Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Abschlussworkshop, 27. November 2008, Hochschule Bremen Wirtschaftsrelevante Wissenschaftsspitzen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Abschlussworkshop, 27. November 2008, Hochschule Bremen Wirtschaftsrelevante Wissenschaftsspitzen."—  Präsentation transkript:

1 Abschlussworkshop, 27. November 2008, Hochschule Bremen Wirtschaftsrelevante Wissenschaftsspitzen

2 Tagesordnung 1.Einführung 2.Rückblick auf die Zukunftswerkstatt 3.Vorstellung Heftkonzeption i2b-Sonderausgabe 4.Fortsetzung nach Projektende 5.Verschiedenes

3 2. Rückblick auf die Zukunftswerkstatt Fünf Workshops Dokumentation der Ergebnisse: Hoher Identifikationsgrad mit Metropolregion Treiberfunktion Dualismus zwischen Kooperationswille/Governance- Bedarf und Autonomiebedürfnis der Einzelinitiativen

4 2. Rückblick auf die Zukunftswerkstatt Zielerreichung Darstellung des Wissenschaftspotenzials Förderung der Integration Wissenschaft-Wirtschaft- Gebietskörperschaften Bewusstseinschaffung für wiss. Potenzial Schaffung einer Diskussions-/Austauschplattform

5 3. Vorstellung Heftkonzeption i2b-Sonderausgabe Themenplan: Seite 1: Deckblatt – Aufmacher und Inhaltsverzeichnis Seite 2: Statements von regionalen Multiplikatoren (z.B. Stötzel/Müller/Peters) Seite 3: Kurzvorstellung des Projekts Doppelseiten: Maritime Wirtschaft Ernährungswirtschaft Regenerative Energien Gesundheit Logistik Material Informatik 1 Seite Metropolregion & Innovation Seite 24: Impressum usw. 3 Seiten Werbung

6 3. Vorstellung Heftkonzeption i2b-Sonderausgabe Erscheinen: Januar 2009 Verbreitungsgebiet: Gesamte Metropolregion Auflage: Distribution: Zeitschriften der Handelskammer/IHKn Postversand bzw. Auslage (Bitte Interesse bekunden!, via Schünemann Verlag)

7 3. Vorstellung Heftkonzeption i2b-Sonderausgabe Zielerreichung Darstellung des Wissenschaftspotenzials Imagebildung der Metropolregion als Wissensregion Binnenidentifikation

8

9

10 4. Fortsetzung nach Projektende Ziele: Nutzung der hohen Dynamik und des Willens zur Kooperation Unterstützen des Aufwuchses an Cluster- und Netzwerkinitiativen Finden geeigneter Governance-Strukturen Unterstützung durch geeignetes Prozess- Management (externe Kommunikation, interne Kommunikation, Koordination)

11 4. Fortsetzung nach Projektende Vorschläge zur Realisierung und Diskussion PD Dr. Michael Hübner, FORUM GmbH, Oldenburg Andreas Kottisch, i2b GmbH, Bremen


Herunterladen ppt "Abschlussworkshop, 27. November 2008, Hochschule Bremen Wirtschaftsrelevante Wissenschaftsspitzen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen