Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.aktion-sauberehaende.de | ASH 2011 - 2013 Ambulante Einrichtungen Indikationen erkennen und bewerten AKTION Saubere Hände, Patricia van der Linden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.aktion-sauberehaende.de | ASH 2011 - 2013 Ambulante Einrichtungen Indikationen erkennen und bewerten AKTION Saubere Hände, Patricia van der Linden."—  Präsentation transkript:

1 | ASH Ambulante Einrichtungen Indikationen erkennen und bewerten AKTION Saubere Hände, Patricia van der Linden

2 | ASH Ambulante Einrichtungen Nach der Morgenbesprechung verlässt Frau Schmidt die Sozialstation und fährt zur ersten Patientin Frau Arndt. Alltag in der ambulanten Pflege Patientin Frau Arndt benötigt: Assistenz bei der Grundpflege und Mobilisation Gabe von Medikamenten und RR-Messung Assistenz bei der Nahrungszubereitung Verbandswechsel des Ulkus cruris

3 | ASH Ambulante Einrichtungen Bad Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Bett Flur Tisch Schrank Küchenzeile Sessel Hocker Eingangstür Grundriss der Wohnung von Frau Arndt

4 | ASH Ambulante Einrichtungen Frau Schmidt signalisiert ihr Eintreffen über die Klingelanlage, schließt die Wohnungstür auf und geht in das Schlafzimmer von Frau Arndt. Dort begrüßt sie Frau Arndt mit Handschlag, erkundigt sich nach ihrem Befinden und kündigt den Beginn der morgendlichen Toilette an. Sie entnimmt eine Einmalschürze aus dem Pflegeschrank im Wohnzimmer. Frau Schmidt hilft Frau Arndt beim Aufstehen und begleitet sie mit ihrem Rollator in das Badezimmer. Dort richtet sie die Waschutensilien. Frau Arndt macht die Mundpflege und setzt ihre Zahnprothese wieder ein. Anschließend assistiert Frau Schmidt ihr beim Entkleiden.

5 | ASH Ambulante Einrichtungen Sie reicht ihr den Waschlappen und Frau Arndt beginnt mit der Körperpflege (Oberkörper). Frau Schmidt hilft Frau Arndt beim Aufrichten am Waschbecken, reicht ihr einen 2. Waschlappen und Frau Arndt wäscht sich damit selber den Genitalbereich. Danach übernimmt Frau Schmidt die Körperpflege von Rücken und Gesäß. Anschließend hilft sie ihr beim Ankleiden und begleitet sie am Rollator ins Wohnzimmer. Dort hilft sie ihr in den Sessel und bittet sie, ihr rechtes Bein auf den Hocker abzulegen. Frau Schmidt entnimmt die Verbandsmaterialen aus dem Schrank im Wohnzimmer und legt diese auf dem Wohnzimmertisch ab.

6 | ASH Ambulante Einrichtungen Sie zieht keimarme Handschuhe an, entfernt den alten Verband des Ulkus cruris und entsorgt das durchnässte Material in eine bereitgelegte Plastiktüte. Nach Inspektion der Wunde wird diese desinfiziert und ein neuer Wundverband wird angelegt. Frau Schmidt entsorgt alle Materialien in der Plastiktüte und wirft diese in der Küche in dem Mülleimer. Sie richtet das Frühstück auf einem Tablett an und überprüft die Tagesmedikation. Sie bringt das Frühstück in das Wohnzimmer.

7 | ASH Ambulante Einrichtungen Aus ihrer Arbeitstasche entnimmt sie das RR-Gerät und misst bei Frau Arndt den Blutdruck. Anschließend desinfiziert Sie das Stethoskop und die Manschette mit einem Desinfektionswischtuch und steckt das RR-Gerät zurück in die Tasche. Frau Schmidt dokumentiert ihre Tätigkeiten, sowie ihre Patienten- und Wundbeobachtungen in der Patientenakte. Frau Schmidt verabschiedet sich mit einem Schulterklopfen von Frau Arndt und wünscht ihr noch einen schönen Tag. Frau Schmidt verlässt die Wohnung.

8 | ASH Ambulante Einrichtungen Entscheiden Sie bitte, wann Handschuhe angezogen und abgelegt werden müssen, wann eine Händedesinfektion erfolgen sollte, und mit welche(r) Indikation(en)

9 | ASH Ambulante Einrichtungen Frau Schmidt klingelt an der Wohnung von Frau Arndt und kurz darauf, schließt sie die Wohnungstür auf und geht in das Schlafzimmer von Frau Arndt. Dort begrüßt sie Frau Arndt mit Handschlag, erkundigt sich nach ihrem Befinden und kündigt den Beginn der morgendlichen Toilette an. Muss eine HD durchgeführt werden, bevor Frau Schmidt die Patientin Frau Arndt begrüßt? Nein Keine Indikation Sie entnimmt eine Einmalschürze aus dem Pflegeschrank im Wohnzimmer. Frau Schmidt hilft Frau Arndt beim Aufstehen und begleitet sie mit ihrem Rollator in das Badezimmer. Muss eine HD durchgeführt werden, bevor Frau Schmidt der Patientin Frau Arndt hilft beim Aufstehen? Nein Keine Indikation

10 | ASH Ambulante Einrichtungen Dort richtet sie die Waschutensilien. Frau Arndt macht die Mundpflege und setzt ihre Zahnprothese wieder ein. Anschließend assistiert Frau Schmidt ihr beim Entkleiden. Sie reicht ihr den Waschlappen und Frau Arndt beginnt mit der Körperpflege (Oberkörper). Frau Schmidt hilft Frau Arndt beim Aufrichten am Waschbecken, reicht ihr einen 2. Waschlappen und Frau Arndt wäscht sich damit selber den Genitalbereich. Indikation: Vor Patientenkontakt bzw. vor dem Anziehen der Handschuhe Muss eine HD durchgeführt werden, bevor Frau Schmidt Frau Arndt beim Entkleiden hilft und anschließend beim Waschen unterstützt? Wenn ja, mit welcher Indikation?

11 | ASH Ambulante Einrichtungen Danach übernimmt Frau Schmidt die Körperpflege von Rücken und Gesäß. Indikation: Nach Kontakt mit potentiell infektiösen Materialien bzw. nach dem Ausziehen der Handschuhe Muss eine HD durchgeführt werden, nachdem Frau Schmidt fertig ist mit der Unterstützung beim Waschen? Wenn ja, mit welcher Indikation?

12 | ASH Ambulante Einrichtungen Anschließend hilft sie ihr beim Ankleiden und begleitet sie am Rollator ins Wohnzimmer. Dort hilft sie ihr in den Sessel und bittet sie, ihr rechtes Bein auf den Hocker abzulegen. Frau Schmidt entnimmt die Verbandsmaterialen aus dem Schrank im Wohnzimmer und legt diese auf den Wohnzimmertisch ab. Muss eine HD durchgeführt werden, bevor Frau Schmidt die Verbandsmaterialien aus dem Schrank entnimmt? NeinKeine Indikation

13 | ASH Ambulante Einrichtungen Sie zieht keimarme Handschuhe an, entfernt den alten Verband des Ulkus cruris und entsorgt das durchnässte Material in eine bereitgelegte Plastiktüte. Nach Inspektion der Wunde wird diese desinfiziert und ein neuer Wundverband wird angelegt. Indikation: Nach Kontakt mit potentiell infektiösen Materialien, bzw. nach dem Ausziehen der Handschuhe + Indikation: Vor aseptischer Tätigkeit Muss eine HD durchgeführt werden, bevor sie den alten Verband entfernt bzw. sie Handschuhe anzieht? Nein Keine Indikation Muss eine HD durchgeführt werden, nachdem sie den alten Verband entfernt hat und den neuen Verband anlegt? Wenn ja, mit welcher Indikation? 1 Händedesinfektion = 2 Indikationen

14 | ASH Ambulante Einrichtungen Frau Schmidt entsorgt alle Materialien in der Plastiktüte und wirft diese in der Küche in einen Mülleimer ab. Muss eine HD durchgeführt werden, nachdem Frau Schmidt die Plastiktüte in den Mülleimer entsorgt hat bzw. bevor Sie das Frühstück richtet? Wenn ja, mit welcher Indikation? Sie richtet das Frühstück auf einem Tablett an und überprüft die Tagesmedikation. Sie bringt das Frühstück in das Wohnzimmer. Indikation: Nach Kontakt mit potentiell infektiösen Materialien + Indikation: Vor aseptischer Tätigkeit 1 Händedesinfektion = 2 Indikationen

15 | ASH Ambulante Einrichtungen Aus ihrer Arbeitstasche entnimmt sie das RR-Gerät und misst bei Frau Arndt den Blutdruck. Anschließend desinfiziert sie das Stethoskop und die Manschette mit einem Desinfektionswischtuch und steckt das RR-Gerät zurück in die Tasche. Indikation: Nach Patientenkontakt Indikation: Vor Patientenkontakt Muss eine HD durchgeführt werden, bevor Frau Schmidt das RR-Gerät aus der Tasche nimmt? Wenn ja, mit welcher Indikation? Muss eine HD durchgeführt werden, nachdem Frau Schmidt das RR- Gerät in der Tasche zurück gelegt hat? Wenn ja, mit welcher Indikation?

16 | ASH Ambulante Einrichtungen Frau Schmidt dokumentiert ihre Tätigkeiten, sowie ihre Patienten- und Wundbeobachtungen in der Patientenakte. Frau Schmidt verabschiedet sich mit einem Schulterklopfen von Frau Arndt und wünscht ihr noch einen schönen Tag. Frau Schmidt verlässt die Wohnung. Muss eine HD durchgeführt werden, bevor bzw. nachdem Frau Schmidt die Wohnung verlässt? Wenn ja, mit welcher Indikation? Indikation: Nach Patientenkontakt

17 | ASH Ambulante Einrichtungen In ca. 30 Min. 7 Händedesinfektionen bei 9 Indikationen 2x Vor Patientenkontakt 2x Vor aseptische Tätigkeiten 3x Nach Kontakt mit potentiell infektiösen Materialien 2x Nach Patientenkontakt


Herunterladen ppt "Www.aktion-sauberehaende.de | ASH 2011 - 2013 Ambulante Einrichtungen Indikationen erkennen und bewerten AKTION Saubere Hände, Patricia van der Linden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen