Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten? Anne-Beate Riecke (Stadtbibliothek Trier / Staatsbibliothek zu Berlin)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten? Anne-Beate Riecke (Stadtbibliothek Trier / Staatsbibliothek zu Berlin)"—  Präsentation transkript:

1 Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten? Anne-Beate Riecke (Stadtbibliothek Trier / Staatsbibliothek zu Berlin)

2 1 - Die Regel: Was ist Archivgut, was Bibliotheksgut? 2 - Die Praxis: Handschriften als Regelübertreter 3 - Das Finden von Handschriften in Archiven und Bibliotheken 4 - Das Auffindbar-Machen von Handschriften aus Archiven und Bibliotheken Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

3 1 Die Regel: Was ist Archivgut, was Bibliotheksgut? Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

4 Archivgut: a) ist amtlicher oder geschäftlicher Natur, b) hat bleibenden dokumentarischen oder wissenschaftlichen Wert, c) es wird abgegeben, nicht erworben und d) ist nach dem Provenienzprinzip geordnet. Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

5 Bibliotheksgut: a) umfasst Bücher jedweder Literaturart, auch in elektronischer Form b) wird erworben und c) seriell geordnet, d.h. in Signaturenreihen zugänglich gemacht Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

6 2 Die Praxis: Handschriften als Regelübertreter Drei Beispiele Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

7 Georg Spalatin ( ): Die Chronik der Sachsen und Thüringer Reinschrift, Materialien, Abschriften Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ? 1. Beispiel

8 Georg Spalatins Chronik der Sachsen und Thüringer a)Die Reinschrift - Coburg, LB, Ms. Cas Weimar, ThHStA, Ernestinisches Gesamtarchiv, Reg. O 21 Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

9 Georg Spalatins Chronik der Sachsen und Thüringer a) Reinschrift: Coburg, LB und Weimar, ThHStA b) Materialien - Weimar, ThHStA, EGA, Reg. O (Nachlass Spalatin) - Gotha, FB Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

10 Georg Spalatins Chronik der Sachsen und Thüringer a) Reinschrift: Coburg, LB und Weimar, ThHStA b) Materialien: Weimar, ThHStA und Gotha, FB c) Abschriften der Coburger Bände wie auch einiger Materialien - Gotha, FB - Hamburg, SuUB - Leipzig, UB - Dresden, SLUB Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

11 Das Eberhardsklausener Necrologium Original und Abschriften Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ? 2. Beispiel

12 Original: StB Trier, Hs. 1373/139 4° Abschriften davon aus der Mitte des 19. Jh.s im - Landeshauptarchiv Koblenz, Bestand 700,072 (Nachlass Adam Goerz, 1817–1886) Nr. 2 - Landesarchiv NRW, Abt. Westfalen, Münster, Msc. VII Nr. 14, Bd. 2 Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

13 Die Manuscripta germanica der Staatsbibliothek zu Berlin Handschriften als Autographe, Nachlass- Bestandteile und Archivmaterial Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ? 3. Beispiel

14 Die Berliner Manuscripta germanica … auch Autographe: z.B. Ms. germ. qu. 505 (Lessings Emilia Galotti) Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

15 Die Berliner Manuscripta germanica … auch Archivmaterial, manchmal auch Nachlass- Bestandteil gleichermaßen: z.B. Ms. germ. fol. 711 Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

16

17 3 Das Finden von Handschriften in Archiven und Bibliotheken Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

18 3.1 Die übergreifende Suche nach Handschriften: BAM

19 Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

20

21 3.2 Die thematische Suche nach Handschriften - Manuscripta mediaevalia

22 Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ? 3.2 Die thematische Suche nach Handschriften - Manuscripta mediaevalia

23 Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ? 3.2 Die thematische Suche nach Handschriften - Manuscripta mediaevalia

24 Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ? 3.2 Die thematische Suche nach Handschriften - Kalliope

25 Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ? Ms. germ. qu. 505 in Manuscripta mediaevalia 3.2 Die thematische Suche nach Handschriften – in Manuscripta mediaevalia und Kalliope

26 Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

27 Ms. germ. qu. 505 in Kalliope

28 Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

29 3.1 … und auf den Websites der SBB Findbüchern 3.3 Die institutionsorientierte Suche – in Bibliotheken

30 Koblenz, LHA, Best. 701 Nr. 101 … im Archivportal für den Südwesten Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ? 3.3 Die institutionsorientierte Suche – in Archiven

31 Koblenz, LHA, Best. 701 Nr. 101 … im Druck Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

32

33

34 Koblenz, LHA, Best. 701 Nr. 101 … in Manuscripta mediaevalia Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

35 Handschriften des HStA Köln … im NRW- Archivportal ?

36 Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

37 4 Das Auffindbar-Machen von Handschriften aus Archiven und Bibliotheken Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten ?

38 Nachweis von Handschriften in thematischen Datenbanken Ergänzung der Beschreibungen zu Archivhandschriften in Manuscripta mediaevalia: - Übernahme von Kurzbeschreibungen aus den Handschriftencensen - zusätzliche Erschließung durch Bestandslisten Kooperation mit anderen Datenbanken oder Fachportalen - Weitergabe von Basisdaten in Fachdatenbanken und – portale mit Links zur ausführlichen Katalogisierung, in der allein die Daten gepflegt werden - Einrichtung von Gästebereichen in (regionalen) Archivportalen Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten?


Herunterladen ppt "Handschriften in Archiven und Bibliotheken – Texte zwischen zwei Welten? Anne-Beate Riecke (Stadtbibliothek Trier / Staatsbibliothek zu Berlin)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen