Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung."—  Präsentation transkript:

1 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung kunst als sprache Ernst Cassirer Der Begriff der symbolischen Form und die Systematik der symbolischen Formen

2 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung gliederung 1.Mit wem haben wir es zu tun? 2.Was ist Cassirers Ziel? Worauf will er hinaus? 3.Wie ist der Text Der Begriff der symbolischen Form und die Systematik der symbolischen Formen strukturiert? 4.Worum geht es in dem Text? 5.Was sind für euch die Grundaussagen Cassirers?

3 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung biographie * 28. Juli 1874 Breslau 13. April 1945 New York -ab 1892 Studium der Rechts- wissenschaften, bald deutsche Literatur & Philosophie an der Universität Berlin Wechsel nach Marburg: Marburger Schule, Neukantianismus

4 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung biographie Promotion über Descartes Heirat der Cusine, 3 Kinder Habilitation in Berlin Privatdozent in Berlin Professor für Philosophie an der Universität Hamburg Veröffentlichung Philosophie der symbolischen Formen

5 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung biographie Emigration nach England, Gastprofessur an der Universität Oxford philosophischer Lehrstuhl an der Universität Göteburg schwedische Staatsbürgerschaft Übersiedlung in die USA, Lehre an der Yale University in New Haven -ab 1944 Lehre an der Columbia University in New York City

6 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung kulturphilosophie - einer der wichtigsten kulturphilosophischen Denker des 20. Jh.s - Verbindung unterschiedlichster Strömungen - Hauptwerk Philosophie der symbolischen Formen ( )

7 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung kulturphilosophie - Idealismus, wissenschafts- und lebensorientierte Philosophien Philosophie der symbolischen Formen

8 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung kulturphilosophie Dann entstünde eine philosophische Systematik des Geistes, in der jede besondere Form ihren Sinn rein durch die Stelle, an der sie steht, erhalten würde, in welche sie mit anderen geistigen Energien und schließlich mit deren Allheit steht. (S )

9 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung kulturphilosophie - Idealismus, wissenschafts- und lebensorientierte Philosophien Philosophie der symbolischen Formen - Herstellen eines Überblicks

10 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung kulturphilosophie Sprache WirtschaftHistorie Wissen- schaft ReligionKunst Recht (Sitte) TechnikMythos Symbolische Formen

11 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung kulturphilosophie Demnach wird alles geistige Sein und geschehen […] doch zuletzt gleichsam auf eine einzige Dimension bezogen und reduziert – und diese Beziehung ist es erst, in welcher sein tiefster Gehalt und seine eigentliche Bedeutung erfasst wird. Und in der Tat scheint diese letzte Zentrierung aller geistigen Formen in der einen logischen Form durch den Begriff der Philosophie selbst […] notwendig gefordert zu sein. (S. 282)

12 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung kulturphilosophie Philosophie ist nicht eine weitere Weise des Weltverstehens, sondern Theorie des Weltverstehens überhaupt

13 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung text Der Begriff der symbolischen Form und die Systematik der symbolischen Formen

14 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung einordnung des textes Philosophie der symbolischen Formen Erster Teil: Die Sprache Einleitung und Problemstellung I.Der Begriff der symbolischen Form und die Systematik der symbolischen Formen II.Die allgemeine Funktion des Zeichens. – Das Bedeutungsproblem III.Das Problem der Repräsentation und der Aufbau des Bewusstseins IV.Die ideelle Bedeutung des Zeichens. – Die Überwindung der Abbildtheorie

15 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung struktur des textes 1. Geschichtliche Herleitung philosophischer Spekulationen (S ) 2. Formulierung der neuen Aufgabe der Philosophie (S ) 3. Problematisierung und Weiterentwicklung des Katianismus (S ) 4. Von der Kritik der Vernunft zur Kritik der Kultur (S ) a. Erklärung der Dynamik der symbolischen Formen b. Rolle der Philosophie 5. Verdeutlichung des methodischen Dilemmas der Philosophie; Ausweg: Symbol als gemeinsames Moment aller symbolischen Formen (S )

16 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung frage! Worum geht es in den vorplatonischen Überlegungen? (S. 271)

17 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung geschichtliche herleitung Vorplatonische Überlegungen -Suche nach Urstoff -ideelle Erklärung: an Stelle des Urstoffs tritt ein rein gedankliches Prinzip innere Unsicherheit

18 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung geschichtliche herleitung Platon - Ideenlehre - Hinterfragung des Seins

19 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung geschichtliche herleitung SeinDenken vorplatonisch seit Platon

20 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung geschichtliche herleitung Idealismus - stetige Hinterfragung von Grundsätzen und Theorien - Grundbegriffe der Wissenschaft sind nicht passive Abbilder eines gegebenen Seins, sondern selbstgeschaffene intellektuelle Symbole

21 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung geschichtliche herleitung Heinrich Hertz - das Zukünftige aus dem Vergangenen ableiten - aus Bildern, die unsere Vorstellungen von den Dingen sind und die unsere bisherigen Erfahrungen enthalten Folgen für die Zukunft entwickeln

22 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung geschichtliche herleitung Helmholz innere Wandlung des Begriffs Bild: von inhaltlicher Ähnlichkeit zwischen Bild und Sache zu dem Bild als Ausdruck von Verhältnissen/ Relationen

23 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung frage! Gibt es nach Cassirer Objektivität? (S. 274)

24 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung geschichtliche herleitung Fragestellung/ Medium Untersuchung Resultat/Deutung

25 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung neue aufgabe philosophie Sie muss den Weg, den die besonderen Wissenschaften im einzelnen bestreiten, im ganzen verfolgen und im ganzen überblicken. (S. 275)

26 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung bezug kantianismus Revolution der Denkart (Kant): - Analyse des Verstandes - ständige Selbstreflexion - konkrete Erkenntnis in globalen Zusammenhang setzen objektives Anschauungsganzes

27 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung bezug kantianismus Neben der reinen Erkenntnisfunktion gilt es, die Funktion des sprachlichen Denkens, die Funktion des mythisch-religiösen Denkens und die Funktion der künstlerischen Anschauung derart zu begreifen, das daraus ersichtlich wird, wie in ihnen allen eine ganz bestimmte Gestaltung nicht sowohl der Welt als vielmehr eine Gestaltung zur Welt, zu einem objektiven Sinnzusammenhang und einem objektiven Anschauungsganzen sich vollzieht. (S. 278)

28 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung frage! Wie ist Cassirers Sicht auf Kultur? (S )

29 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung kritik der kultur - aller Inhalt der Kultur hat eine ursprüngliche Tat des Geistes zur Vorraussetzung - in der Kultur ist das Sein nirgends anders als im Tun erfassbar Kultur entsteht durch Handeln -verschiedene Erzeugnisse der geistigen Kultur sind - trotz ihrer inneren Verschiedenheit - Glieder eines einzigen großen Problemzusammenhangs

30 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung dynamik symbolischer formen Die einzelnen geistigen Richtungen treten nicht, um einander zu ergänzen, friedlich nebeneinander, sondern jede wird zu dem, was sie ist, erst dadurch, dass sie gegen die anderen und im Kampf mit den anderen die ihr eigentümliche Kraft erweist. (S. 280)

31 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung rolle der philosophie Stand der Philosophie: als Teil der Kultur steht sie nicht allwissend über den Kämpfen, sondern mitten in ihnen Ziel: Standpunkt finden, der über den symbolischen Formen, jedoch nicht jenseits von ihnen, liegt

32 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung dilemma der philosophie Somit ergibt sich an diesem Punkte ein eigentümliches Dilemma. Halten wir an der Forderung der logischen Einheit fest, so droht zuletzt in der Allgemeinheit der logischen Formen die Besonderung jedes Einzelgebiets und die Eigenart seines Prinzips sich zu verwischen – versenken wir uns dagegen in ebendiese Individualität und bleiben wir bei ihrer Betrachtung stehen, so laufen wir Gefahr, uns in ihr zu verlieren und keinen Rückweg mehr ins Allgemeine zu finden. (S. 282)

33 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung ausweg Ein Ausweg [...] könnte nur dann gefunden werden, wenn es gelänge, ein Moment aufzuweisen und zu ergreifen, das sich in jeder geistigen Grundform wiederfindet und das doch andererseits in keiner von ihnen in schlechthin gleicher Gestalt wiederkehrt. Dann ließe sich […] der ideelle Zusammenhang der einzelnen Gebiete […] behaupten, ohne das in ihm die unvergleichliche Eigenheit einer jeden von ihnen verlorenginge. (S )

34 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung frage! Welches sind die Grundaussagen Cassirers?

35 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung quintessenz Definition der Rolle der systematischen Philosophie - Höchste Einheitsinstanz - Standpunkt, der über der Kultur steht – jedoch nicht jenseits von ihr - Resultat: philosophische Systematik des Geistes, in der jede symbolische Form eine Stelle hat

36 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung quintessenz Suche nach Medium Damit weder die Eigenarten der Einzelgebiete untergehen, noch der Gesamtzusammenhang übersehen wird, muss ein Moment gefunden werden, auf das alle symbolischen Formen anzuwenden sind, ohne das sie ihre spezifischen Besonderheiten einbüßen.

37 Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung weitere literatur Braun, H-J., Holzhey, H., Orth, E.W. (Hg.)(1988): Über Ernst Cassirers Philosophie der symbolischen Formen. Suhrkamp. Frankfurt am Main.


Herunterladen ppt "Kulturwissenschaften - Sprache & Kommunikation Kunst als Sprache Cassirer: Begriff symbolische Form & deren Systematik Janine Knobloch & Sarah Hartung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen