Zubehör Gas Mischerkreis (Zubehör) - Vorlauf/Rücklauf - Speicher Anschluss (Zubehör )

22 22 Verbindungsset (160SL) JA 8 Verbindungsset 100HL/220SHL JA 9 Anbindung ext. Speicher JA 10 Speicher – Verbindungssets ( isoliert ) Kesselzubehör Verbindungsset (160SL) ER228 Verbindungsset (220SHL) ER216

23 23 Verbindungsset Rohrwärmetauscher (160SL) JA 8 Verbindungsset 100HL/220SHL JA 9 Anbindung ext. Speicher JA 10 Speicher – Verbindungssets ( isoliert ) Kesselzubehör

24 24 Hydraulische Anschluss-Sets für Säulen-Ausführung links/rechts oben Kesselzubehör Meibes Armaturen Rohrleitungen, bis auf Gas und KW isoliert !

25 25 Hydraulische Anschluss-Sets für Solo oder mit nebengestellten Speicher Meibes Armaturen Kesselzubehör Rohrleitungen, bis auf Gas und KW isoliert !

26 26 Montageset interner Mischerkreis JA 6 Heizkreis mit Mischer Montageset externer Mischerkreis JA 7 Mischerkreis/Anschlussset Verbindung JA 35 Kesselzubehör

27 27 Die neue Öl-Brennwertreihe OSCR/OVCR Markteinführung ca. Dezember 2011 !!

28 28 Ergänzung unseres heutiges Öl-Brennwert- Produktangebotes durch eine neue Produktpalette: in Übereinstimmung mit Markttrends Monoblock-Wärmetauscher Modulierender Brenner ( % ) Kompakte Maße Übergreifendes Projekt mit Gasbrennwert Modulares Konzept Gleiches Design wie Gas-Brennwert Komplettausstattung gleiches Speicherprogramm Neue Regelung OE-tronic 4 Ziel des Projektes

29 29 3 Leistungsgrößen OSCR bis 18 kW (50/30) OSCR bis 24 kW (50/30) OSCR bis 30 kW (50/30) Die Kessel-Produktpalette

30 30 Hauptmerkmale Edelstahl-Wärmetauscher und Brenner vertikal Komplettausstattung Hocheffizienzpumpe, Entlüfter, großer Siphon, Sicherheitsventil und Tigerloop-Ölfilter Ausdehnungsgefäß als Zubehör Einbaubare Ladepumpe als Zubehör Einbaubares 3-Wege-Ventil als Zubehör Regelungsplatinen in separater Box montiert Kesselaufbau

31 31 Modulierender Brenner OEcoNOx-Sturzbrenner 3 Leistungsbereiche: 10, kW kW 15, kW Modulationsbereich 60 bis 100 % Modulation Ölpumpendruck ( bar) Brennereinstellung über OE-tronic 4 Fehlermeldungen über OE-tronic 4 Die Schwerpunkte

32 32 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !!


Herunterladen ppt "1 Bodenstehender Gas-Brennwertkessel. 2 Übergreifendes Projekt: Gasbrennwert / Ölbrennwert."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen